Benutzer:Robi.kraus

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „pascal.powroznik<at>piratenpartei-nrw<punkt>de“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
Benutzer Robi.kraus.png
Persönlich
Name: Pascal Powroznik
Nick: Robi.kraus
Wohnort: Münster
Berufl. Qual.: Bachelor of Arts Informatik und Ökonomik, Medientrainer, Integrationshelfer
Tätigkeit: Lehramtsstudent
Familienstand: verheiratet und Vater
Geburtstag: 07.10.1983
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 17.05.2009
Mitgliedsnummer: 1313
Landesverband: Nordrhein-Westfalen
Kreisverband: Münster
Mandat: Seit 2009 Mitglied im Rat der Stadt Münster
Stammtisch: Münster
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: pascal.powroznik<at>piratenpartei-nrw<punkt>de
Twitter: robikraus
Facebook: http://www.facebook.com/PolitikerPascalPowroznikDatenschutzhinweis


Privatperson

Vita

  • 2004 Abitur
  • 2004-05 Grundwehrdienst
  • seit 2009 Zusatzstudiengang "Medien und Informationstechnologien in Erziehung, Bildung und Unterricht"
  • 2010 staatlich anerkannter Medientrainer
  • 04-06/2010 Integrationshelfer an der Münsterlandschule in Münster, Förderschule für Hören & Kommunikation
  • 08/2010-01/2011 Integrationshelfer an der Montessori-Schule in Münster
  • 2011 Abschluss "Bachelor of Arts" in Informatik und Ökonomik
  • seit 2011 Lehramtsstudent (Gym/ Ges) im "Master of Education" Uni Münster (Gym/Ges) Sozialwissenschaften und Informatik

Interessen

  • Fußball
  • Medientheorie, -pädagogik und -kritik; (Kommunal-) Politik
  • Grillen, Spiele- & Video-Abende und Kickern
  • Musik, Festivals und Konzerte

Qualifikationen & Stärken

  • Ehrenamtlicher Fußball-Trainer (15 und 7-9jährige)
  • Betreuer mehrerer Ferienfreizeit "Sport & Computer" (8-12jährige)
  • Betreuer einer Ferienfreizeit mit Autisten
  • NRW-Radiopass (Bürgerradio)
  • Projektunterricht Informatik goes mobile
  • Betreuung Informatiktag NRW 2008
  • Betreuung „Fachtagung Service Learning 2010“ der Initiative „sozialgenial – Schüler engagieren sich“
  • Münsteraner Workshop zur Schulinformatik 2008. Vortrag und Beitrag "RFID-Systeme - technische Möglichkeiten und gesellschaftliche Implikationen. Anregungen für Unterrichtsprojekte." (In: Thomas, Marco/ Weigend, Michael. Interesse wecken und Grundkentnisse vermitteln. 3. Münsteraner Workshop zur Schulinformatik - 7. Mai 2008.)
  • Mitarbeit beim „IT Projekt Münster“
  • Dozent für Workshops zur Vermittlung von informationstechnischen Grundkenntnissen
  • Campus-TV „Integration im Schulalltag“
  • Seminararbeit „Beeinflussung der Öffentlichkeit durch Medien. Eine soziologische Analyse auf der thematischen Grundlage der Filmsatire ‚Wag the dog‘“
  • Bachelorarbeit „Gibt es Marktversagen auf Medienmärkten? Medien zwischen Regulierung und Wettbewerb.“
  • zuzuhören
  • etwas anschaulich adressatengerecht zuerklären; auf Augenhöhe gehen & die *passende Sprache benutzen.
  • bei Unklarheiten Fragen zustellen
  • Geduld
  • Stärken & Interessen zu erkennen, Teams entsprechend zusammenzustellen; Einzelpersonen & Gruppen zu vernetzen.
  • Geselligkeit. Fähigkeit entweder stundenlang nichts sagen zu müssen oder auch eine Gruppe alleine unterhalten zu können.

