AG Geldordnung und Finanzpolitik/Quellen/ organisationen und institutionen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geldsystem-Coin-Logo.png

Organisatorisches: Selbstverständnis der AG | Ziele der AG | Geschäftsordnung | Kommunikationsmittel | Protokolle | Pads | Podcasts
Inhaltliches: Mehrheitsmeinung in der AG | Aufbereitete Themen | Podiumsdiskussionen | Grillfeste | Bildungsveranstaltung | AG-Videos | Abstimmungen und Ergebnisse
Sonstiges: Quellen | Zusammenarbeit mit anderen Gruppen | Blog | Mitglieder


Vorbemerkung Vorbemerkung:
Hier soll eine Literaturliste entstehen, bei der unsere AG-Mitglieder durch kurze Kommentare mitteilen können, ob bestimmte Quellen oder Dokumente von Organisationen und Institutionen lesenswert sind.

Inhaltsverzeichnis

>A<

Aktienboard


Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik

  • Die deutsche Version des EuroMemorandum2014 wird im Februar veröffentlicht werden.

Attac



>B<

Bank of England

In der Working Paper Series z.T. sehr progessive Auffasungen z.B.


Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ)

Darunter:


Bankazubis


Börsen-Vereine


Bund der Krankenkassen e.V.


Bund der Steuerzahler Deutschland e.V.


Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)


Bundesanzeiger (elektronischer)

  • Suche im Bereich Rechnungslegung/Finanzbericht

Bundesbank

  • Geld und Geldpolitik (Schulungsmaterial)

Bundesfinanzministerium (BMF)


Bundeshaushalt


Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)


Bundesrechnungshof


Bundeswirtschaftsministerium (BMWi)


Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.


Bundesverband Deutscher Banken (BdB)


Bundesverband des Großhandels, Außenhandels, Dienstleistungen e.V. (BGA)


Bundesverband Öffentlicher Banken e.V. (VÖB)


Bundeszentrale für politische Bildung


Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo)


Business Reframing GmbH



>C<

CashKurs


Club of Rome


Commerzbank AG



>D<

Deutsche Bank AG


Deutsche Bundesbank (BuBa)

  • Glossar
  • Schülerbuch - Geld und Geldpolitik
  • Fehlende suchen
  • Statistiken
  • Dokumente und Präsentationen
Piraten-Fragen an die Bundesbank

Deutsche Finanzagentur GmbH


Deutsche Kreditwirtschaft


Deutscher Arbeitgeber Verband e.V. (DAV)


Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB)


Deutscher Sparkassen- und Giroverband


Deutsches Aktieninstitut e.V.


Deutsches Anleger Fernsehen (DAF)


Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW)



>E<

Entschädigungseinrichtung Deutscher Banken GmbH


Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW)


EU-Kommission, Generaldirektion Binnenmarkt


Eupoly


Europäische Investitionsbank (EIB)


Europäischer Stabilitätsmechanismus (ESM)


Europäische Zentralbank (EZB)

  • Bindseil, U.; Working papers series No. 372; (Juni 2004)

European Forum of Deposit Insurers


European Securities and Markets Authority (ESMA)


Eurostat



>F<

Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC)


Federal Housing Finance Agency (FHFA)


Federal Reserve (Fed)


Financial Stability Board (FSB)

  • Global shadow banking monitoring report

Forum Systemfrage



>G<

Gabler Wirtschaftslexikon


Gelbes Forum


GenerationJetzt


Gesetzbücher

Deutschland
Europa

Glienicker Gruppe



>H<

Hamburger WeltWirtschaftsInstitut gGmbH (HWWI)


Hans-Böckler-Stiftung



>I<

Initiative Bildung und Beschäftigung


Institute for New Economic Thinking, The


Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)


Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel


Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln (IWP)


International Center for Development and Decent Work (ICDD)



Internationale Arbeitsorganisation (ILO)


Internationaler Währungsfonds (IWF)


Investopedia



>J<

Juraforum



>K<



>L<

Landesbanken


Le Monde diplomatique


Levy Economics Institute of Bard College


Lexexakt (Rechtslexikon)


Lobbypedia



>M<

Mises Institut Deutschland

  • Prof.Dr. Hans-Hermann Hoppe, Königssaal Bayerischer Hof, München, (15.06.2013)
  • Rahim Taghizadegan, Königssaal Bayerischer Hof, München, (15.06.2013)

Moody's Analytics


Monetative e.V.



>N<

Nachdenkseiten


Netzwerk Plurale Ökonomie


Neue WirtschaftsBriefe (NWB)


New Economic Perspectives


Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften



>O<

OECD-Statistiken


Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD)


Österreichische Nationalbank



>P<

Paritätische Gesamtverband, Der


Peterson Institute for International Economics


PositiveMoney



>Q<



>R<

Rat für nachhaltige Entwicklung



>S<

Sachverständigenrat

  • Jahresgutachten

Schweizerische Nationalbank (SNB)


Seminar für freiheitliche Ordnung e.V.


Staatsschulden


Statista


Statistische Ämter des Bundes und der Länder - Forschungsdatenzentren


Statistisches Bundesamt



>T<

Transparency International e.V. (TI)



>U<

Vereinte Nationen (UN), New York


United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD), Genf



>V<

Volkssolidarität e.V.

  • Sozialwissenschaftliches Forschungszentrum Berlin-Brandenburg e.V., (01.10.2013)


>W<

Wealth-X


Weed-Online


Weltbank


Wirtschaft und Gesellschaft


Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI)


Wirtschafts-Lehre


Wirtschaftslexikon


Wirtschaftslexikon, Das


Wissenschaftliche Arbeitsgruppe nachhaltiges Geld

  • Die Wissenschaftliche Arbeitsgruppe nachhaltiges Geld wurde zur Begleitung und Beratung der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Wege zu nachhaltigem Wirtschaften und gesellschaftlichem Fortschritt in der Sozialen Marktwirtschaft“ des Deutschen Bundestages gegründet.


>X<



>Y<



>Z<

Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW)