Benutzerin:Suzophren

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Suzophrenltw.jpg
Persönlich
Name: Susanna von Dewitz
Nick: Suzophren
Wohnort: Lauda-Königshofen
Berufl. Qual.: Kraftverkehrsmeisterin
Familienstand: verheiratet
Geburtstag: 1973
Sprachen:
5 Deutsch
, 
5 Englisch
, 
2 Französisch
, 
1 Spanisch
FS-Klassen:
AM A1A2 AAeB BEC1C1EC CED1D1EDDELT
AM, A1, B, BE, C1, C1E, C, CE, L, T
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 2012
Mitgliedsnummer: 34871
Landesverband: Baden-Württemberg
Bezirksverband: Stuttgart
BTW Wahlkreis: 276
LTW Wahlkreis: 23
Stammtisch: Main-Tauber
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 43%    national.
laizist. 79%    fundamental.
visionär 65%    reaktionär
anarchist. 51%    autoritär
kommunist. 35%    kapitalist.
pazifist. 22%    militarist.
ökologisch 58%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: susanna.vondewitz@piratenpartei-bw.de
Fingerprint: 6FB8 07C7 E0A7 3B96 D252 048D 45C6 1ED2 33F8 2BAF
Website: http://www.susanna-von-dewitz.de/
Skype: suzophren
Twitter: suzophren
Facebook: suzophrenDatenschutzhinweis


über mich

  • Beruf:
    Fachoberschule Gestaltung und abgebrochenes Architekturstudium - und dann meinen Traumberuf entdeckt: Technische Begeisterung + Reiselust = Fernfahrerin :-) (je größer der LKW und je weiter die Strecke, desto glücklicher die Fahrerin)
    Weil sich Fernverkehr & Mann & Katzen nicht vereinen lassen wurde aus der grossen, weiten Welt irgendwann der kleine bequeme Nahbereich. Und inzwischen die Kraftverkehrsmeisterin.
  • Woher?
    Lauda-Königshofen
    Geboren in Nürnberg, aufgewachsen in Nürnberg und Winchester (GB), danach viel Zeit in ganz Europa und der Welt verbracht und 2007 dank meinem Mann im Taubertal sesshaft geworden.
  • Interessen:
    Technik, Kultur, Bürgerrechte, Tierschutz, Ökologie
  • Hobbies:
    Bücher, Fotografie, Musik

meine Anliegen

  • Grundrechte & Gleichberechtigung
    Herkunfts.-, geschlechts.-, religions.-, standes.- und speziesübergreifend
  • Das Recht auf Bildung uneingeschränkt umsetzen
    Schulgeld und Studiengebühren sind sozial ungerecht. Die Möglichkeiten und Förderung eines Menschen dürfen sich nicht nach dem Geldbeutel, sondern nach Notwendigkeit und persönlicher Leistung richten. Dies gilt für alle Menschen - von Lernschwäche bis Hochbegabung.
  • Leistungsgerechtere Entlohnung
    Wer arbeiten geht muss damit auch ein menschenwürdiges Leben finanzieren können
  • Angemessenes Grundeinkommen
    Für Alleinerziehende, Pflegende und Menschen, die wegen anderer sozialer Tätigkeiten nicht in der Lage sind einem Erwerb nachzugehen
  • Transparenz
  • Dezentralisierung
    Nicht nur politisch, auch wirtschaftlich, technisch und idealerweise im Konsumdenken