Zitate

  • "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren"
("unbekannter" Autor)
  • "Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn Sie so bleibt."
(aus dem Lied "Deine Schuld" von den "Die Ärzte")
  • "Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu sagen"
(gesehen während der "Freiheit statt Angst"-Demo 2009 auf einem Transparent der "Hedonisten")

Politiker

Mitgliedschaften & Aktivitäten

Ich bin seit Mai 2009 Mitglied bei der Piratenpartei Deutschland und seit Juni 2009 war ich Mitglied bei den Jungen Piraten. Initiiert habe ich den AK "Kommunalpolitik Münster" und aktiv war ich unter anderem in der AG "Liquid Democracy NRW" und verfolgte den AK "Bildungspolitik NRW". Des Weiteren war ich Mitglied der Hochschulgruppe Münster. Einen Auszug meines Engagement beim Stammtisch & in Crew sowie bei Wahlkämpfen kann man den folgenden Unterpunkten entnehmen. Seit einiger Zeit konzentriere ich mich auf die Kommunalpolitik und stelle immer wieder zur Arbeit unserer NRW-Landtagsfraktion inhaltliche Verbindungen her.

Stammtisch

Gründung, Etablierung & intensive Betreuung des Stammtisches Münster. U.a. Verwaltung der Wiki-Seite, Ankündigung & Moderation der Treffen sowie Ansprechpartner für "Neulinge". Organisation von & Teilnahme an sehr vielen Wahlkampfaktivitäten wie Infostände, RTL-Video-Dreh, Boot-Aktion, "Bildungsstreik 2009, "Löschen statt Sperren"-Demo, NRW-Tag (Vgl. Archiv).

Crew

Gründungsmitglied der Grey Pearl-Crew. Ich bin ein Quartal lang Crewsprecher gewesen. U.a. Verwaltung der Wiki-Seite und des Budgets. Am 25.08.2009 bin ich aus persönlichen Gründen aus der Crew ausgetreten; ich hatte keine Probleme mit einzelnen Mitgliedern oder wollte auch nicht meine Aktivitäten bei den Piraten einstellen, sondern u.a. wollte ich nach drei intensiven Wahlkämpfen die Prioritäten meiner (Piraten-) Aktivitäten neuanordnen und neuen potentiellen Crew-Mitglieder Platz machen.

Europawahl 2009

Wahlkampfhelfer an Infoständen und Kleben & Aufhängen von Wahlplakaten (Vgl. Archiv). Nach dem Wahlsonntag Betreuung von Sympathisanten & Neu-Piraten in der Mailinglist, im Chat und Forum. Ich war neben vielen anderen Ansprechpartner für die "ersten Schritte" bei den Piraten, ich habe versucht lokale Piraten zu vernetzen und habe mir dann zum "Ziel" gemacht, bis zur Bundestagswahl im ganzen Regierungsbezirk Münster in allen Kreisen Stammtische zu etablieren (Vgl. Übersicht der Stammtische nach Kreisen). Teilgenommen habe ich am ersten Treffen des Soester Stammtisches.

Kommunalwahl 2009

Kandidatur für den Rat bei der Kommunalwahl in Münster 2009 (Reserveliste, Platz 2). Webpräsenz www.piratenpartei-muenster.de der Münsteraner Piraten insbesondere inhaltlich administrieren. Aktive Mitarbeit am Wahlprogramm.

Bundestagswahl 2009

Wahlkampf, Wahlkampf, Wahlkampf

Kreisverband Münster

Seit dem 13.12.2009 war ich Beisitzer im Vorstand des Kreisverbandes Münster. Nach Satzung - Rechenschafft hat jedes Vorstandsmitglied -in Eigenverantwortung des Einzelnen- jeden Monat einen Tätigkeitsbericht zu publizieren. Am 16.05.2010 habe ich mein Amt niedergelegt.

Landtagswahl NRW 2010

Wahlprogramm

Das Wahlprogramm wurde auf dem ersten und zweiten Landesmitgliederversammlung 2010 verabschiedet.

Kommunalpolitik

Am 22.09.2010 habe ich das Mandat im Rat der Stadt Münster übernommen und konzentriere mich seitdem fast ausschließlich auf die Kommunalpolitik in Münster.

Landtagswahl 2012

In das das Wahlprogramm zur Neuwahl des NRW-Landtages 2012 habe ich die Teile "Bürgerbeteiligung und Direkte Demokratie", "Open Data" und "Open Government" überarbeitet, eingebracht und erfolgreich verteidigt.

Ich hatte mich für die NRW-Landesliste beworben und war Direktkandidat im Wahlkreis Münster-Nord.

NRW-Vorstandswahl 2012

Auf dem Landesparteitag 2012.3 habe ich mich um das Amt der Politischen Geschäftsführung beworben.

Kommunalbarcamp #komp12

Mit dem Flo zusammen habe ich das #komp12 organisiert.

Bundestagswahl 2013

Ich habe mich um einen Platz auf der Landesliste NRW zur Bundestagswahl 2013 im Januar 2013 beworben und Platz 16 bei rund 80 Bewerbern erreicht.

