Benutzerin:Gaejawen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Benutzer Gaejawen.jpg
Persönlich
Name: Andrea Vorländer
Nick: Gaejawen
Wohnort: Ehringshausen
Berufl. Qual.: RA-Gehilfin und Pferdetrainer, sowie Mitarbeiterin Security
Tätigkeit: Hausfrau, Mutter, Reit- und Pferdeausbilderin, Aktivistin gegen Ungerechtigkeit und Lüge
Familienstand: verheiratet (2 Söhne aus erster Ehe, 13 und 10 Jahre alt)
Geburtstag: 12.05.1969 - 09.08.2014
Politisch
Partei: Freibeuterin
Eintrittsdatum: 12.06.2012
Mitgliedsnummer: 42418
Kreisverband: derzeit nicht!
Funktion: GEWESEN! Interims Vorstandsvorsitz Giessen
Stammtisch: Wetzlar, Dillenburg, Giessen
politischer Test:
kosmopol. 25%    national.
laizist. 57%    fundamental.
visionär 51%    reaktionär
anarchist. 45%    autoritär
kommunist. 36%    kapitalist.
pazifist. 45%    militarist.
ökologisch 4%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: gaejawen@gmx.de
Twitter: https://twitter.com/gaejawen
GooglePlus: https://plus.google.com/u/0/112535962377490064775/posts/p/pub
Facebook: https://www.facebook.com/GaejawenTigerfruDatenschutzhinweis


Ich habe ein hartes und ereignissreiches Leben gelebt und lebe es heute noch!

Meine Erfahrungen in verschiedenden Bereichen des Lebens mögen hoffentlich der Allgemeinheit dienlich sein können und brauchbar sein. Ich denke, ich darf das mit nun 44 Jahren auch mal sagen ;-)

Aus diesem Grunde möchte ich mich aktiver in der Politik und besonders bei den Piraten betätigen, damit ich nicht nur abwarte, sondern etwas bewegen kann...


Ich sehe meine Aufgabe in der Hauptsache darin, die Ideologie der Piraten in die Welt zu tragen und zwischen den Anhängern etablierter Parteien und den Piraten-Gedanken vermittelnd und vielleicht auch Sichtweisen verändernd aktiv zu sein. Weiterhin engagiere ich mich bereits in einigen AGs und betreibe neutral/objektive Pressearbeit für die PPl (vorerst zu finden auf G+)

Bitte fragt mich doch einfach, wenn ihr etwas genauer wissen wollt. Ich habe nichts zu verbergen und stehe zu meiner Vergangenheit, aber auch zu meiner Zukunft!

Danke an @stoertebaecker für seine Steilvorlage:

Zitat:" Pirat leitet sich vom griechischen Peiran, “unternehmen, versuchen, wagen“ aus diesem Wortfeld stammen auch Begriffe wie empeiros “erfahren, kundig“ das lateinische experiri, “versuchen, prüfen“, oder schließlich periculum,“ Gefahr1"


Gerade JETZT, in einer Zeit in der die Partei in krisenvollen Zeiten steckt, möchte ich mich aktiv engagieren. Denn ich verliere nicht den Glauben daran, etwas bewegen zu können, solange ich noch Energie habe ;)


Der Textausschnitt aus dem Song der Beatles - Nowhere man

"Hey du im Nirgendwo, die Welt steht dir zu Diensten!" 

ist mein persönlicher Slogan bei der Arbeit mit den Piraten.


Wir leben alle unter demselben Himmel, aber noch lange nicht unter demselben Horizont - Dale Carnegie


Ach ja und nochwas! Ich lebe in der Gegenwart und Zukunft und sehe das auch bei anderen so! D.h. mich interessiert zwar, was in der Vergangenheit war, weil ich sie nicht mehr ändern kann, jedoch mehr, was die Gegenwart und Zukunft bringt...




