SH:Piratentreff Westküste

Aus Piratenwiki
(Weitergeleitet von SH:Stammtisch Westerland)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datei-Lv-sh neu.jpg

Willkommen bei den Piraten aus Dithmarschen und Nordfriesland!


Neue Internetpräsenz

Ab sofort geht es hier weiter

Nordfriesland - http://landesportal.piratenpartei-sh.de/nordfriesland/

Sylt - http://landesportal.piratenpartei-sh.de/sylt/

Dithmarschen - http://landesportal.piratenpartei-sh.de/dithmarschen/


Piratenpartei an der Westküste

Die Piraten in Dithmarschen und Nordfriesland bilden die Stammtisch-Partnerschaft "Westküste". Wir treffen uns in Heide, Husum und Westerland, wobei immer auch interessierte Nicht-Piraten willkommen sind.

Die Piraten in Dithmarschen brauchen Dich!

Damit die Wähler uns PIRATEN bei der Kommunalwahl für den Kreistag Dithmarschen ihre Stimme geben können, brauchen wir Dich, um uns in einem der Wahlkreise auf den Wahlzetteln zu repräsentieren. Dazu musst du im Kreis Dithmarschen wohnen. Politische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Du musst nicht Mitglied der PIRATEN sein. Es ist auch kein Zeitaufwand damit verbunden; als Direktkandidat wirst du nicht in den Kreistag gewählt. Deine Kandidatur ist jedoch nötig, damit unsere Listenkandidaten eine Chance bekommen, denn nur Stimmen für Direktkandidaten zählen auch für die Liste (siehe Landesblog).

Wenn du uns helfen kannst, melde dich bitte bei Axel Sieck. Die Aufstellungsversammlung findet am 26. Januar ab 11:00 in Heide in der Rosengasse (Friedrichstr. 30) statt.

Unsere Wahlergebnisse der Landtagswahl Mai 2012

Vielen Dank an alle Wahlkampfhelfer und Wähler für diese tollen Ergebnisse!!!

  • Schleswig-Holstein 8,2 %
  • Finn Ingwersen(Erststimme) 6,9 % - Wahlkreis 1 Südtondern(Zweitstimme) 7,3 %
  • Christian Ott(Erststimme) 6,4 % - Wahlkreis 2 Husum(Zweitstimme) 7,0 %
  • Gunnar Frank(Erststimme) 8,8 % - Wahlkreis 7 Dithmarschen-Nord(Zweitstimme) 8,8 %
  • Wolfgang Rotsolk(Erststimme) 8,1 % - Wahlkreis 8 Dithmarschen-Süd(Zweitstimme) 9,0 %
Neues aus der Kombüse

30.06.2012: Infostand zur Kulturnacht

Foto Infostand.jpg
Am Samstag Abend standen 5 hoch motivierte Piraten den Besuchern der Husumer Matjestage und Kulturnacht Frage und Antwort. Um 19 Uhr bauten wir den Stand auf um bis in die "Nacht" hinein interessierte Bürger zu Informieren. Wir alle haben uns gut amüsiert und nette unterhaltungen geführt. Es war ein schöner Abend in Husum und der nächste kommt ganz bestimmt.

06.05.2012: Westküstenpirat entert Landtag

Schleswig-Holstein hat gewählt – und die PIRATEN sind erstmals im Landtag vertreten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Wählern für ihr Vertrauen! Im Wahlkreis Dithmarschen Nord (Direktkandidat Gunnar Frank) erzielten die PIRATEN ihr landesweit fünftbestes Ergebnis. Mit Patrick Breyer ist künftig ein Westküstenpirat im Landtag vertreten. Patrick Breyer wird am Donnerstag am öffentlichen Piratentreff in Husum teilnehmen.

04.05.2012: Piraten unterstützen Schülerprotest gegen Medienverbot an der Theodor-Storm-Schule in Husum

Seit November 2010 besteht an der Theodor-Storm-Schule in Husum ein Medienverbot für „elektronische Medien jeglicher Art“, gegen die sich deren Schülervertretung geschlossen wehrt.

Christian Ott, Direktkandidat der Piratenpartei Schleswig-Holstein für den Wahlkreis Husum, unterstützt die Position der Schüler: „Die Piratenpartei lehnt komplette Medienverbote an Schulen ab. Für Schülerinnen und Schüler ist es heutzutage selbstverständlich, über die neuen Medien miteinander in Kontakt zu bleiben. Außerhalb des Unterrichts muss es möglich sein, die neuen Medien zu nutzen und den verantwortungsvollen Umgang mit ihnen zu erlernen. Lehrkräfte sollten sich mit den modernen Medien im Unterricht auseinander setzen statt zu versuchen, diese einfach aus dem Schulbetrieb zu verbannen.“

Julius Neu, Mitglied der Schülervertretung, erklärt hierzu: „Medien sind ein Teil unseres Alltags und ihre Nutzung ist für die Beteiligung am Unterricht nötig. Schüler sollten motiviert werden, Medien selbstständig zum Lernen und für die Selbstorganisation zu nutzen.“

Michel Schröder, stellvertretender Schülersprecher, dazu weiter: „Lehrer machen uns täglich vor, wie sinnvoll Medien z. B. zur Selbstorganisation eingesetzt werden können. Den Schülern wird dies dagegen per Generalverbot untersagt.“ Des weiteren gibt Michel Schröder den Aufruf zu einer weiteren Protestaktion bekannt: „Am 7. Mai sollen sich möglichst viele Schülerinnen und Schüler Straßenkreide schnappen und im Laufe des Vormittags ihren Unmut über das Verbot auf den Schulhöfen der TSS kundtun.“

Zum Hintergrund: In der Hausordnung der Theodor-Storm-Schule Husum heißt es: „Die Nutzung elektronischer Medien jeglicher Art ist grundsätzlich für Schülerinnen und Schüler auf dem gesamten Schulgelände untersagt. Damit ist auch das Anfertigen von Bild- und Tonaufnahmen nicht gestattet.“ Weiter wird erklärt: „Im Glaskasten dürfen elektronische Medien für die eigene Arbeitsorganisation und Unterrichtsvorbereitung genutzt werden.“ Bei diesem Glaskasten handelt es sich um einen kleinen Glasraum mit einer Fläche von ca. 16–20 m².

Aktuell

Die Sache zieht nun bundesweit aufsehen auf sich. Mittlerweile konnte dank der SV der Chaos Computer Club eingeschaltet werden! Einen Link zur Stellungnahme seitens des Clubs an die Schüler, Eltern und Lehrer gerichtet, kann man HIER nachlesen.

29.04.2012: Piraten von der Westküste auf dem Bundesparteitag

Am Wochenende 28./29.04.2012 wurde auf dem 10. Bundesparteitag in Neumünster unser neuer Bundesvorstand gewählt. Diesem gratulieren wir auf diesem Wege recht herzlich.

Auch dass sich die Piratenpartei Deutschland eindeutig gegen Holocaustleugner ausspricht, begrüßen wir.

19.04.2012: Spendenübergabe von der Ostereiersuche

Oliver Sippel von der Piratenpartei hat heute die Einnahmen vom Getränke- und vom Piratenbratwurststand anlässlich der Suche nach dem Goldenen Ei am vergangenen Ostersamstag Herrn Dr. Stein von der Regionalschule Sylt als Spende übergeben. Verwendet wird das Geld für soziale Zwecke im Rahmen der Schulbildung. So wird ein Teil ins Holzhaus, dem Arbeitsfeld der Sozialarbeiter fließen, ein anderer Teil wird für die zusätzliche integrierende Unterrichtung von nicht deutschsprachigen Schülern genutzt.

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Ungültige Thumbnail-Parameter

Oliver Sippel (l.) und Dr. Stein bei der Übergabe der Spende

Ältere Aktivitäten

Regionalthemen

{{{2}}}

Zurück zum Landesverband


Nächste Treffen

Nächste Treffen in der Realität

Orte unserer Piratentreffen

In Heide:
"Rosengassen Gastro"
Lüttenheid 24

In Husum:
"Restaurantschiff MS Nordertor"
im Binnenhafen von Husum, 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof, (einzelne) Parkplätze vor der Tür

In Westerland:
"Ständige Vertretung"
Kjeir-Str. 1
(gegenüber vom Bahnhof)Karte

Im Mumble:
Mumble, Raum "Westküste"

Ansprechpartner

Per Internet:

Per Post oder Telefon:

Timo Ploog
Wasserreihe 29
25813 Husum
Tel: 04841 99 44 050

Christian Ott
Amtmann-Dircks-Str. 41
25826 St. Peter-Ording
Mobil: 0170 6357195

Mailingliste

Wir kommunizieren über die Mailingliste "Westküste" (Anmelden).

Protokolle

Wikiseite des Piratentreffs Dithmarschen

Portal der Piraten auf Sylt

Portal des Piratentreffs Dithmarschen

Piraten SH

Fraktion SH

Vorstand SH


Stammtische in Schleswig-Holstein

Rendsburg-Eckernförde, Kiel, Stammtisch Kiel, Stammtisch Kiel/Archiv, Piraten-Treff Kronshagen, Pinneberg, Pinneberg/Termine, Stammtisch Wedel, Piratentreff Uetersen-Tornesch, Piraten-Info-Treff Kreis-Plön, Stammtisch Glückstadt, Piratentreff Reinbek, Stammtisch Bad Bramstedt, Piratentreff Lübeck, Piratentreff Bad Oldesloe, Piratentreff Ahrensburg, Piraten-Treff Norderstedt, Piratentreff Elmshorn, Piraten-Treff Schleswig, Kreisstammtisch Steinburg, Stammtisch Henstedt-Ulzburg, Piraten-Treff Rendsburg, Neupiratentreff Kiel, Eckpiraten-Treff, Stammtisch Reinfeld, Stammtisch Timmendorfer Strand, Stammtisch Mölln, Stammtisch Segeberg, Piraten-Info-Treff Neumünster, Stammtisch Flensburg, Stammtisch Ostholstein, Piratentreff Stormarn, Piratentreff Pinneberg