AG Plakatierung Landkreis Günzburg

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Günzburg

Achtung

Diese Seite ist wahrscheinlich veraltet. Alle aktuellen Infos findest du unter Piraten Günzburg
Mitmachen: Stammtisch Günzburg | Infostände | AG Plakatierung  | Gründung Kreisverband  | 

Gründungsversammlung  |  Bewerberliste

Anderes: Archiv | Werbematerial
Hinweis
Diese Seite dient der AG Plakatierung Bayern (LV Bayern) bzw. einer ihrer Unterstrukturen zur Übersicht über lokal verfügbare, freiwillige Helfer vor Ort hinsichtlich Plakatierungsaktionen im Rahmen von Veranstaltungen und Wahlen. Ferner dient sie der Dokumentation von Erfahrungen, Erkenntnissen über Auflagen und Verordnungen sowie zum Materialnachweis.

Plakatierungs-Crew Landkreis Günzburg der AG Plakatierung Schwaben

Bitte prüfe, ob sich deine lokale Crew aktuell bereits an Aktionen beteiligt.
Mitglieder [Crew beitreten]
BFoxi, BitSchupser. DU?


Wichtige Hinweise vorab

  • Wir brauchen für jede Gemeinde eine Sondernutzungserlaubnis
  • Wir müssen etwas protokollieren wo wir Plakate aufgestellt haben (zum einen müssen wir nach der Wahl noch wissen wo unsere Plakate waren, zum anderen wäre ein Verwendungsnachweis nicht schlecht)

Aufteilung in Wikipedia-logo.pngStädte und Gemeinden

Die Stadt- (StV) bzw. Gemeindeverantwortlichen (GdV) führen eine Übersicht der im dortigen Bereich ausgebrachten Plakate und veranlassen deren Abbau innerhalb der gesetzten Frist nach der Wahl. Alle Stadt- (StH) bzw. Gemeindeverantwortlichen (GdH) arbeiten dem StV/GdV auch bei der Erfassung der aufgestellten Plakate zu.

Stadt/Gemeinde StV/GdV StH/GdH
1 Wikipedia-logo.pngAichen
2 Wikipedia-logo.pngAletshausen
3 Wikipedia-logo.pngBalzhausen
4 Wikipedia-logo.pngBibertal
5 Wikipedia-logo.pngBreitenthal
6 Wikipedia-logo.pngBubesheim
7 Wikipedia-logo.pngBurgau Frank Berger
8 Wikipedia-logo.pngBurtenbach Frank Berger
9 Wikipedia-logo.pngDeisenhausen
10 Wikipedia-logo.pngDürrlauingen
11 Wikipedia-logo.pngEbershausen
12 Wikipedia-logo.pngEllzee
13 Wikipedia-logo.pngGünzburg
14 Wikipedia-logo.pngGundremmingen
15 Wikipedia-logo.pngHaldenwang
16 Wikipedia-logo.pngIchenhausen
17 Wikipedia-logo.pngJettingen-Scheppach Frank Berger
18 Wikipedia-logo.pngKammeltal
19 Wikipedia-logo.pngKrumbach Alexander Rampp
20 Wikipedia-logo.pngKötz
21 Wikipedia-logo.pngLandensberg
22 Wikipedia-logo.pngLeipheim
23 Wikipedia-logo.pngMünsterhausen Frank Berger
24 Wikipedia-logo.pngNeuburg a.d.Kammel
25 Wikipedia-logo.pngOffingen
26 Wikipedia-logo.pngRettenbach
27 Wikipedia-logo.pngRöfingen Frank Berger
28 Wikipedia-logo.pngThannhausen| Frank Berger
29 Wikipedia-logo.pngUrsberg
30 Wikipedia-logo.pngWaldstetten|
31 Wikipedia-logo.pngWaltenhausen
32 Wikipedia-logo.pngWiesenbach
33 Wikipedia-logo.pngWinterbach
34 Wikipedia-logo.pngZiemetshausen

