Benutzer:PcDoc92

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


URIs der Form „xpirate<ät>schroeder-adorf<d0t>de“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
X-Pirate.jpg
Persönlich
Name: Arno Schröder
Nick: PcDoc92
Wohnort: Diemelsee
Berufl. Qual.: Diplom-Chemiker
Tätigkeit: IT/TK-Dienstleister
Familienstand: verheiratet
Geburtstag: 14.12.1958
Sprachen:
5 Deutsch
, 
3 Englisch
FS-Klassen:
AM A1A2 AAeB BEC1C1EC CED1D1EDDELT
AM, A1, A2, A, B, BE, C1, C1E, C, CE, L, T
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Landesverband: Hessen
Kreisverband: Waldeck-Frankenberg
BTW Wahlkreis: 167
LTW Wahlkreis: 5
Stammtisch: Bad Arolsen, Korbach, Bad Wildungen, Frankenberg
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Anschrift: Giershagener Str. 6a, 34519 Diemelsee-Adorf
Mail-Adresse: xpirate<ät>schroeder-adorf<d0t>de
Fon: 05633/9930011
Fax: 05633/9930012
Mobil: 0171/2035534
Website: www.AFS-ITService.de
Twitter: https://twitter.com/PcDoc92
GooglePlus: https://plus.google.com/104977701876476612845
Facebook: https://www.facebook.com/PcDoc92Datenschutzhinweis
LinkedIn: http://de.linkedin.com/pub/arno-schröder/56/261/a87
XING https://www.xing.com/profile/Arno_Schroeder3


Über mich

  • Geboren in Gelsenkirchen, seit 1999 in Diemelsee-Adorf
  • Verheiratet seit 1983
  • 4 leibliche Kinder, 1 Dauerpflegekind, Bereitschaftpflege: kurzfristig (1 Woche - 5 Monate) bis zu 3 Gastkinder (bisher insgesamt 21 Kinder im Alter von 0 - 19 Jahren)
  • Diplom in Chemie (instrumentelle Mikrospuren-Analytik: „Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen bei Kindern und Erwachsenen" UNI Dortmund / DWD ZMMF Freiburg / Universitätskinderklinik Freiburg)
  • Zertifizierter Automobilverkäufer
  • Selbständigkeit als IT/TK-Dienstleister
  • Consultant und Redakteur für Edutainment-Software "PC Umwelt"
  • Softwaretechniker für Anwendungs-Software und (Werbe-)Spiele
  • Forensiker für digitale Medien

Gesellschaftliches Engagement

Ehrenamtliche habe ich mich seit 1976 in der Kinder-, Teenie-, Jugend- und Junge-Erwachsenen-Arbeit an meinen Wohnorten und überörtlich engagiert. Seit einigen Jahren arbeiten meine Frau und ich mit dem Jugendamt des Landkreises Waldeck-Frankenberg zusammen. So entstanden Einblicke in die verschiedenen Parallelgeselschaftsschichten. Dazu ist es notwendig sich immer wieder mit Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen, ErzieherInnen und LehrerInnen, PsychologenInnen und ÄrztenInenn auseinander zu setzen.

Warum Piratenpartei?

  • Ich habe mich bisher auf die persönliche Ebene beschränkt (Gruppenarbeit & Mentoring). Kinder und Jugendliche haben in dieser Gesellschaft keine Lobby. So kümmern wir uns als ganze Familie ja auch noch direkt um einen "unsichtbaren Teil" unserer Mehrschichten-Gesellschaft.
  • "Die Politik" hat sich in meinen Augen seit Jahren immer weiter verschlechtert. Da haben mir meine Kids einen meiner Sprüche: "Das Recht zu meckern hat nur derjenige, der auch mit anpackt um zu verändern." vorgehalten, wenn ich mal wieder >rumgemerkelt< habe. Damit haben sie mich "gezwungen" aktiv zu werden.
  • "Die Politik" ist nur von Innen her zu verändern. Nach kurzen Stippvisiten der hiesigen Parteienlandschaft und Betrachtungen deren Verfilzungen, habe ich mich für eine frische Truppe entschieden, die noch was zum Positiven bewegen möchte.
  • Die merkwürdige Berichterstattung über die jungen computersüchtigen Nerds hatte da meine Neugierde geweckt. Aber hier waren gar keine "jugendlichen Computerfreaks", die ein bisschen Coaching/Mentoring benötigten. Wie das so ist, mit tendenziösen Berichterstattungen. So bin ich dann tatsächlich bei der Piratenpartei gelandet.
  • Nach einiger Zeit der skeptischen Beobachtung habe ich mich entschlossen hier meine unterschiedlichsten Erfahrungen einzubringen, mitzuarbeiten und mit zu verändern.
  • Die "Alten Zöpfe" lassen sich nur mit einer neuen/anderen Politik abschneiden.
  • Mittlerweile habe ich die "Partei" ein wenig kennengelernt und eine Menge dazugelernt, was Parteiarbeit und das Politikgeschäft betrifft. Die Diskussionen mit den unterschiedlichsten Mitgliedern sowie die Zusammenarbeit über die KV-Grenzen hinweg zeigt mir auf, dass die Entscheidung hier Mitzuarbeiten richtig war.
  • Querelen versuch ich weitestgehend mutig zu ignorieren, um lieber positive Akzente in meinem Umfeld zu setzen. Unsere gute Arbeit und der persönliche Einsatz werden sich rentieren.

Piratenpartei

  • Teilnahme an den Stammtischen im KV
  • Teilnahme am KPT 2012 des KV Waldeck-Frankenberg
  • Teilnahme an der Nordhessenkonferenz 1
  • Nordhessenkonferenz / Fracking-Ansprechpartner Links zum Thema Fracking
  • Redner für die Piratenpartei bei der Demo gegen Fracking in Kassel 05.10.2012 Gegen Fracking
  • Mitorganisation LPT 2012.2 Frankenberg / Begrüßung zur Eröffnung des LPT
  • Infostand zum OptOutDay in Korbach
  • Teilnahme BPT 2012.2 Bochum
  • Teilnahme an der Nordhessenkonferenz 2
  • Teilnahme LPT 2012.3 Butzbach
  • Aktionstag zum Datenschutztag in Korbach
  • Teilnahme an der Nordhessenkonferenz 3
  • Vorträge zur Position der Piratenpartei zum Thema Fracking Das Wasser gehört uns Allen
  • Mitarbeit beim Thema "Fracking" facebook: Kein Fracking

Amt

  • 1. Vorsitzender des KV Waldeck-Frankenberg
  • Beauftragter der Nordhessenkonferenz gegen Fracking