Benutzer:PetraStollTS

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Top 8 der TO - BPT in Fürstenwalde 14./15- November 2020 – Grundlage für die Entlastung – Amtszeit Gensek - 22. November 2018 bis 10. November 2019

“Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie”, sagte einst Huxley. Ähnlich scheint es mir mit der Arbeit und Verantwortung in dieser Partei. Ein Punkt über den wir wirklich einmal tiefgründig nachdenken sollten.

Es war eine aufregende und anstrengende Zeit, die letzten 358 Tage. Wir haben viel erlebt und geleistet. Dabei war ich manchmal an einem Punkt, an dem ich so stark überarbeitet war, dass ich keinen klaren Gedanken fassen konnte und am liebsten alles hingeworfen hätte, aus Schutz vor mir selbst und dem Anspruch, den ich mir selbst auferlegt habe. Ein Zustand, den sicherlich auch der ein oder andere von euch schon einmal hatte, denn die Last der Aufgaben liegt oft auf zu wenigen Schultern. Nicht umsonst gibt der Gesetzgeber mit Arbeitsschutzgesetzen Regeln vor, um Freiraum für Erholung zu schaffen. Freiraum den wir als Piraten mit noch mehr Arbeit, ehrenamtlicher Arbeit, füllen.

Im November letzten Jahren bin ich mit klaren Zielen und Aufgaben angetreten und mir wurde von euch das Vertrauen ausgesprochen. Nicht alles aber vieles davon konnte ich umsetzen und ich möchte euch nunmehr darüber berichten.

Mitten in dieser Amtszeit lag der EU-Wahlkampf mit dem klaren Ziel auch weiterhin in Brüssel vertreten zu sein. Dieses Ziel haben wir erfolgreich gemeistert. Bis dahin war es ein anstrengender und steiniger Weg. Denn wir brauchten eine Kampagne, Plakate, Flyer - TV- & Radiospots mussten gefunden, entworfen und koordiniert werden. Parallel dazu die unterstützende Sozial-Media Werbung, dem CEEP-Programm und das sammeln von Unterstützerunterschriften. Auf dem Weg dahin mussten Slogans und thematische Richtungen gefunden werden. Aber auch der Kontakt zu anderen PPs in Europa wollte gepflegt werden.

All das waren Aufgaben, an denen ich direkt mitgewirkte bzw. koordinatorisch beteiligt war. An dieser Stelle möchte ich auch einen großen Dank an Christine aussprechen, welche Tag- und Nacht - 7 Tage in der Woche für Designfragen und Aufgabe zur Verfügung stand. An Roland, welcher mit einem gigantischen Einsatz den TV- und Kinowerbespot ermöglicht hat und die verschiedenen Radiowerbespots erstellte. Zu meinen weiteren primären Aufgaben als Generalsekretärin gehörte die Mitgliederverwaltung. So haben wir im September nach langer Arbeit das Bundesweite Zahlungserinnerungswesen einführen können, welches sich gleich auch als ein großer Erfolg herausstellte, denn viele Mitglieder haben Beiträge nachgezahlt.

Heute sind 4283 stimmberechtigt und damit mehr als die Hälfte aller Mitglieder. Mein herzlichster Dank dabei gilt dem gesamten Team der SG Mitglieder. Ohne euch wäre diese ganze Arbeit nicht zu bewältigen gewesen. Ein besonderer Dank geht auch noch einmal an Sven, Piratenschlumpf und Tomatenfisch welche in unglaublich schwieriger Situation immer bereit waren zu zuhören. Sowie Andi der ständig und zuverlässig dutzende von Mitgliedsanträge an die zuständigen LVs weiterleitete, selbst an Tagen wo es teilweise um die 100 Stück waren, hier sei beispielhaft die Eintrittswelle um Julia und der Safe Your Internet Kampagne genannt.

---

In den vielen letzten Monaten war ich nicht mehr aktiv bei den Piraten und werde es auch nicht wieder sein. Aktiv bei der Kältehilfe der AWO in Berlin Mitte von November 2019 bis Mai 2020 und in den letzten Monaten auf dem Freizeitgelände der Kirchengemeinde Mariendorf in Albrechts Teerofen

---

Unterstützer

Aktuell:

Zu meinen Hauptaufgaben im BuVo gehörte die Zusammenarbeit mit dem PShop, die Mitgliederverwaltung und die Planung des EU-Wahlkampfes 2019. Ich habe lange überlegt, ob ich mich bei jemanden bedanken soll, denn dies Jahr war in den letzten Monaten leider ein ständiger Einzelkampf, aber bedanken möchte ich mich doch bei Gordon, welcher in letzter Not dann doch noch bei der Erstellung der LimeSurvey Umfragen half.

Durch das Mahnen per Post I und II haben wir um die 4000 Euro an Mitgliedsbeiträgen eingenommen. Darum einen herzlichen Dank für die Mitarbeit an die SG Mitglieder und den Bundesschatzmeister Lothar.

Die Bundesmitgliederverwaltung habe ich in den letzten Monaten so gut wie alleine betrieben. Schade, dass das Team der SG Mitglieder so aus einander brach, trotz eines sehr guten real live Treffens im Januar in NRW, konnte auch ich diese leider nicht zusammenhalten, dort waren die Enttäuschungen in anderen Bereichen einfach zu groß.

