Antrag:Bundesparteitag 2014.1/Antragsportal/SÄA012

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

<- Zurück zum Antragsportal | Satzungsänderungsanträge


Tango-preferences-system.svg Dies ist ein Antrag für den Bundesparteitag 2014.1. Antragsseiten werden kurze Zeit nach Erstellen durch die Antragskommission zum Bearbeiten gesperrt. Das Sammeln und Diskutieren von Argumenten für und gegen den Antrag ist auf der Diskussionsseite möglich

Wende dich bei Fragen und (als Antragsteller) Änderungswünschen an ein Mitglied der Antragskommission.

Tango-dialog-warning.svg Dieser Text ist (noch) keine offizielle Aussage der Piratenpartei Deutschland, sondern ein an den Bundesparteitag eingereichter Antrag.

Antragsübersicht

Antragsnummer SÄA012
Einreichungsdatum 6 Dezember 2013 19:18:43
Antragsteller

Andrea Vorländer @Gaejawen

Mitantragsteller
Antragstyp Satzungsänderungsantrag
Antragsgruppe „Satzungsabschnitt A - §9a“ gehört nicht zu den möglichen Werten dieses Attributs (Satzungsabschnitt A - §1, Satzungsabschnitt A - §2, Satzungsabschnitt A - §3, Satzungsabschnitt A - §4, Satzungsabschnitt A - §5, Satzungsabschnitt A - §6, Satzungsabschnitt A - §7, Satzungsabschnitt A - §8, Satzungsabschnitt A - §9, Satzungsabschnitt A - §10, Satzungsabschnitt A - §11, Satzungsabschnitt A - §12, Satzungsabschnitt A - §13, Satzungsabschnitt A - §14, Satzungsabschnitt A - §15, Satzungsabschnitt A - neuer §, Satzungsabschnitt B - §1, Satzungsabschnitt B - §2, Satzungsabschnitt B - §3, Satzungsabschnitt B - §4, Satzungsabschnitt B - §5, Satzungsabschnitt B - §6, Satzungsabschnitt B - §7, Satzungsabschnitt B - §8, Satzungsabschnitt B - §9, Satzungsabschnitt B - §10, Satzungsabschnitt B - §11, Satzungsabschnitt B - §12, Satzungsabschnitt B - §13, Satzungsabschnitt B - §14, Satzungsabschnitt B - §15, Satzungsabschnitt B - §16, Satzungsabschnitt B - §17, Satzungsabschnitt B - §18, Satzungsabschnitt B - §19, Satzungsabschnitt B - §20, Satzungsabschnitt B - §21, Satzungsabschnitt B - §22, Satzungsabschnitt B - §23, Satzungsabschnitt B - §24, Satzungsabschnitt B - neuer §, Satzungsabschnitt C- §1, Satzungsabschnitt C- §2, Satzungsabschnitt C- §3, Satzungsabschnitt C- §4, Satzungsabschnitt C- §5, Satzungsabschnitt C- §6, Satzungsabschnitt C- §7, Satzungsabschnitt C - §8, Satzungsabschnitt C - §9, Satzungsabschnitt C - §10, Satzungsabschnitt C - §11, Satzungsabschnitt C - §12, Satzungsabschnitt C - §13, Satzungsabschnitt C - §14, Satzungsabschnitt C - §15, Satzungsabschnitt C - §16, Satzungsabschnitt C - §17, Satzungsabschnitt C - §18, Satzungsabschnitt C - §19, Satzungsabschnitt C- neuer §, Keine der Gruppen, Satzungsabschnitt A - §9a - Der Bundesvorstand, neu - PPEU Delegierte).
Zusammenfassung des Antrags Zukünftig soll es möglich sein, dass anonyme Anträge eingereicht und behandelt werden können.

Dies soll durch Antragsmittler geschehen

Schlagworte Anonyme Antragsverfahren, Inklusion von ruhigen und schüchternen Piraten, Open-Antrag, Anträge von Nichtmitgliedern
Datum der letzten Änderung 08.12.2013
Status des Antrags

Pictogram voting keep-light-green.svg Geprüft

Abstimmungsergebnis

Pictogram voting question.svg Noch nicht abgestimmt

Antragstitel

Anonymisierte Antragsstellungen ermöglichen

Antragstext

Der Bundesparteitag möge beschließen, in Abschnitt A §9a folgenden Absatz hinzuzufügen und entsprechend zu nummerieren:

Falls die Antragsteller eines Antrags an den Bundesvorstand oder den Bundesparteitag beantragen, gegenüber Dritten anonym zu bleiben, übernimmt der Bundesvorstand die Vorstellung des Antrags.

Antragsbegründung

Begründung - Da kein Mensch davor gefeit ist, sich nur rein pragmatisch und ohne subjektive Eindrücke auf etwas einzulassen, stellt sich die Frage nach der Einführung von anonymisierten Anträgen durchaus. - In der Vergangenheit ist es leider des Öfteren dazu gekommen, dass eigentlich brauchbare und vom Grunde her gute Anträge, aufgrund der antragstellenden Person nicht angenommen wurden, was die Parteiarbeit nicht unbedingt erleichtert und positiven Einsatz nicht gerade fördert, weil evtl. einige Piraten dann lieber gar nichts sagen. - Weiterhin sollen die etwas ruhigeren und vielleicht auch schüchterneren Piraten in die Situation kommen können, sich aktiv und ohne "Scheu" in die politisch, demokratische Arbeit der Piratenpartei einzubringen. Wir reden von Inklusion, wir sollten inkludieren! - Dem soll mit einer Anonymisierung von Anträgen und der gleichzeitigen Delegation auf "neutrale" Personen entgegen gewirkt werden.

BUVO KANN: 1. delegieren, 2. ein Gremium bilden lassen, 3. Die Basis nach Vorträgern fragen, 4. Stimmverzerrte und hinter Wand Vorstellung und viele Möglichkeiten mehr, denn wo ein WILLE, da auch ein Weg! - Antragsteller

Andrea Vorländer (Gaejawen)

Diskussion

  • Vorangegangene Diskussion zur Antragsentwicklung: {{{diskussionVorher}}}
  • [{{{antragsdiskussion}}} Pro-/Contra-Diskussion zum eingereichten Antrag]


Konkurrenzanträge