HE:Vorstand/ToDos

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aktuelle Aufgaben, offene Punkte und andere Dinge, die nicht in Vergessenheit geraten sollten.

ToDos

aus den letzten Sitzungen

Sitzung vom 25.11.2009

  1. 2009/3V0009 Nummerierung der Vorstandsbeschlüsse mit fortlaufender Nummer, Eintrag ins Wiki
    1. Vorlage wird von Gregory Engels kommen, 09.12.2009
    2. Ist noch in Arbeit, 27.01.2010
    3. Beschluss 2010/3V0069 Tagging System für Beschlüsse 10.02.2010

Sitzung vom 09.12.2009

  1. Stand Mitgliedsausweise, Uwe Schneider, 09.12.2009
    1. Eigentlich sollte alles geklärt sein; Warten, 09.12.2009
    2. Die Ausweise sollen mit der Einladung zum BPT veschickt werden, 23.12.2009
    3. NS schafft die Karten an und lässt sie bedrucken; HH personalisiert die Karten; Bund hat Kostenerstattung zugesagt; siehe auch 2009/3V0039F bis 0041F, 12.01.2010
    4. Das Angebot mit der Einladung zum BPT steht wieder, 09.02.2010
    5. Angebot von NS: Merchandising, 09.02.2010
    6. Die Personalisierung soll am jetzigen Wochenende in Braunschweig erfolgen, 25.03.2010
  2. Status PGs, Uwe Schneider, 09.12.2009
    1. PG Umzug der IT-Infrastruktur
      1. Es hängt im wesentlichen noch am Umzug der Mailserver, 13.01.2010
  3. Testbetrieb LimeSurvey, Uwe Schneider, 09.12.2009
    1. Weitere Vorgehensweise zum Testen eines Abstimmungstools. Wiki Seite / Roadmap / Tester etc., 09.12.2009
    2. Klärung des techn. Konzeptes im Januar, 23.12.2009
      1. Parallel Realisierung eines Meinungsbild-Tools (Technik + Prozess)
    3. LimeSurvey ist auf einer Virtuellen Maschine installiert. Passende Scripte sind geschrieben. Testpahse startet demnächst. 20.01.2010
    4. Testphase läuft mit 29 Piraten, erste Ergebnisse positiv, kleinere Fehler schon behoben, Ergebnisse funktionieren, Probleme waren Darstellung von Umlauten, Es wird nocheinmal ein Aufruf geben dass sich mehr Piraten am Test beteiligen 27.01.2009
    5. Wird auf der Vorstandssitzung vom 10.02.2010 vorgelegt
  4. Presse-Themen, Ralf Praschak, 09.12.2009
    1. Besseres Einbringen von Themen und Thesen durch Piraten
  5. Vorstandssitzung Real Life, Ernst Preussler, 09.12. 2009
    1. Schlage vor, mal wieder eine offene VS im Real Life durchzuführen. Irgendwo im südhessischen Raum, vielleicht mal wieder CV. Persönlicher Kontakt ist durch nichts zu ersetzen und es gäbe auch für Piraten, die nicht auf dem LPT waren, die Chance, den Vorstand mal persönlich kennenzulernen
    2. Es steht noch kein Termin fest, 23.12.2009
  6. Wiki Hessen Spiegelung, Ernst Preussler, 09.12. 2009
    1. Wäre es möglich, die hessischen Wiki-Seiten auf unseren Servern zu spiegeln? Irgendwie ist der Server deutschlandweit ein Single-Point-Of-Failure
    2. Namensraum HE: für fast alle Seiten des Landesverbands durchgeführt; KVs, PGs und AGs fehlen noch, 15.01.2010
    3. Thüringen hat ein Konzept als Antrag beim BV eingereicht, 20.01.2010
    4. Umzug ist abgeschlossen. 01.02.2010
    5. Es ist wahrscheinlich möglich regelmäßig einen Wiki Dump zu bekommen, der Read Only zur Verfügung gestellt werden kann, 24.03.2010

Sitzung vom 23.12.2009

  1. Anregung der Gründung einer AG Wiki, Ralf Praschak, 23.12.2009
    1. Vereinheitlichen des Namensraums für Hessen
    2. Pflege und Hilfe
    3. Vorbereiten des möglichen Umzugs des hess. Teils
    4. Es werden für die Pflege und Hilfe noch freiwillige gesucht

Sitzung vom 13.01.2010

  1. KV Buchführung
    1. Soll bis Anfang Februar erledigt sein; Wer braucht Hilfe?
    2. Es werden noch einmal alle Vorstände angeschrieben. und Hilfe angeboten.
  2. Stand Kontoeinzug
    1. Piraten werden angeschrieben und gebeten bis zu einem Stichtag zu überweisen, der Rest wird eingezogen.
    2. Der Einzug wird Anfang April erfolgen, 25.03.2010
  3. Was ist noch an Werbematerial vorhanden?
    1. Stephan will Knut seinen Schlüssel zur Garage geben, 13.01.2010
  4. 2009/3V0047 und 0048 piratenpartei-hessen Email Adressen, vertagt auf 27.01.2010
    1. wird gemacht, wenn der Mailserver bei uns ist.
  5. Soup.io, Jan Leutert
    1. Jan Spricht die Pressesprecher und Stefan Hermes an
    2. Wer hat Zugang und wie sollen die Accounts behandelt werden, Anfrage an die Pressesprecher, 13.01.2010
  6. AG Öffentlichkeitsarbeit --> Jan kümmert sich