Auflagen/Verordnungen für Wahlplakate

Stadt/Gemeinde Auflagen/Verordnungen Plakate
1 Aichen
2 Aletshausen
3 Balzhausen
4 Bibertal
5 Breitenthal
6 Bubesheim
7 Burgau Sondernutzungserlaubnis erhalten, einige Einschränkungen müssen beachtet werden (Datei:Sondernutzungserlaubnis-Plakate-BTW09-Burgau.pdf) Plakate wurden abgebaut
8 Burtenbach Sondernutzungserlaubnis nicht erforderlich, Plakate könnten ab sofort aufgestellt werden (Datei:Auflagen-Plakatwerbung-Burtenbach.pdf) Plakate wurden abgebaut
9 Deisenhausen
10 Dürrlauingen
11 Ebershausen
12 Ellzee
13 Günzburg
14 Gundremmingen
15 Haldenwang
16 Ichenhausen
17 Jettingen-Scheppach Sondernutzungserlaubnis für 10 Wahlplakate mit Auflagen erhalten Plakate wurden abgebaut
18 Kammeltal
19 Krumbach Sondernutzungserlaubnis für 10 Plakate im Stadtgebiet erhalten. Plakatieren nur an den angegebenen Standorten erlaubt. (Datei:Sondernutzung Krumbach.pdf) Plakate wurden abgebaut, folgende Plakate habe ich nicht gefunden:
  1. Augsburger Str. / Höhe Lettenberg
  2. Lichtensteinstr. / Höhe Jugendverkehrsschule
  3. Ulmer Str / Höhe Obere Gänshalde
  4. Babenhauser Str. / Höhe Spielplatz
20 Kötz
21 Landensberg
22 Leipheim
23 Münsterhausen Sondernutzungserlaubnis für 3 Wahlplakate erhalten (Datei:Sondernutzungserlaubnis-Plakate-BTW09-Muensterhausen.pdf) Plakate wurden abgebaut
24 Neuburg a.d.Kammel
25 Offingen
26 Rettenbach
27 Röfingen Sondernutzungserlaubnis mit Auflagen erhalten Plakate wurden abgebaut
28 Thannhausen Sondernutzungserlaubnis für 6 Wahlplakate erhalten (Datei:Sondernutzungserlaubnis-Plakate-BTW09-Thannhausen.pdf) Plakate wurden abgebaut
29 Ursberg
30 Waldstetten
31 Waltenhausen
32 Wiesenbach
33 Winterbach
34 Ziemetshausen

Piratenplakate an Gemeinschaftstafeln

Markus hat für uns an folgenden Gemeinschaftstafeln Plakate angebracht:

  • Je 4 Stück an 3 Tafeln in Krumbach
  • Je 2 an 2 Tafeln Billenhausen + Niederraunau
  • Je 4 an 3 Tafeln in Ichenhausen
  • Je 2 an 1 Tafel Ortsteil
  • Je 2 an 3 Tafeln in Weißenhorn
  • Je 2 an 1 Tafel Ortsteil
  • Je 2 an 2 Tafeln in Senden

= 42 x A3

Aktionen

Die Wahlplakate sollten in den kommenden Tagen nach der Wahl abgehängt werden. In den meisten Orten wurden die Piraten-Plakate bereits wieder entfernt. Solltest Du noch Plakate in Deinem Ort aufgehängt haben entferne diese bitte in de nächsten Tagen.

  • Ende KW41 - Rückführung der gebrauchten Hafas an zentrale Sammelstelle

Vorhandenes Material

  • 28 gebrauchte Hafas

Materialverwendung

Abgegebene Plakate

  • 17x für Langenneufnach (Micha)
  • 10x für Dinkelscherben/Zusmarshausen (Andreas)
  • 14x für Krumbach und Ortsteile (Alex)

Zerstörte Plakate

  1. Thannhausen - Christoph-von-Schmidstr. Richtung Ursberg, Lichtmast kurz vor Kreisverkehr
Rundlogo mit Rautenhintergrund (Bayern).svg
AG Plakatierung Schwaben nach kreisfreien Städten und Landkreisen
Kreisfreie Städte: AugsburgKaufbeurenKemptenMemmingen
Landkreise: Aichach-FriedbergAugsburgDillingen a. d. DonauDonau-RiesGünzburgLindauNeu-UlmOberallgäuOstallgäuUnterallgäu