L E B E N S L A U F

Name : Vorländer

Vorname : Andrea

Geboren: 12.05.1969 in Marl/Westfalen

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

________________________________________

Schulbildung:

1979-1985 Theodor-Fliedner-Gesamtschule, Wiesbaden-Bierstadt

               - MITTLERE REIFE 

1975-1979 Dr. Obermayr Privatschule, Wiesbaden

________________________________________


Ausbildung:

2005-2005 Trainer-C-Reiten-Ausbildung auf der Reitanlage Bruno Eidam,

		Erbes-Büdesheim : vorangegangen ein Vorbereitungslehrgang in
		Dillenburg unter der Leitung von Herrn Petruschke

1998-1999 Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Schule für

		Physiotherapie, Odebornklinik, Bad Berleburg
		- wegen Risikoschwangerschaft Ausbildung ausgesetzt –

1988-1991 Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin bei Herrn RA Jacobi,Wiesbaden

		- vorgezogener Abschluß vor der Anwaltskammer –

1985-1987 Ausbildung zum Chemielaborjungwerker im Institut Fresenius, Taunusstein-Neuhof

		- ohne Abschluß wegen Knieverletzungen -
		________________________________________


Fehlzeiten:

2002-2003 Schwangerschaft zweiter Sohn – Risikoschwangerschaft

1999-2000 Schwangerschaft erster Sohn - Risikoschwangerschaft

		________________________________________


Berufstätigkeit:

2005-heute freiberufliche Reitlehrerin und Pferdeausbildern

2005-2008 Erziehungszeit

2004-2005 - Minijob als Reitlehrerin und therapeutische Ausbildungshilfe -

		Institut für therapeutisches Reiten, Nassau

2000-2004 Erziehungszeiten

1999-1999 ohne feste Beschäftigung wegen Risikoschwangerschaft

1998-1999 - Physiotherapeutenausbildung -

1994-1995 "EDV gestütztes Büromanagement mit Wirtschaftsenglisch"

		- Fortbildungsmaßnahme –

1996-1998 - Buchhaltung und Geschäftsführung - Gaststättenbetriebe

		Camillo May, Bad Laasphe und Korbach

1995-1996 - Sachbearbeiterin mit Logistikaufgaben und Lagerführung -

		Fa. Activ-Plan GmbH, EDV-Planung und -Vertrieb, Hofheim/Taunus

1994-1994 - Zustellerin - Deutsche Bundespost, Taunusstein

1994-1994 - Sekretariat und Logistik - Firma d & d Software, Idstein

1993-1994 - Rechtsanwaltsgehilfin mit Bürovorsteheraufgaben -

		Rechtsanwälte Trickl & Heyn, Wiesbaden

1993-1993 ohne feste Beschäftigung, jedoch nicht untätig!

1992-1992 - Praktikum als Pferdewirtin – Schwerpunkt Reiten -

		Reitanlage Sybille Durka, Nersingen-Oberfahlheim

1992-1992 - Sachbearbeitung in der Lohnbuchhaltung / DATEV -

		Steuerbüro Karl Seelbach, Wiesbaden

1992-1992 - Schreibkraft mit Sachbearbeiteraufgaben -

		Fa. Kobold Bauträgergesellschaft mbH, Eppstein

1991-1992 - Sachbearbeiterin mit Sekretariatsaufgaben -

		Randstad-Zeitarbeit GmbH, Wiesbaden

1988-1991 Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin bei RA Ulrich Jacobi,

		Wiesbaden - Abschluss nach verkürzter Lehrzeit -

1988-1988 - Datentypistin - DBV + Partner Versicherungen, Wiesbaden

1987-1987 - Verkaufskraft im Backhäusle - Taunusstein-Wehen,

		- befristeter Vertrag -

1987-1987 - Pflegekraft - Privates Altenheim, Taunusstein-Hahn,

		- befristeter Vertrag -
            

2005-2005 Trainer-C-Reiten-Ausbildung

		auf der Reitanlage Bruno Eidam,Erbes-Büdesheim
              
		________________________________________

Fortbildungen:

2002-2002 Erwerb des deutschen Reitabzeichens Klasse III auf der

		Reitanlage Nisterau, Bad Marienberg

1994-1995 "EDV-gestütztes Büromanagement mit Wirtschaftsenglisch"

1990-1990 Erwerb des deutschen Reitabzeichens der Klasse V auf der

		Reitanlage Kreling, Waldalgesheim

1989-1989 Seminar des Institutes für Unternehmensführung und des

		deutschen Anwaltsvereins "Sichere Handhabung der
		Anwaltsgebührenordnung"

