NRW:2012-12-06 - Protokoll Kreismitgliederversammlung Leverkusen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Eckdaten

Was:      Kreismitgliederversammlung Leverkusen
Ort:      Grüne Gans, Leverkusen-Schlebusch
Datum:    06.12.2012
Uhrzeit:  19:00 bis 22:00m

Anwesend

Es wurden 13 PIRATEN akkreditiert.


Tagesordnung

  1. Akkreditierung
  2. Begrüßung und Eröffnung
  3. Wahl des Versammlungsleiters
  4. Wahl des Schriftführers
  5. Abstimmung über die Geschäftsordnung der Versammlung
  6. Wahl des Wahlleiters
  7. Abstimmung über die Tagesordnung
  8. Gründung des Piratenbüros
  9. Vorstellung der Geschäftsordnung des Piratenbüros
  10. Abstimmung über die Geschäftsordnung
  11. Vorstellung der Kandidaten als Büropiraten
  12. Wahl der Büropiraten
  13. Sonstiges
  14. Ende der Versammlung

Ablauf

  • Versammlungsleiter wurde gewählt, Mike Nolte und Babak stand zur Wahl, Mike Nolte wurde mit Mehrheit (7 Stimmen gegen 6 Stimmen) per Akzeptanzwahl im zweiten Wahlgang gewählt. Im ersten Wahlgang waren es 7 Stimmen für beide Kandidaten. Mike Nolte wird als Versammlungsleiter abgestimmt: (8 dafür/4 dagegen/1 Enthaltung).
  • Versammlungsleiter erfragt, ob die Tagesordnung allen bekannt ist. Das ist der Fall.
  • Zwischenfragen über die Tagesordnung.
  • Zwischenfragen zur Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Aufnahme des "Positionspapier zur Autobahnrastätte" zur TOP-Sonstiges - keine Gegenrede
  • Abstimmung der TO, mit 9 Stimmen angenommen - 3 Gegenstimmen.
  • Zum Schriftführer wurde, mit 12 Stimmen, keine Gegenstimmen, der einzige Kandidat Ruben Wisniewski, gewählt. 1 Pirat enthält sich. Ein Audioprotokoll der Sitzung wird mit Zustimmung der Anwesenden angefertigt.
  • Diskussion über die Fassungen der Geschäftsordnung der Versammlung.
  • Meinungsbild durch Versammlungsleiter: "Wer möchte über die GO in der aktuellen Fassung abstimmen?" Meinungsbild "uneinheitlich"
  • Änderungen an der Geschäftsordnung der Versammlung nach Einladung werden, in Diskussion, nachvollzogen.
  • Es wurde nur eine Änderung am Wortlaut, nach der Einladung, festgestellt.
  • Zwischenfragen über die Geschäftsordnung der Versammlung.
  • Die geänderte Fassung wird abgestimmt: 9 Stimmen dafür, 3 Gegenstimmen und eine Enthaltung.
  • Ein Wahlleiter wird gewählt, es stehen 2 Kandidaten zur Verfügung: Babak und Mike Galow.
  • Akzeptanzwahl 12 für Babak, 7 für Mike Galow.
  • Babak wird mit 13 angenommen.
  • Die vorläufige Tagesordnung wird abgestimmt: 10 Stimmen dafür, 3 Gegenstimmen.
  • Es wird die Gründung eines Piratenbüros aufbauend auf der GO abgestimmt: 9 Stimmen dafür, 3 Gegenstimmen und eine Enthaltung.
  • Diskussion über die Aufgabenverteilung des Piratenbüros.
  • Thomas stellt einen GO-Antrag Meinungsbild: Ob eine Änderung an der GO-Piratenbüro durchgeführt werden soll, mindestens 2 Piraten; dies wird positiv abgestimmt.
  • Pause
  • Thomas' Änderungen werden vorgestellt.
  • Abstimmung Piratenbüro-GO (10:3).
  • 6 Kandidaten fürs Piratenbüro:
1. Mendoza (Olaf Mende)       - Vorstellungsdauer: 2:43
2. die_socke (Oliver Ding) - Vorstellungsdauer: 3:18
3. Patrick Viola - Vorstellungsdauer: 1:03
4. Liproqq (Manuel Kesse) - Vorstellungsdauer: 1:18
5. Mite (Andre Neuhäuser) - Vorstellungsdauer: 2:15
6. de la Roche (Peter Mülder) - Vorstellungsdauer: 2:35.
  • Vorstellung der Kandidaten.
  • Kandidatenliste wird geschlossen.
  • Alle Kandidaten erklären, dass sie genug Zeit hatten, um sich vorzustellen.
  • Die Sitzung wird bis 21 Uhr unterbrochen.
  • Wahl des Piratenbüros per Akzeptanzwahl. Wahlhelfer Mike Galow und Holger Kohl
3 Enthaltungen
Oliver & Andre        10 Stimmen
Olaf & Peter & Patrick 8 Stimmen
Manuel 6 Stimmen
  • Das neues Piratenbüro besteht aus Oliver Ding, Andre Neuhäuser, Olaf Mende, Peter Mülder, Patrick Viola. Diese nehmen die Wahl an (vgl. Protokoll).
  • Ein Positionspapier über die Autobahnraststätte wird zur Abstimmung gebracht. (11:0) Angenommen.
  • Beenden der Versammlung durch den Versammlungsleiter

So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: --RubenKelevra 22:35, 12. Dez. 2012 (CET)
Protokoll abgezeichnet von: Mendoza 14:04, 15. Dez. 2012 (CET)


Dieses Protokoll in der Crewsprecherliste bekannt geben.

Diese Ausgaben dem Schatzmeister bekannt geben.