Landesverband Niedersachsen/Piratenkurse

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tango-office-calendar.svg Dieser Artikel ist veraltet. Es wird geprüft, ob er gelöscht oder aber aktualisiert wird. Du kannst den Artikel aber auch auf den neuesten Stand bringen oder archivieren.
Dieser Artikel ist seit 1512 Tagen ohne Bearbeitung.archivieren

Kurse zu Piratenthemen

Ich würde hier gern ein Projekt in die Hand nehmen und Kurse und Seminare für Piraten und Interessenten organisieren.

Für mich ergeben sich mehrere Vorteile aus dem dauerhaften Angebot von Seminaren.

Für Piraten: Die Piraten stärken ihr Wissen und ihre Fähigkeiten, um erfolgreicher diskutieren zu können und mehr Sicherheit in Kernthemen zu bekommen. Politische Ideen und Lösungen können nur umgesetzt werden, wenn diese vermittelt werden. Eine geniale Idee nützt nichts, wenn diese keine Unterstützer findet oder gar nicht bekannt wird. Daher ist es eine absolut wichtige Grundlage für den politischen Erfolg der gesamten Partei sowie für deren einzelne Mitglieder. Bildung ist wichtig und das gilt vor allem für die Piraten.

Für Interessenten: Ich kann mir vorstellen, dass Interessenten, die zu Stammtischen kommen, entweder durch reine Neugier erscheinen oder weil sie ein ganz bestimmtes Thema interessiert. Bei Letzterem fehlt es vielleicht manchmal vor Ort an der Kernkompetenz des speziellen Themas, daher halte ich es gut und wichtig, Anlaufstellen zu haben in Form von regelmäßigen Kursen und/oder Vorträgen, bei denen Interessenten, aber auch Piraten, sich informieren und weiterbilden können, um zum Einen ein umfassendes Bild des Themas zu bekommen und zum Anderen selbst Sicherheit zu erlangen, dieses weitervermitteln zu können.

Sicherheit in der Kommunikation ist in jedem Gespräch wichtig. Fehlen einem selbst wichtige und schlüssige Argumente aus reiner Unsicherheit oder durch Wissenslücken, ist man schnell frustriert und überlegt sich, ob man noch mal ein solches Gespräch führt.

Daher rege ich jeden Pirat zur Mitarbeit an diesem Projekt an.

Tragt Euch in den vorhanden Themen als Interessent ein oder fügt eigene Themen hinzu, die Euch interessieren.

Gebt bitte die Kurse in Euren Stammtischen bekannt und gebt diese an andere Stammtische weiter und/oder weist auf die Kurse über Eure Mailinglisten hin.

Nur so finden wir die Seminarleiter unter Euch und können die Interessentenlisten füllen.

Diese Seminare könnten auch von Interessenten/Nicht-Piraten genutzt werden, quasi eine Open-Source-Akademie, denn mein Vorschlag ist, dass die Seminare grundsätzlich folgende Punkte enthalten:

  • Wie ist ein Bereich jetzt gesetzlich geregelt (z. B. Urheberrecht, Vorratsdatenspeicherung)
  • Wie stehen die Piraten dazu

So long Patrick F

Interessentenliste für Teilnahme

Bitte auch jeweils die/das Schwerpunktthema des Interesses dahinterschreiben (kann gern auch jederzeit ergänzt oder geändert werden.)
Zur besseren Location-Ermittlung bitte auch den Stammtisch/Wohnort dahinterschreiben.

Waren diese Listen anfänglich nicht auch für ausführende Interessenten gedacht?--Ch. Lang 00:20, 18. Dez. 2009 (CET)
Ja, wenn Du weiter runterscrollst, kommen die dort. :)PF 21:26, 07. Jan. 2010 (CET)

Europarecht

(Lobbyismus, Voratsdatenspeicherung 18.12.09 habe ich Lobbyismus und der Voratsdatenspeicherung jeweils einen eigenen Punkt gegeben, bitte umtragen, falls gewünscht)(PF 18.12.09)

Europarecht für Anfänger

Rhetorik

(Lobbyismus 18.12.09 habe ich Lobbyismus einen eigenen Punkt gegeben, bitte umtragen, falls gewünscht)(PF 18.12.09)

Lobbyismus

Voratsdatenspeicherung

Datenschutz, Politik & IT-Sicherheit, Innere Sicherheit

Kern- und Sachthemen Ausarbeitungen

Überwachungsstaat und gesellschaftliche Chancen und Risiken

Wo liegen die Vorteile einer besseren Überwachung und wie verändert diese eine Gesellschaft? Kann es eine Gefahr sein bewacht zu werden? Wo liegen die Gefahren einer permanenten Überwachung? Wie wird überhaupt überwacht?

Atomenergie und die Endlagerproblematik

Wandel oder Niedergang des Staates - Internationalisierung, Globalisierung

"Lobbyismus und Filz" in der grünen Gentechnik

Rhetorik, NLP, Körpersprache

Ich habe über diesen Kurs mit Cornelia Otto telefoniert und wir planen die ersten Kurse dazu etwa im März 2010. Näheres dazu folgt demnächst.(PF 26.11.09)

Netiquette, Umgangsformen auf ML und in Foren

Wiki für Anfänger

Mailinglisten für Anfänger

Interessentenliste von Referenten zu Piratenthemen

Bitte auch jeweils das entsprechende Thema, in dem Ihr Euch auskennt und über das Ihr referieren wollt/könnt, dahinterschreiben. Eine Eintragung muss nicht zwangsläufig zu einem Referat führen, sondern gibt einen Überblick, wer sich wo auskennt und könnte uns Interessenten zusammenführen, um daraus Kurse zu installieren.

  • Thomas Werner - Überwachungsstaat und gesellschaftliche Risiken
  • Oliver Schönemann - "Mailinglisten für Anfänger" (Was ist eine Mailingliste? Wie funktioniert es? Vorteile eines Mail-Clients; Einrichtung von Mail-Clients; Richtig zitieren und antworten; Wie erstellt man ein neues Thema? ... Falls gewünscht: Mails signieren & verschlüsseln)
  • Oliver Schönemann - "Wiki für Anfänger" (Allgemeines zum Wiki; Seiten erstellen; Seiten bearbeiten; Kategorien; Weiterleitungen; Seiten löschen; Seiten-History verstehen; Wiki-Syntax; Tipps; ...)
  • Dennis Plagge - "Europarecht für Anfänger"
  • Tauss Datenschutz, Politik & IT- Sicherheit, Innere Sicherheit

Vorschlagen von Referenten

  • Dirk Hillbrecht "Geschichte und Geschichten der Piratenpartei Deutschland"