Das Grundgerüst für den EU-Wahlkampf 2019 steht – der erste Flyer wurde bereits vor Wochen gedruckt, die Plakate mit Slogans sind fertig und die Budget-Planung ist in vollem Gang. Dort muss aber noch eine Menge getan werden und es muss einfach weiter gehen sonst werden wir die PP hier und jetzt verlieren! Ich brauche dort alle Mann an Deck und es ist unglaublich wichtig das alle an einem Strang ziehen und wir GEMEINSAM dafür kämpfen das Patrick ins EU-Parlament einzieht und denkt daran – es ist davon aus zu gehen, dass er mit 3-4 Piraten aus Tschechien dort einziehen wird und nicht alleine ist.

Ich brauche einfach ein Team welches, den Kampfgeist und die Kraft hat, wirklich mit voller Power bis Ende Mai 2019 durch zu halten und welches keine wilden Gründe zum Rücktritt findet oder mir von einem Tag auf den anderen seine Beauftragung vor die Füße kippt. Bedenkt einfach – wir haben hier keine Kündigungsfristen und ich stehe dann auch mit geplanten Terminen und gemachten Versprechen da und darf wählen was liegen bleiben soll, ob ich jemanden enttäusche oder mal wieder nicht genug Schlaf bekomme. Bleibt bei der Sache, auch wenn es unglaublich schwierige Situationen geben wird! Ich bin auch geblieben!

Einen besonderen Dank an die Grafik-Designerin Christine aus Hamburg für den EU-Flyer und die Plakat-Entwürfe welche wir Euch später noch vorstellen werden. Sie hat einen unglaublich tollen Job gemacht!

---

Ein kleiner Überblick der Dinge welche ich in meiner BuVo Zeit vom 22. September 2017 bis jetzt gemacht habe

  • Mitarbeit am PShop Bericht – zu finden unter - [1]
  • Mitarbeit Erstellung der Gliederungs-Accounts für den PShop – Besonders für die 12 Berliner Bezirke
  • Die Bundesmitgliederverwaltung habe ich in den letzten Monaten fast alleine betreut
  • Drei LimeSurvey Umfragen zum EU-WK zusammengebaut – Vielen Dank an Tomatenfisch für den Versand und privacywall für die Unterstützung
  • Planung des EU-WK Budgets – noch am laufen
  • Mit Entwicklung des EU-WK Flyers - [2] - Vielen Dank an Christine für das Design, Patrick den Text und privacywall für den Druck
  • 3 BuVo Klausuren – Nürnberg, Hannover und Leipzig
  • Unzählige und oft lange BuVo-Arbeitssitzungen und BuVo-Vorstandssitzungen alle 2 Wochen
  • Ein sehr gutes SG Mitglieder-Treffen in NRW im Januar 2018
  • Verwaltungstreffen in Kassel im März 2018
  • Eine Menge Orga-Dinge im Hintergrund welche notwendig waren um den Laden am laufen zu halten
  • Mitarbeit beim Mahnen per Post 1 und 2 – Es hat ca. 4000 Euro an Mitgliedsbeiträgen in die Kasse gespült – Hier auch vielen Dank an die SG Mitglieder und den Bundesschatzmeister Lothar
  • Mitarbeit an den Plakat Entwürfen EU-WK 2019 – Beispiele findet ihr hier - [3] - Vielen Dank an die Grafik-Desigerin Christine aus Hamburg für die vielen und tollen Entwürfe und die konstruktive Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der Orga bei der #unteilbar in Berlin - [4] - Vielen Dank an Lothar aus Steglitz-Zehlendorf in Berlin für die Orga
  • Bei verschiedenen #Piraten Infoständen in Berlin dabei gewesen und UU für die EU-Wahl 2019 gesammelt
  • Da gibt es noch eine Menge mehr :-) und die Infos dazu findet ihr in den BuVo-Protokollen - hier - [5]


---

  • Seit ca. einem Dreivierteljahr Beauftragte der SG Mitglieder im Bund
  • Seit Anfang 2017 für die Piraten Gruppe Berlin-Mitte im Frauenbeirat Stadtplanung (Bezirksverordnete Michael Konrad und Alexander Freitag)
  • Eine Menge UU gesammelt für ganz verschiedene LVs unter anderem bei der Mary Jane und anderen Infoständen in Berlin
  • Flyer in Mitte und Mariendorf geflyert


  • Vom 3. Oktober 2015 bis 22. Oktober 2016 GenSek im LV Berlin
  • Teilnnahme Verwaltungstreffen Leipzig, Weimar und Chemnitz


Warum Stellvertretender Generalsekretär im Bund?

Ich halte die SG Mitglieder und ihre Arbeit als Grundlage der Piraten als unglaublich wichtig. Sie stellt für viele Mitglieder die erste Anlaufstelle da.

Ich arbeite seit vielen Jahren im Kundensupport und kann viel von den Fähigkeiten und dem Wissen in die SG Mitglieder einbringen

Ich würde gerne in Zusammenarbeit mit dem Pshop und der SG Mitglieder weitere Ideen entwickeln und umsetzen wie wir die Mitgliederbetreuung noch weiter ausbauen und verbessern können neben den bisher schon bestehenden coolen Ideen wie Willkommenspaket, Jubiläumspaket und Geburtstagsgrüßen.

Und wie Thomas Knoblich schon schreibt die letzten Monate in der SG Mitglieder waren nicht einfach, aber heeeeee wir sind noch da und machen weiter und ich finde wir machen einen coolen Job und zwar als Team welchen ich gerne fortführen möchte.


