HE:Marburg/vMB/monatlichesArbeitstreffen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Infos

Status

OK↦Erstellung (Erarbeitung der Fragestellung etc.)
OK↦Antrag auf vMB gestellt / von KV-Vorstand genehmigt

Antragsteller

Scromexc

Datum

17.03.2013

Zeitrahmen

21.03.-28.03.2013

Fragestellung

Soll im KV Marburg-Biedenkopf ein monatliches öffentliches Arbeitstreffen der Piraten mit den 3 festen Bestandteilen
Vorstandssitzung des KV Marburg-Biedenkopf,
Bürgersprechstunde der Mandatsträger,
anschließendes offenes Arbeitsgruppentreffen
eingerichtet werden?

Antwortmöglichkeiten

Symbol support vote.svg JA
Symbol oppose vote.svg NEIN
Symbol neutral vote.svg Enthaltung


Hintergrund

Auf dem Kreisparteitag am 03.März 2013 wurde der Vorschlag diskutiert. Ein Meinungsbild ergab eine breite Zustimmung.
Eine öffentliche Vorstandssitzung findet bereits jetzt einmal im Monat statt.
Die Bürgersprechstunde war nach dem Austritt von Sascha Klee eingeschlafen.
Regelmäßige Arbeitstreffen sind im Doppelwahljahr nützlich.

Da auf dem KPT nur etwa ein Viertel der Piraten anwesend waren wird das Meinungsbild nochmals virtuell an alle Mitglieder gestellt.

Bei einer eventuellen Einführung eines regelmäßigen Arbeitstreffens wird es noch gesondert eine Diskussion / Entscheidung zu Ort und Termin geben.


Diskussion über den Sinn und Zweck des vMB

Argumente zur Frage

Eine Diskussion findet nach den Regeln auf der Artikeldiskussionsseite statt!

PRO

+Ergänzend zu reinen Stammtischen soll das Treffen zielgerichtetes Arbeiten am Thema ermöglichen.
+An der Parteiarbeit passiv oder aktiv Interessierte haben einen festen monatlichen Anlaufpunkt.
+ich bin dafür (JA) weil

CONTRA

Ein Termin für alles ist überladen.
Alles an einem Abend ist zu anstrengend.
Argument X spricht dagegen (NEIN)

Ergebnis

Die Auswertung hat ergeben…