Kommunalwahl 2014

Ich bin auf Platz 1 der Reserveliste zur Kommunalwahl 2014 in Münster gewählt worden. Ich habe maßgeblich das Kommunalwahlprogramm erarbeitet. Die Anzahl der Sitze im Rat der Stadt Münster konnten wir auf zwei Sitze verdoppeln, zudem haben wir in zwei Bezirksvertretungen jeweils ein Mandat gewonnen.

Warum PIRAT?

Ich bin Pirat, weil...

Pirate.svg
  • ich mit dieser Partei eine Chance sehe, dass sich fundamentale Veränderungen in der deutschen Parteienpolitik ergeben werden.
  • ich glaube, dass die "Piraten-Bewegung" gerade viele (inbesondere auch junge) Menschen politisch aktiviert und wenn nicht sogar zum Teil überhaupt erst politisiert.
  • ich am politischen & gesellschaftlichen Leben aktiv & gestaltend teilnehmen möchte.
  • ich der Meinung bin, dass man in Deutschland gerne auf einem "hohen" Niveau kritisiert, positive Veränderungen aber an vielen Stellen haken, obwohl es doch wirklich "besser" geht und viele Ideen & Vorschläge schon genannt wurden.
  • ich erkenne, dass Gesetze & -Politik die Transformation der Gesellschaft durch Technologie nicht berücksichtigen. Wir dürfen nicht nur von der "Informations- und Wissensgesellschaft" reden, sondern müssen sie auch vollständig umsetzen.
  • "geistiges Eigentum" Diebstahl ist. Ich betone, dass ich "materielle Güter" hiermit nicht mit einbeziehe.
  • es Paradox ist, dass wir einerseits in einer Demokratie leben (in der evtl. "besten" Form, die es bisher gab in einem Staat), aber auf der anderen Seite unsere Grund- und Bürgerrechte immer weiter ausgehölt werden.
  • ich den Traum von der "Bibliothek von Alexandria" und der "globalen Wissensallmende" verwirklichen will. Freies Wissen und freie Bildung für alle.
  • ich Menschen für Demokratie und Politik begeistern möchte.


Programme, Anträge & Entwürfe

Bundestagswahl 2013

Landtagswahl NRW 2010

Kommunalwahl Münster 2009


logo
Ich helfe Neupiraten und Interessierten bei bzw. durch:

  • Einführung und Unterstützung bei Piraten-Mailaccounts
  • Mailprogramm für eine Piraten e-Mail Adresse einrichten
  • Android Smartphone/Tablet für die Verwendung mit Piraten-Mailaccount einrichten
  • Unterstützung beim abonnieren von Mailinglisten
  • Account im Forum einrichten, kurze Einweisung
  • Online-Sprachkonferenzsoftware Mumble installieren und einrichten
  • Einführung in die Online-Sprachkonferenzsoftware Mumble
  • Benutzer-Konto im Piratenwiki anlegen und Benutzer-Seite erstellen
  • Einführung in das Erstellen und Ändern von Texten und Formatierungen sowie hochladen von Bildern und Dateien im Piratenwiki
  • Einführung in Verwendung von Vorlagen im Piratenwiki
  • Einführung in die Verwendung des Piratenpads
  • Einführung in die Administration des Piratenpads
  • Einführung in die Nutzung von Liquid-Feedback
  • Suche nach passenden Arbeitskreisen, -gruppen, -gemeinschaften und Projektgruppen für die Interessengebiete
  • Hilfe bei der Verwendung des Verwaltungsportales (regionalspezifisch)
  • Nutzung Request Tracker (RT) oder Ticket-System
  • Antragsfabrik - Einreichen von Anträgen zum Bundesparteitag
  • Nutzung von Formspring
  • Nutzung von Adhocracy
  • Nutzung von Doodle oder dudle
  • Einweisung in piratige Grundwerte und Denkweisen (Kodex)
  • Einweisung in piratige Arbeitsweisen
  • Einrichtung und Nutzung von Twitter
  • Nutzung von Facebook mit Schwerpunkt auf Sicherheit und Anonymität


Kontakt:
eMail: pascal.powroznik@piratenpartei-nrw.de
Anfrage über Web-Mailer
Anfrage über Diskussionsseite im Wiki:


Zebramitstern.png

Verteilt für besonders gute Aufgabenerledigung in derAG Liquid Democracy NRW von Gedankenstuecke