1988-1988 Seminar des Institutes für Unternehmensführung und des

		deutschen Anwaltsvereins "Richtig telefonieren - Das Telefon 
		als Visitenkarte der Anwaltskanzlei" - Rhetorikseminar

1987-1987 Sanitäterausbildung - S3 - beim ASB Taunusstein - 3 Jahre

		ehrenamtliche Rettungsdiensttätigkeit

________________________________________

Sprachen: medizinsches Latein Grundkenntnisse Englisch Grundkenntnisse

               ________________________________________

Ehrenamt: Förderung des Behindertensports Reiten Bringe mich immer wieder, in verschiedenen sozialen Bereichen

		ein, dort, wo Hilfe benötigt wird und durchaus auch auf unkonventionelle Art und Weise!

Engagement ebenfalls bei den Mitläufern (Hilfe und Unterstützung bei Amtsgängen und sonstigen verwaltungstechnischen Problematiken

		________________________________________


Was ich bin: Im Privaten bin ich ein harmoniebedürftiger, ehrlicher und

		offener Mensch mit der notwendigen Durchsetzungskraft, meine
		Ziele zu verfolgen und umzusetzen, ohne dabei die Objektivität
		zu verlieren. Durchaus pragmatisch zeitweise.
		Mein Motto: „Ziele sind nur so gut, wie der Weg dorthin“. 


		Ich besitze analytisches Denken und im Konfliktfalle die
		Fähigkeit zur Deeskalation, sowie die Fähigkeit meine 
		Denkstrukturen der jeweiligen Situation anzupassen.
		________________________________________


Was ich kann: Eigenständig gesetzte Aufgaben in Lösungswege umformulieren und

		komplexe Strukturen verstehen und verändern, wie auch nutzen. 

		Eigenverantwortung ist für mich ein hohes Gut. 
		Die zielorientierte Umsetzung gesetzter Aufgaben ist meine 
		Triebfeder.
		________________________________________


Was ich mitbringe: Viel Energie und Lebenserfahrung, die mich selbst schwierige

     		Aufgaben meistern lassen, sowie ein gutes Organisations-
		talent und die Fähigkeit zur Kommunikation. Gute Manieren 
		und respektvolles Verhalten sind für mich selbstverständlich.
		________________________________________


Meine Ziele: Eine politische Entwicklung, die meinen Qualitäten Raum

		schafft und meine Eigenverantwortung stärkt; eine politische 
		Entwicklung, die mir evtl. einen Bereich zur Weiterent-
		wicklung oder zumindest zur aktiven und produktiven Mitarbeit
  		einräumt.




Hey Du, im Nirgendwo, die Welt steht Dir zu Diensten - The Beatles - Nowhere man!

Ich bewerbe mich für eine Direktkandidatur zur 19. hessischen Landtagswahl im Wahlkreis 17 (Lahn-Dill II)

Fragen an mich per:

Zu meiner Kandidatur:
Der Textausschnitt aus dem Song der Beatles - Nowhere man

"Hey du im Nirgendwo, die Welt steht dir zu Diensten!" 

ist mein persönlicher Slogan bei der Arbeit mit den Piraten.


Ich sehe meine Kandidatur als Möglichkeit in unserer ländlichen Region auf die Arbeit der Piraten und deren politscher Kraft, aufmerksam machen zu können. Ich strebe an, zwischen den bereits etablierten Parteien und den piratischen Zielen zu vermitteln und diplomatisch eine rege Zusammenarbeit zu bewirken. Meine Mitarbeit in einigen AGs trägt bereits gute Früchte, wobei die Interessens- und Aufgabengebiete recht vielschichtig sein werden, da überall - und hier beziehe ich mich vorerst auf die Arbeit im Wahlkreis - Anregungen und #aufwecken #aufwachen, verschiedentlicher Themengebiete vonnöten sind, wie ich bereits feststellen konnte!


Ich sehe mich nicht als piratische Axt im Walde, sondern eher als piratisches Sprachrohr in den Kommunen... Sicherlich entwickelt sich dann noch eine Menge mehr, was zu mehr Gehör und Interesse führen sollte. Dafür stehe ich!

Fragenkatalog