Ein wenig zu mir… :-)

Ich bin in Hamburg geboren und habe in den letzten Jahren in Irland, Griechenland, Estland, Frankreich, Deutschland und Dänemark
gelebt und habe eine Dänische Ausbildung als Wald- und Naturtechnikerin und eine Fortbildung als Webmaster. Zurzeit arbeite ich im
Dispatch der CI Hotline als Lead Agent bei der Bosch Solutions Magdeburg GmbH in Vollzeit in Berlin.

Mein politisches Zuhause war lange die freie Jugend- Umweltbewegung in Hamburg & Schleswig-Holstein und das
Eine-Welt-Jugendnetzwerk. Beide anarchistische Bewegungen welche auf dem Konsens Prinzip beruhten und welche es in dieser
Form heute leider nicht mehr gibt.

Später verlagerten sich meine politischen Aktivitäten in Richtung Rettung des Hafenkrankenhauses in St. Pauli,
Gegen ein Hotel im Wasserturm im Schanzenpark und zur Rettung des Hafenklangs - www.hafenklang.com - an der Großen
Elbstraße - mit Tonstudio, Club und Wohnungen. Am Ende konnten wir dieses einzigartige Haus in Hamburger Top Lage
an der Elbe retten und es ist noch heute ein einzigartiges Projekt.

Bei den Piraten eingetreten bin ich ca. im Sommer 2013 in den LV Bayern. Mein Wohnort war damals die Kreisstadt
Kelheim in Niederbayern. Heute bin ich Mitglied im LV Berlin und wohne in Mariendorf.


In welchen Vereinen bin ich Mitglied:

  • Greenpeace – Ich gründete in der Schule ein GREENTEAM (damalige Jugend-Organisation von Greenpeace in HH)
  • Tierhilfe Kelheim e.V. (Ich habe dort gelebt und bin mit den Hunden spazieren gegangen)
  • ADAC – (Ja – mein alter Krankenwagen war alt…) :-)
  • Freunde von Prokon e.V.


Wo besitze ich Genossenschaftsanteile:

  • PROKON Regenerative Energien eG
  • C3S – echte GEMA Alternative


Die Vergangenheit


Falls Ihr wissen wollt was ich als GenSek in dem einen Jahr gemacht habe - es steht unten auf der Seite im Detail


Hier mein Rechenschaftsbericht als GenSek im LV Berlin für das vergangene Jahr und etwas darüber hinaus – gewählt am 3. Oktober 2015


Ja richtig es war ein hartes Jahr, aber ich habe auch viele tolle Menschen kennen gelernt und eine Menge dazu gelernt. Und macht Euch bitte gleich klar – dieses war das Jahr der AGH Wahl
mit ganz speziellen Herausforderungen. Als erstes möchte ich mich bei den beiden Beauftragten der Mitgliederverwaltung André und Wolfgang vielmals bedanken ebenso wie bei Lothar, Michael Konrad, Gordon,
Würfel und Manuela, Irmgard, Hermi und Piratenschlumpf aus dem Bund.


Meine größten Projekte neben der alltäglichen Mitgliederverwaltung waren die 14 Bezirks AVen – dazu habe ich per Email und Post eingeladen. Ich habe bei 13 davon die Akkreditierung
gemacht und war bei allen bis zum Schluss dabei. Die längste davon in Pankow hat um die 7 Stunden gedauert. Dazu kamen die drei Landes- AVen und das Zahlungserinnerungswesen. Das Zahlungserinnerungswesen werden viele gehasst
haben, aber es ist und bleibt ein unheimlich wichtiges Projekt – Die Bezahler Quote im LV Berlin liegt heute bei 55% und das Zahlungserinnerungswesen hatte im August 2016 alleine nur im LV Berlin schon inklusive
dem Bundeszuschlag 12.560 Euro in die Kasse gespült. Wäre alles gebucht gewesen, wäre auch alles ordentlich abgelaufen…


Neben den GenSek-Aufgaben und dem aktiven Wahlkampf habe ich viele wichtige und ruhige Hintergrund- Arbeiten geleistet, von denen der komplette Wahlkampf profitiert hat wie das Verschicken
von Wahlprogramme an Interessierte und das Weiterleiten von Anfragen an die AGH-Liste für Podiumsdiskussionen und Wahlkampf-Prüfsteine.


Den Straßenwahlkampf habe ich an den verschiedensten Orten unterstützt, unter anderem in TK und MaHe, besonders aber in Mitte wo wir heute wieder mit 2 Bezirksverordneten
in der BVV vertreten sind.


Nein, es war nicht alles rosarot in diesem LaVo und er war kein gutes Team und ich habe mich bei vielen Dingen alleine gelassen gefühlt auch wenn ich um Hilfe und Unterstützung gebeten habe
und viele Dinge getan habe die in die Schatzmeisterei fielen wie eine Menge Recherchen und Umbuchungen und Entschuldigungen an falsch gemahnte Mitglieder im Zahlungserinnerungswesen und viele Stunden, die ich mit dem ReBe
2014 verbrachte.