Sitzung vom 27.01.2010

  1. Anzahlung Piraten-TV
    1. 300 Euro wurden für Tanken + Kasseten ausgegeben
    2. Über einen Teil wurde die Rechung an Knut gegeben, das Geld kam erst danach, 04.02.2010
  2. Arbeitstreffen BMV
    1. Saalbau Frankfurt Haus Gallus am 28.03.2010 14:00 bis 22:00
  3. Mögliche Anschaffungen, Ralf Praschak, 26.01.2010 00:45
    1. CPU-Upgrade für die 2 Hessen-Server auf Quad-Core AMDs
    2. VoIP-Konferenz-Telefon
    3. Verschieben auf Wunschzettel
      1. vertagt
  4. 2010/3V0057 SVN-Server-Installtion
    1. Kein Status verfügbar, 10.02.2010
  5. 2010/3V0061F 60 EUR KV Gründung FFM
    1. Noch keine Anforderung, deshalb auch keine Anweisung
  6. 2010/3V0062F 1200 EUR Startgeld für KV FFM
    1. Noch keine Anforderung, deshalb auch keine Anweisung

Sitzung vom 10.02.2010

  1. Beschluss 2010/3V0064U Telkoraum für Bundes IT
  2. Beschluss 2010/3V0065U Telkoraum für BzV Oberfranken
  3. Status der KV-Rechenschaftsberichte 2009
  4. Nächste Schritte Tor-Server

angelaufen

offen

Howto oder Tutorial LiquidFeedback

Das System kann ohne Hilfe einen erschlagen. Es sollte eine Hilfestellung oder Einführung geben, damit man das Prinzip von LQFB und dessen Bedienung erfahren kann, ohne sich durch alle Menüs durchklicken zu müssen.

LiquidFeedback mit Internet Explorer

Fix der Warnmeldung und pochen auf ein Update für die ordentliche Nutzbarkeit unter IE7, 8 oder 9.

Anschaffung: W-Lan-Router mit UMTS plus 3 AccessPoints

Um bei Parteitage oder Workshops alle mit Internet versorgen zu können. Hier gibt es Testbericht über W-Lan-Equipement

Anschaffung: Eines kleinen Servers

Um bei Parteitage oder Workshops einen lokalen WikiMirror haben zu können und einen Etherpad-Server.

Presse-Mappe

Erstellen einer neuen Presse-Mappe.

Hessen-Portal

Aggregations-Konzept via Drupal Taxonomy um PMs und Artikel aus den Regionen auf die Hessen-Website zu bringen inkl. "Weiter lesen"-Verlinkung auf die entsprechende regionale Seite

Themen und Vorbereitungs-Workshop(s)

Vor dem Landesparteitag sollten wir so etwas angehen

Öffentlichkeitsarbeits Workshop

Dieser steht noch aus

Workshop zum Versammlungsrecht

Der KV Gießen würde diesen ab Mitte Juni veranstalten wollen:

  1. Wie veranstalte ich eine Versammlung?
  2. Was darf ich und was darf ich nicht?
  3. Was kann ich machen, wenn es Probleme gibt?

(in den jeweiligen Themenpunkte packe ich dann bissl Gesetzes-Theorie rein)

Twitter-Bridge PiratenHessen

Hier sollte Konzept und Zuverlässigkeit verbessert werden inkl. Umzug auf Hessen-IT

Neues CI für die hess. Websites

Eine globale Klammer mit regionalisierten Elementen in Form eines Drupal-Themes im Hinblick auf die Kommunalwahl 2011

Modulflyer

Erstellen und Druck von Modulflyern, die analog zu den Modulplakaten, selbst bedruckt werden können, für kleine Auflagen und spontane Aktionen.

Forum für Experten (AK Basisdemokratie)

Der 2. hessische LPT 2009 hat beschlossen, ein Forum zum Austausch mit Rechtsexperten einzurichten.

Online-Mitgliedsantrag

Webformular um Online einen Mitgliedsantrag stellen zu können. Jan arbeitet an der technischen Umsetzung. Das Organisatorische muss noch geklärt werden! Vorbild wäre Bayern.

Mumble Integration

Integration von Mumble in die Astesisk Telefonkonferenz Umgebung.

älter

Ideen

Hier kann jeder Pirat Ideen äußern, die den LV Hessen betreffen. Parallel sollten Einträge hier auf der PPH Mailingliste kommuniziert werden.

aktuell

Recycling alter Hardware

Auf kommunaler Ebene könnten wir einen gemeinnützigen Service anbieten, alte Hardware aus der Verwaltung neu zusammenzustellen. Bei Nachfrage wird Open Source Software installiert.

Micropayment Konzept

Um Kleinstbeträge auf Websiten zahlen zu können, wäre ein bequemes, einfaches, offenes und sicheres Browser-Addon eine Idee.

Crew Konzept

Ein allererster Entwurf zu einem Crew Konzept in Hessen. Eine Diskussion ist ausdrücklich erwünscht.

Blogger-Fond

Einrichtung eines gemeinnützigen Fond, der abgemahnte Blogger finanziell entlasten kann und das Ungleichgewicht ausbalancieren könnte. Evt. mit der Wiederbelebung des Blue Ribbon of Free Speech kombinierbar.

Whitelist für gute Werbung

Vielleicht wäre hier ein entsprechendes Fair-Use-Konzept mit entsprechender Ausnahme-Regel für AdBlocker eine Option:

  • kleine bis mittlere Größe
  • max. dezent animiert
  • nicht den Content überdeckend
  • ...

Deine Idee

älter

Piratenmagazin

Kollidiert evt. mit der Piratenzeitung

Offener Brief der PPH an Frau von der Leyen

freundlich, sachlich nachfragen bez. ihrer widersprüchlichen Aussagen. Gezielt auf ihren falschen Aussagen eingehen.

Höchstwahrscheinlich gibbet ja keine Antwort, aber das gäbe eine 1A Pressemeldung! Walter