piratige Aktivitäten

  • regelmässige Besuche der Stammtische Main-Tauber-Kreis
  • regelmässige Teilnahme bei Infoständen im Main-Tauber -Kreis
  • unregelmässige Besuche der Stammtische Hohenlohe und Neckar-Odenwald-Kreis
  • Teilnahme an der Aufstellungsversammlung der Direktkandidaten des Wahlkreises 276 (Odenwald-Tauber) am 28. Juli 2012 - zur Direktkandidatin gewählt
  • Teilnahme an Info-Veranstaltung zur GEMA Reform am 05. September in Heidersbach
  • Teilnahme an Demo gegen GEMA Reform am 28. August 2012 in Nürnberg
  • Teilnahme an der Aufstellungsversammlung der Listenkandidaten BW zur BTW2013 und dem Landesparteitag (LV BW) in Wernau 15. und 16. September 2012
  • Teilnahme und Mithilfe / Orga am Bezirksparteitag (BzV Stuttgart) am 07. Oktober 2012 in Lauda
  • Teilnahme am Bundesparteitag am 24. und 25. November 2012 in Bochum
  • Teilnahme am Infostand Crailsheimer Weihnachtszirkus am 8. Dezember 2012
  • Teilnahme an der Mahnwache zum Crailsheimer Weihnachtszirkus am 16. & 22. Dezember 2012 und 5. Januar 2013
  • Stellvertretende Versammlungsleitung bei der Mitgliederversammlung des KVRN/HD am 19. Januar 2013
  • Teilnahme am Workshopwochenende 15. bis 17. Februar 2013 in Buchen
  • Teilnahme am Landesparteitag (LV Baden-Württemberg) am 9. und 10. März 2013 in Flein
  • Teilnahme und Wahlhelferin am Bundesparteitag vom 10. bis 12. Mai 2013 in Neumarkt
  • Planung, Organisation und Plakatieren zur BTW2013 im WK Odenwald-Tauber
  • Gründungsmitglied der SG Mayday
  • Teilnahme am Bezirksparteitag (BzV Stuttgart) am 19.10.2013 in Lauda
  • Teilnahme am Bundesparteitag am 30. November und 01. Dezember 2013 in Bremen
  • Wahlleitung bei der Aufstellungsversammlung (Kommunalwahl 2014) des RMK am 18. Dezember 2013 in Waiblingen
  • Wahlleitung bei der KMV der Kocher-Jagst-Piraten am 28. Dezember 2013 in Schwäbsch Hall
  • Vom 19.10.2013 bis 13.07.2014 war Stellvertretende Bezirksvorsitzende des BzV Stuttgart. Tätigkeitsbericht.
  • Teilnahme am Bezirksparteitag (BzV Stuttgart) am 13.07.2014 in Wernau
  • Teilnahme am Workshopwochenende des BzV Stuttgart 12. bis 14. Dezember in Owen (Teck)
  • Aktion am 21.01.2015 in Kirchberg (Jagst): nach "Citizenfour" Infomaterial und Tails-DVDs verteilt
  • Am 21.02.2015 wurde ich zur Stellvertretenden Vorsitzende des Landesverbandes Baden-Württemberg gewählt. Hierzu gibt es einen fortlaufenden Tätigkeitsbericht.

sonstige politische Aktivitäten

  • Kandidatur für das Bürgermeisteramt 2012 in Lauda-Königshofen (Parteilos) - knapp 22% der Stimmen erreicht

... und dann bin ich noch:

Hinweis zum "politischen Kompass" / "politischen Test"

Der politische Kompass / politische Test im Kurzprofil kam mit einem automatisierten Test zustande. Die Zahlen und Koordinaten zeigen einen Richtwert, basierend auf den Ergebnissen eines Fragebogens - der politische Kompass / politische Test dient also lediglich einer groben Einschätzung meiner politischen Einstellung.

Ich möchte mich in keine "Denkschublade" stecken lassen. Entsprechend kann ich meine Einstellung auch nicht wirklich mit dem (veralteten) Standard-Richtungs-Schema ausdrücken, am ehesten trifft wohl mitte-links zu. Meine Meinungen sind aber Themen.- und nicht Richtungsbezogen und können daher mitunter sogar stark von dieser "Position" abweichen.

Bundestagswahl 2013

Ich bin Direktkandidat zur 18. Bundestagswahl im Wahlkreis 276 (Odenwald – Tauber), gewählt am 28.07.2012

Fragen an mich per:

Zu meiner Kandidatur:
Ein kleiner Mann, der die meisten Menschen an innerer Kraft und Willensstärke weit überragte hat mal gesagt: "Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt".
Ich bin Piratin geworden, weil ich etwas ändern möchte. Nicht gleich die ganze Welt (auch wenn das schön wäre) - kleine Verbesserungen sind auch wichtig.
Warum gleich die Kandidatur? Es ist für mich die logische Konsequenz wenn ich das Maximum an Mitbestimmung und damit Veränderung erreichen will. Denn genau so kann ich nicht nur darauf hoffen, dass ein Anderer für mich kämpft - ich selbst kann den Menschen zeigen wie Veränderungen aussehen können und warum sie für uns alle wichtig sind.

Direktkandidatin im Wahkreis Odenwald-Tauber

GoldenerPackesel.gif

Verliehen von Sören für die Hilfe bei der Plakataktion des Grauens zur Bundestagswahl 2013