Und noch eine kleine Erinnerung daran für Leute die etwas Probleme mit dem rechnen haben und erzählen der GenSek Job dauert nur 20 Minuten in der Woche. ;-) und ich wäre damit überfordert
gewesen. Dieses ist nur eine Bespiel Woche und ich habe das alles gepackt, den es fand erfolgreich statt. Andere Wochen sahen nicht viel anders aus mit teilweise noch einem Termin am Samstag und Sonntag und stundenlangen
LaVo Sitzungen mitten in der Arbeitswoche. Vernachlässigt habe ich meine Familie aber das hat den Piraten sicher nicht geschadet.


  • 40 Stunden Job
  • 7 Stunden AV in z.B. Pankow am Samstag
  • 3 Stunden BBTreff am Dienstag


dieses macht eine 50 Stunden Woche.


+ noch weitere Arbeiten in der Mitgliederverwaltung und z.B. einladen zur LaVoSi.


https://wiki.piratenpartei.de/BE:Mitglieder

---

Warum bewerbe ich mich als Direkt Kandidatin für Mariendorf in Berlin?

  • Ich lebe seit drei Jahren in Mariendorf in Tempelhof Schöneberg
  • Ich sehe die geplante Stone Brauerei auf dem ehemaligen GASAG Gelände als spannendes und zukunftweisendes Projekt an - [6]
  • Auf dem ehemaligen GASAG Gelände wird in Zukunft ein Stadtteil im Stadtteil entstehen
  • Mich reizt die Idee des Hausboothafens im Mariendorfer Hafen
  • Es gibt eine Private Skandinavische Schule in Mariendorf, welches mich natürlich begeistert, da ich fast 5 Jahre lang in Dänemark gelebt habe.


Leider sind die Verkehrsprobleme eines der größten Probleme in Mariendorf (wer kennt nicht die Verkehrssituation auf dem Mariendorferdamm, aber
an den meisten anderen Ecken sieht es leider nicht besser aus, der Mariendorferdamm ist nur die Spitze des Eisberges), welche durch die Stone Brauerei
und den Neubau den Umschlagzentrums von DHL auf dem ehemaligen GASAG Gelände sicher noch zunehmen werden.

---


Rechenschaftsbericht Wahlkampftbeauftragte in Tempelhof-Schöneberg


Bundestagswahl als Wahlkampf Beauftragte in Tempelhof Schöneberg

  • Teilnahme an der Demo 1. Mai mit eigenem Transparent
  • Standbetreuung und Teilnahme an der Fahrrad Sternfahrt beim Umwelt-Festival
  • Lindenhof Fest – Fast alles was damit zusammen hing, auch die Fraktionskrise und ewige Diskussionen danach…
  • Teilnahme am CSD
  • Standbetreuung beim Motz Straßenfest an einem Tag
  • Plakatiert zusammen mit Ernesto und Deplakatiert alleine
  • Unzählige Bezirksbeklopptentreffen und Wahlkamporga – Mit und ohne Beauftragung
  • Mit-Vorbereitung der Wahlkampf Abschluss Party im Urban Spree
  • Bei den Lastenfahrrad-Ständen in TS fast immer dabei gewesen
  • Teilnahme an der Landesmitgliederversammlung in Berlin
  • Bei der Auflösung der Wahlkampfzentrale geholfen
  • Teilnahme an der FSA Demo in Berlin
  • Wahlkampfabschluss in der Wilmersdorferstraße und nachts Wahlkampf in Xhain
  • Zusammen mit Ute den Stand bei der "Langen Nacht der Stadtnatur" betreut


EU-Wahlkampf als Wahlkampf Beauftragte in Tempelhof Schöneberg

  • Standbetreuung bei der "Bunten Platte" in Lichtenberg – 1. Mai 2014
  • Standbetreuung beim Kirschblütenfest in Teltow
  • Standbetreuung auf der Burg Eisenhardt in Bad Belzig
  • Unzählige und unheimlich lange BBTreffen in der P9
  • Beim Aufbau der Wahlkampf Auftaktveranstaltung im Urban Spree dabei gewesen
  • Werbung für unsere PiratInnenveranstaltung auf dem THF
  • Gründung und Koordination des Sprachensquads + 2 Treffen im Rathaus in Zehlendorf
  • Flyern von ca. 1000 Kaperbriefen und unzähligen Kurzwahlprogrammen in Tempelhof
  • Flyern von verschiedenen Flyern nach Zielgruppen – FR/EN/NL/SE/International
  • Unterstützung der Unterschriftensammlungen um für die Kommunalwahlen in BB und Bayern zugelassen zu werden.
  • Plakate mit Joachim und alleine in Mariendorf gehängt
  • wiki-Pflege Guybrush Crewtreffen
  • Facebook Fanseite der Piraten Tempelhof Schöneberg gepflegt und angelegt
  • Teilnahme an der Aufstellungsversammlung in Bochum + Bundesparteitag
  • Mitgeholfen beim Lichtermarkt in Lichtenrade
  • Beim Wahlkampfabschluss auf dem Alex mitgeholfen – Standorga Europastand
  • Anti TIPP Demo Ordnerin + Standorga Potsdamer Platz
  • Eine Menge Organisatorischer Kleinkram, damit etwas laufen konnte oder dann einfach doch leider zu nichts wurde und teilweise doch. :-)
  • Plakate im Lager in der Landsberger Allee sortiert für den kommenden Wahlkampf in Sachsen


