'HE:Meinungsbilder/Offenbach/Bieber-Waldhof-West als Baugebiet

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
<onlyinclude>
Meinungsbild Bieber Waldhof-West als Baugebiet? vom 27.12.2020 eingereicht durch Annette Schaper-Herget
Pictogram voting wait blue.svg
Kreisverband: HE:(KV Offenbach)
Laufzeit: 7 Tage
Fragestellung:
Soll in unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2021 der folgende Text aufgenommen werden?
Wir begrüßen die Schaffung von Wohnraum, insbesondere durch sozialen Wohnungsbau mit einer guten Durchmischung der Bevölkerungsstruktur. Die Nachverdichtung bietet hier Möglichkeiten, die mit Augenmaß wahrgenommen werden müssen. Im Senefelderquartier kommt neben der Verdichtung mit den Gustavhöfen und dem Postareal weiteres Bevölkerungswachstum ins Quartier. Dies muss durch den Bau von Kindergärten, Spielplätzen, Schulen und sonstiger Infrastruktur begleitet werden. Eine solche Nachverdichtung findet aktuell in vielen Stadtteilen statt. Zusätzlich werden weitere Baugebiete ausgewiesen. Den Wohnraum begrüßen wir natürlich, sehen aber auch die mit dem Bevölkerungswachstum einhergehenden Aufgaben. Es darf keine zwei Geschwindigkeiten zwischen Wohnraumschaffung und Aufenthaltsqualität geben. Bei der Planung und Entwicklung von Baugebieten legen wir verstärkten Wert auf die Umwelt- und Klimafolgenabschätzungen. Der Klimawandel ist eines der größten Zukunftsprobleme. Eines der letzten naturbelassenen Teile unseres Stadtgebietes, das auch wichtig für die Frischluftzufuhr in der Stadt ist, liegt in Bieber Waldhof-West. Aus diesen Gründen lehnen wir derzeit seinen Ausbau ab.
  1. Symbol support vote.svg JA ()
  2. Symbol oppose vote.svg NEIN ()
  3. Symbol neutral vote.svg Enthaltung ()
Ergebnis: keine 2/3 Mehrheit (Details: [1])
Ja: (8 von 13 Stimmen) 61,54% Nein: (5 von 13 Stimmen) 38,46% Enthaltung: 0%
Wahlbeteilunng: (13 abgegebene Stimmen von 46 möglichen Stimmen) 28,26%
<onlyinclude>

Hintergrund

Die Wahlkämpfe stehen bevor, und die Leute werden wissen wollen, wie wir zu diesem Thema stehen. Viele von uns haben schon darüber diskutiert, aber sind sich nicht einig geworden. Diese Diskussionen haben bei der Erstellung des Wahlprogramms in vielen Online-Konferenzen und im Vorfeld eines Meinungsbeitrags von Helge Herget auf unserer Webseite stattgefunden.

Wir müssen uns also positionieren. Leider wird unser Parteitag wegen Corona verschoben. Zum Glück haben wir das Tool des virtuellen Meinungsbildes, mit dem wir eine Parteiposition finden wollen. Da wir diese Frage schon sehr lange und gründlich diskutiert haben, beantragen wir eine verkürzte Laufzeit des vMb von nur 7 Tagen.


Diskussion über den Sinn und Zweck des vMB

Argumente zur Frage

Eine Diskussion findet nach den Regeln auf der Artikeldiskussionsseite statt!

PRO

+Argument X spricht/ich bin dafür (JA), weil...

+weil wir Pirate Offenbach über jedes Stöckchen springen müssen von jeder Bürgerinitiatvie, die uns hingehalten wird!

CONTRA

Argument X spricht/ich bin dagegen (NEIN), weil...

(NEIN), weil "Wir begrüßen die Schaffung von Wohnraum, indem wir die Schaffung von Wohnraum in Bieber West ablehnen" - das hätte direkt von W.Ulbricht kommen können.

(NEIN), weil "Eines der letzten naturbelassenen Teile unseres Stadtgebietes" - Im Bieber West handelt es sich um einen Acker, und nicht um "einen der Letzten naturbelassenen Teile" - das wäre echt Schlimm, wenn das stimmen würde. Das ist kein Wald, sondern ein Acker, welches von den Anwonern als eine Hundewiese benutzt wird.

Links/Fakten

Siegerentwurf aus dem freiraumplanerisch-städtebaulichen Ideenwettbewerbs für das Planungsgebiet „Bieber Waldhof West“

Offenbach Post 15.09.2020: Umstrittenes Baugebiet Waldhof-West: Erster Schritt für „verträgliche Wohnbebauung“


Folgendes sind keine Fakten, sondern private Meinungen:

Meinungsbeitrag von Helge Herget
Bürgerinitiative "Bieber natürlich

Antrag

Hier wird nach dem vMB im Konsens ein Antragstext entwickelt der dann eingereicht werden kann. Ohne Antragstext wird das vMB nur als Umfrage gewertet, ohne damit Position oder Aktion zu forcieren!