Ab 22. Mai 2014 als Bezirksbeauftragte in Tempelhof-Schöneberg

  • UU sammeln in Brandenburg - Fürstenberg/Zossen/Potsdam - PR/Orga
  • Blog TS Piraten wieder mit neuem Leben gefüllt + heute admin
  • Unzählige und lange Bezirksvernetzungtreffen in der P9
  • Truckordner beim CSD 2014
  • Truckordner bei der Hanfparade 2014 + Standbetreuung
  • Versucht die Fraktion in TS zu kitten + Kontakt zum LaVo (dieses gelang leider nicht)
  • Ca. 1500 BRB Flyer in Mahlow, Teltow & Potsdam geflyert
  • Mithilfe & Berlinorga Altstadtsommer in Bad Belzig
  • Mithilfe Wahlkampfabschluss in Postdam
  • Teilnahme Wahlkampfparty in Potsdam
  • PR für den BRB Wahlkammpf
  • Beim Piraten Infostand beim Wasserfest in Lichtenberg geholfen
  • wiki-Pflege Guybrush Crewtreffen
  • Facebook Fanseite der Piraten Tempelhof Schöneberg gepflegt
  • Teilnahme an der FSA Demo in Berlin
  • Beim Lichtermarkt in Lichtenrade geholfen
  • DokuDiskus in der G14 - drei Termine mit geplant + Werbung gemacht
  • Bei einem Infostand der Piraten in SZ geholfen
  • Bei mehreren Strategie Treffen in Steglitz gewesen
  • Ca. 70 Unterschriften für den Erhalt des Theaters "Hans Wurst Nachfahren" in Schöneberg gesammelt

https://www.openpetition.de/petition/online/keine-schliessung-des-theaters-am-winterfeldtplatz-hans-wurst-nachfahren-muessen-bleiben

  • Mithilfe Infostand Teltow
  • Mithilfe Infostand BuntePlatte in Lichtenberg
  • PR für diese Aktion gemacht - http://piratenpartei-tempelhof-schoeneberg.de/?p=1094
  • 52 Unterschriften für den Mieten Volksentscheid in Berlin gesammelt
  • Teilnahme an der WASTE I
  • Wiederaufbau Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Squad im LV Berlin
  • Orga der GV in TS - 30. Mai 2015
  • Mithilfe Infostand in SZ - 23.05.2015 - Ludwig-Beck-Platz


Wahlkampfkoordination Unterstützung von Berlin aus nach Hamburg - Bürgerschaftswahl 2015

  • Den Kontakt zwischen Berlin und HH hergestellt
  • Beim BBTreff regelmäßig kleinen Bericht abgegeben wie es aussieht
  • Flyern für HH-Langenhorn mit organisiert
  • Verschiedene Emails über den Stand der Dinge auf die ML Wahlkampf Berlin gekippt
  • Werbung für die Facebook-Seiten der 3. ersten Listen-Kandidaten gemacht
  • An einem Samstag im Januar beim plakatieren geholfen
  • Am Samstag den 8.2.2015 bei der großer Kaperbrief flyer Aktion geholfen - 4500 zusammen geflyert
  • Blogartikel über den HH Wahlkampf geschrieben - Dieser ist auf dem TS Blog und dem LV Blog

http://piratenpartei-tempelhof-schoeneberg.de/?p=930


Wieder Basis Pirat ab 30. Mai 2015 - Yeah! :-)

  • Presse Squad Termin 1,2,3,4,5 (6 entsteht gerade)
  • CSD Truck Ordner und Aufbauhelferin
  • Lektorin bei Blogposts für den LV Blog und in Mitte
  • Ich war bei Ickes PAV Terminen (II Termine als Zeugin)
  • Ich war bei 3 LaVo Sitzungen als Gast
  • Und dann betreue ich ja immer noch diesen coolen Blog :-) - http://piratenpartei-tempelhof-schoeneberg.de
  • Beim BBTreff war ich natürlich auch dabei
  • Einmal bei der AG Sucht im Hanfmuseum vorbei geschaut
  • Teilnahme an der WASTE II
  • Truck Ordner bei der Hanfparade 2015
  • Beim Stand geholfen – Hanfparade 2015
  • Bei der GV in Xhain als Gast gewesen
  • Xhain Blog wieder etwas belebt - http://piratenpartei-friedrichshain-kreuzberg.de
  • Bei der GV in Mitte als Gast gewesen
  • Aktive Mitarbeit im Presse Squad
  • Teinahme am Stopp TIPP Picknick am 05.09.2015
  • 41 Unterschriften gegen die Vorratsdatenspeicherung gesammelt
  • Teilnahme an der WASTE III
  • Mit-Orga TTIP Piraten Infostand 10.10 in Berlin


Was tat ich bisher als GenSek im LV Berlin… :-) - Gewählt am 03.10.2015



  • Email zu den GVen + AVen BBTreff-Liste + Wahlkampfliste
  • Weiter OrgaFoo um mit dem Job als GenSek durchstarten zu können
  • BBTreff am 13.10.2015
  • Pressesquad am 14.10.2015
  • Mich mit der Wiederherstellung des Blog Blogs unter http://berlin.piratenpartei.de/ beschäftigt (bisher noch nicht abgeschlossen)
  • Blog Artikel Peira-Matinee mit Inge Hannemann - 15.10.2015 online gebracht LV Berlin - 16.10.2015 in Xhain und TS
  • Blog Artikel Ergebnisse der dritten Strategiekonferenz lektoriert
  • GV in Charlottenburg-Wilmersdorf am 18.10.2015
  • Antrag für die GV in Spandau - http://wiki.piratenpartei.de/BE:Beschlussantrag_Umlaufbeschluss/2015-10-19/01
  • LaVo Treffen in der P9 am 19.10.2015 + OTRS Schulung
  • GenSek Mumble am 20.10.2015
  • Tickets im ORTS bearbeitet - Mitgliederverwaltung
  • Mahnwesen Foo - (Langes Email dazu beantwortet)
  • GenSek Treffen in der P9 am 21.10.2015 - Mitgliederbetreuung
  • Schatzmeister Club Mumble am 27.10.2015 - Zuhörer
  • LV BLog Artikel - Lesen gegen Überwachung online gebracht - http://berlin.piratenpartei.de/allgemein/lesen-gegen-ueberwachung/



  • Einladung zur GV in Spandau am 5.12.2015 mit GBW zusammen verschickt
  • Einladung zur AV in SZ am 6.12.2015 mit GBW zusammen verschickt
  • Einladung zur AV in Xhain 13.12.2015 mit GBW zusammen verschickt
  • Einladung zur AV in Spandau 19.12.2015 mit GBW zusammen verschickt
  • Mahnwesen Treffen mit Achim am 9./10.11.2015 in der P9 - ORTS Tickets Mahnwesen bearbeitet
  • Weiterer Foo für den GenSek Job
  • LaVo Klausur 8.11.2015
  • Flottentreffen in TS am 7.11.2015
  • Beim BBTreff am 10.11.2015 gewesen
  • Wiki Antrag zur AV TS gebaut
  • CRM Zugang eingerichtet und Austritte und Tickets im OTRS dazu bearbeitet - 2 Stunden
  • Ca. 1 Stunde lang mit André als einer der Beauftragten über die Mitgliederverwaltung telefoniert, um die weiter zum Laufen zu bekommen.
  • Einladung zur LaVo Sitzung 22.11.2015 auf die Ankündigungsliste gekippt und Pad dazu angelegt



  • AV SZ - Drucker/Papier usw. mitgebracht/bezahlt/gekauft - Akkreditierung GenSek Team (André und Petra)
  • OTRS + Neueintritte
  • Mahnwesen Stufe 2 – eine große Anzahl der Tickets bearbeitet und geschlossen – Heute am 19.12.2015 bin ich bei Ticket 81 im OTRS
  • BBTreff am 08.12.2015 in der P9
  • Einladung zur LaVoSi zweimal verschickt - einmal den Ort wieder geändert und das mit dem Mitte Treffen wieder in Ordnung gebracht, damit nicht beides um 17/18 Uhr in der P9 ist
  • Steglitz-Zehlendorf schreitet voran: Kandidierende sind nominiert Artikel online gebracht - LV Blog - http://berlin.piratenpartei.de/wahlkampf/steglitz-zehlendorf-schreitet-voran-kandidierende-sind-nominiert/
  • Achim beim ReBe 2014/2015 geholfen - 11.12 - Ca. 3 Stunden
  • Weitere ReBe Fragen zu zu den Konten (ja und dieses Email ging direkt an mich und Irmgard (Buchhaltung Bund) hat mir auch für meine Arbeit gedankt)
  • Sage Zugang für Faxe und Achim beantragt
  • Ich arbeite die ganze Zeit daran den CRM Zugang von Wolfgang wieder zum laufen zu bekommen
  • Noch einmal mit Achim in der P9 über das Mahnwesen gesprochen
  • AV Xhain - Drucker, Abstimm Gedöns usw. mitgebracht (Danke an Faxe für die kleine Internet Box - sie hat gute Dienste geleistet) - Akkreditierung GenSek Team (André und Petra)
  • Spendenkampagnen Email an 914 Piraten über das CRM verschickt - https://wiki.piratenpartei.de/BE:Beschlussantrag_Beauftragung/2015-12-08/01
  • Kommentar hier zu mit den aktuellen Zahlen - http://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-piraten-der-schleichende-tod-einer-partei/12727568.html#commentInput
  • Mitglieder Statistik im wiki angepasst - die Grundzahlen
  • Liste raus gesucht, wenn müssen wir zur Listen AV per Post einladen, weil keine Email-Adresse vorhanden
  • Mitte Treffen Einladung für den 20.12.2015 in der P9 über das CRM verschickt
  • Vielen Dank an Gabriele - Sie hat die AV Einladungen für Pankow verschickt
  • AV Listen und LMV Treffen in der P9 am 19.12.2015 - Vielen Dank an FJ, Claudia, Simon M. und Lothar für die Hilfe beim eintüten der Post Einladungen für die AV Liste und LMV
  • AV in Spandau - Akkreditierung GenSek Team (André und Petra) - Abstimmgedöns bei Faxe (vielen Dank auch an diesen)
  • Mitglieder Statistik angepasst am 19.12.2015 - https://wiki.piratenpartei.de/BE:Mitglieder - Vielen Dank an André für die Unterstützung
  • Einladungen für die AV Liste und LMV per Email verschickt über das CRM am 19.12.2015



Als Basispirat



Hier ein Bericht von Wolfgang aus der Mitgliederverwaltung als Ergänzung (kümmert sich heldenhaft um das Totholz)

  • 66 Vorgänge haben eine Mitgliedsnummer und können somit abschließend archiviert werden.
  • 129 Vorgänge haben keine Mitgliedsnummer; diese müssen erst im CRM ermittelt werden, ehe auch diese Aktenstücke abschließend archiviert werden können.
  • Bei 10 Vorgängen besteht Handlungsbedarf oder Prüfbedarf; ich werde Dir die Einzelstücke nach und nach mit meinen Kommentaren zustellen.



  • Anschriften der Spender raus gesucht für die Spendenkampagne (sollen ja alle eine "Weihnachtskarte" bekommen)
  • Einladung zur LaVoSi auf die Ankündigungsliste gekippt
  • Mitgliederverwaltung - Eintritte, Austritte, Umzüge...
  • Material für "Wir haben es satt Demo" bestellt
  • Antrag gestellt das Wolfgangs Beauftragung verlängert wird und er wie gehabt weiter mitarbeiten kann bei der Mitgliederbetreuung - [7]
  • OTRS am laufen gehalten über die Feiertage und danach - Tickets verschoben und beantworte und geschlossen
  • Vorstellungstermine Landesliste auf die ML Ankündigungsliste gekippt und die ML TS
  • Schatzi Squad am 07.01.2016 - Ich war dabei als GenSek - jup wir haben als Partei auch Mitglieder und hier ist eine große Schnittstelle zwischen GenSek und Schatzmeister und aus diesem Grund war ich beim Schatzi Squad dabei und hatte dazu viele Fragen ins Pad geschrieben
  • AV in TS - Akkreditierung und Drucker/Papier mitgebracht
  • WASTE 4 in der P9 (GB Bezirksvernetzung)
  • Das PIRATEN Berlin Logo an Stepfani geschickt für das Mitgliederhandbuch - Vielen, vielen Dank an Simon für das Bauen des Logos :-)) - [8]



Als Basis Pirat:



  • Mahnwesen Stufe 3 - Es haben Leute gezahlt, sich aber auch eine Menge Leute aufgeregt - alles sehr aufwendig
  • Mitgliederverwaltung - Eintritte, Austritte, Adressänderungen usw.
  • AV in Pankow - Papier und Drucker mitgebracht und Akkreditierung gemacht. Es hat von 11.30 bis 21 Uhr gedauert...
  • AV Treffen in der P9 - Ich war nicht die Ganze Zeit da
  • BBTreff in der P9
  • Kontakt zu René und Lothar wegen GV/AV in TK und zum reaktivieren des Bezirks TK (da wird es ein TK Treffen am 26.1 bei Susanne im Büro geben - René hat dieses geplant und wir haben alle Werbung dafür gemacht)
  • OTRS Zugang für André L. organisiert (André ist SMVB Versammlungsleitung + für die Mitgliederverwaltung Berlin beauftragt)
  • Einladung zur LaVoSi auf die Ankündigungsliste gekippt
  • AV in MaHe - Papier und Drucker mitgebracht und Akkreditierung gemacht
  • Xhain Bescheid gegeben wegen Bezirkswahlausschuss Xhain - Noch offen - mal schauen wer sich meldet... :-)



Als Basis Pirat





  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte usw.
  • Online gbracht - Wagenburg „Kanal“ retten - https://berlin.piratenpartei.de/berlin/wagenburg-kanal-retten/
  • PolGef mumble - Etwas im Pad eingetragen was vorgelesen wurde - die Leute da waren sehr nett und wollten die Infos aus Berlin vorlesen. Ich * hatte leider keinen Ton.
  • Presse Squad 2.3.2016
  • Schatzi-Squad 3.3.2016
  • Einladung LaVoSi auf die Ankündigungsliste gekippt
  • Akkreditierung GV in Xhain 3.2.2016 zusammen mit Lothar - Danke :-)
  • AV Abstimmgedöns Mitte in C. Wolfenstein abgeholt - Vielen Dank an Faxe und Team
  • Akkreditierung GV in TK 4.2.2016 zusammen mit Lothar - Danke :-)
  • Oh ich habe vergessen zu erwähnen das ich natürlich auch noch zu jedem Austritt ein Email schreibe.... und dieses Ticket an Wolfgang weiter leite, zum ausdrucken und abheften ;-)
  • Ich habe auch noch ein Email an Kai geschickt, damit auch Felix als Xhainer Zugriff auf den Xhain Blog bekommt. Absprache der Xhain GV am 03.03.2016
  • WASTE 5 in der P9 am 05.03.2016
  • Stimmgedöns für GV Lichtenberg bei Faxe abgeholt - Vielen Dank an Faxe und Team
  • Orga Foo Sage Zugänge Petra und Faxe (Faxe bekommt keinen mehr, sorry aber so ist das Leben nun mal - da nicht mehr LaVo Berlin) - Sven S. aus dem Bund hat die Tickets jetzt geschlossen und Projekt damit abgeschlossen.
  • AV in Mitte - Abstimmgedöns und Drucker mitgebracht - Akk. gemacht - Danke an André für die Unterstützung :-)
  • BBTreff am 09.03.2016















  • Stand Schicht Fest für Demokratie und Toleranz 2016 in TK (ganze Zeit)
  • Mitgliederverwaltung Eintritte/Austritte
  • Laufend irgend welche Piraten Treffen um etwas zu klären
  • Email an das LSG BB als GenSek
  • Leute aus TK angeschrieben für die BVV-Liste in TK
  • BBTreff
  • WKS Prokoll und Teil der VL
  • Standschicht beim Fest der Nachbarn in MaHe - Von 13 bis 18 Uhr - Aufbau und Abbau und das Material bei Lothar dafür abgeholt
  • Hanf Messe - 2 Stunden am Sonntag





  • Mitgliederverwaltung Eintritte/Austritte/Umzüge
  • Laufend irgend welche Piraten Treffen um etwas zu klären
  • Mails im OTRS weitergeleitet
  • Einladung zur LaVoSi auf die ML Ankündigung gekippt
  • Mini Text als BVV-Kandi in TS
  • Einladung verschickt für GV in Pankow
  • Einladung verschickt für Flottentreffen in Mitte
  • 60. BBTreff in der P9
  • TK/Xhain - Stoppt die A100 Fahrrad-Demo
  • Flottentreffen Mitte
  • Mahnwesen Ticketes bearbeitet und viel daran wieder in Ordnung gebracht
  • Einladung verschickt für die GV in Mitte am 3.7.2016
  • Teilnahme XHain Fahrrad Demo Stopp A100
  • Einladung verschickt für die GV SZ am 10.7.2016



  • Mitgliederverwaltung Eintritte/Austritte/Umzüge
  • Laufend irgend welche Piraten Treffen um etwas zu klären
  • Mails im OTRS weitergeleitet
  • Marina Kassel



  • Mitgliederverwaltung Eintritte/Austritte/Umzüge usw.
  • Einladung zur LaVoSi auf die ML Ank. gekippt
  • Lektorat - http://www.piraten-mitte.de/?p=1401093 - Motzstraßenfest 2016
  • GV in SZ - An André L. vielen Dank für die Ak. :-)
  • Vielen Dank an Lothar - Ak. in TK für die AV :-)
  • Plaktier Unterstützung für Mitte gesucht + gefunden :-)
  • OTRS Ticktes



  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte/Umzüge
  • Lektorat Mitte Blog - http://www.piraten-mitte.de/?p=1402643
  • Helferlein zum plakatieren in Mitte - Orga Foo
  • Geflyert für den Wahlkampfauftakt Mitte zusammen mit Torsten, Michael und Alexander
  • Wahlkampauftakt in Mitte am 29.07.2016 - War ziemlich cool :-)
  • Plakatierhilfe für Mariendorf organisiert (mein WK) - Plakate hängen
  • OTRS - eine Menge Tickets weiter geschoben und mich gekümmert
  • Einladung zur LaVoSi auf die ML An. gekippt
  • Plakatieren in Mitte am Samstag und Sonntag - Vielen Dank auch an den LV Hamburg für die unglaubliche Hilfe :-)



  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte/Umzüge
  • BBTreff am letzten Dienstag
  • Lektorat für http://www.piraten-mitte.de/?p=1409979
  • Kaperbriefe in meinem Wahlkreis in Mariendorf in die Briefkästen eingeworfen
  • OTRS Tickets - Termine und WPS unter anderem weiter geleitet
  • Sammelbestellung Streumaterial - ist noch in Arbeit



  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte/Umzüge
  • Lektorat - http://www.piraten-mitte.de/?p=1410916
  • Lektorat - http://www.piraten-mitte.de/?p=1411232
  • Wahlprogramme und Material an Interessierte und Schulen verschickt - eine Menge kleine Pakete
  • Hanfparade - Standschicht zu Anfang alleine
  • Crewtreffen in Mitte
  • Streumaterial Orga - Sammelbestellung
  • Helferlein Orga
  • Kaperbriefe in Mitte und TS geflyert
  • OTRS Tickets
  • Veganes Sommerfest - Noch schnell beim Standabbau mitgeholfen



  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte/Umzüge
  • Eingeladen zu LaVoSi
  • DK Flyer in Mitte geflyert
  • Standschicht in in MaHe - Samstag/Sonntag
  • Party 10 Jahre Piraten
  • Helfer Orga
  • Wahlprogramme verschickt (an Schulen usw.)



  • Mitgliederverwaltung - Eintritte/Austritte/Umzüge (leider gerade viele Austritte)
  • Eingeladen zur LaVoSi
  • Mahnwesen aufgeräumt (ein mega Projekt) - Vielen Dank noch einmal an die vielen Helferlein - Wolfgang (ein wirklich mega Einsatz) - Manuela, Irmgard, Piratenschlumpf, und Sven S.
  • Deplaktieren in Pankow zusammen mit Gordon
  • Update Mitlglieder-Statistik - https://wiki.piratenpartei.de/BE:Mitglieder
  • Update Sage Zugang Constanze (zum buchen 2015)
  • Lektorat für http://www.piraten-mitte.de/?p=1414560 - Nun amtlich: 2 PIRATEN in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Mitte
  • Brunos Accounts auf Eis legen lassen - OTRS und Email-Adresse
  • Eingeladen zur LMVB 2016.3 per Email und per Post



Und sonst sooo... ;-)

Platz 11 (so gewollt als Nachrücker bei Bedarf im Jahr ...) auf der BVV Liste in TS und DK in Wahlkreis 5 (Mariendorf in TS)

Als DK in Mariendorf in TS

  • Anfrage von einer Schule beantwortet - DK Termin in Mariendorf ist am 14.09.2016
  • Dieses hier online gebracht - OFFENER BRIEF ZUR NOTUNTERKUNFT IN DER TESKE-SCHULE -

http://piratenpartei-tempelhof-schoeneberg.de/?p=1529

  • Kaperbriefe in TS geflyert