Insert coin-04.png

Benutzer:OliverNiebuhr

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „siehe abschnitt kontakt (ganz unten auf der seite)“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
GroesseresProfilbildNovember2011.jpg
Persönlich
Name: Oliver Niebuhr
Nick: OliverNiebuhr
Wohnort: Hannover
Familienstand: ledig
Geburtstag: Juli 1981
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 10. August 2009
Mitgliedsnummer: 9378
Landesverband: Niedersachsen
Funktion: BasisPirat, Verwaltung AK KomPol Region Hannover, Admin der ML AK KomPol Hannover, Einer von 2 Admins der ML Hannover,
Stammtisch: Hannover
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: siehe abschnitt kontakt (ganz unten auf der seite)
Fingerprint: 9EC8 2A71 7172 2828 F1C9 46D3 0007 15E6 AFF9 C304
Website: http://www.oliverniebuhr.de
Twitter: MeerMusik

[last edit: 08.12.14]

Wer Ich bin

Ahoi!

Ursprünglich stamme Ich aber aus dem kleinen Dorf Höver in der nähe von Sehnde. Z.Zt. wohne Ich in Hannover-Kleefeld.

Ich habe durch diverse Geschehnisse in meinem Leben bisher keine abgeschlossene Berufsausbildung.

Vor den Piraten war Ich nicht politisch aktiv. Und bin auch nur ein -1- einziges mal Wählen gewesen.

Bin eingeschränkt mobil sprich Ich besitze weder PKW noch Führerschein.

Habe gute Erfahrung im Umgang mit EDV und Hardware (Einbau, Wartung, Konfiguration etc.). Alle meine PC's sind selbst gebaut.

Gehöre zu den Charakteren, die am Anfang ein paar Minuten brauchen um mit jemandem warm zu werden. Wenn die Chemie stimmt geht das aber ganz fix. Meine Rhetorik ist nicht perfekt aber Ich bin auch in dieser Rubrik lernfähig.

Kann ganz gut aber eingeschränkt [Also alles, wozu kein Auto benötigt wird oder finanzielle Vorleistung nötig ist] Organisieren, Planen etc.

Eigentlich bin Ich von jeher derjenige, der im Hintergrund werkelt und unterstützt. Allerdings hat die Arbeit für den "AK Kommunalpolitik Region Hannover" das von Anfang an grundlegend geändert und dafür gesorgt, das Ich Gesicht zeigen muss. Naja man gewöhnt sich an alles ;)

Bin stets aufgeschlossen für neue Ideen. Lernfähig und lernwillig. Habe aufgrund meiner Vergangenheit Übung darin, Streß in hohem Maße aushalten zu können. Konstruktive Kritik höre Ich mir gerne an. Wer jedoch versucht mich zu mobben oder zu trollen, wird bald merken wer den längeren Atem hat ;)

Wer mich unterwegs meint erkannt zu haben, darf mich gerne ansprechen.
Wenn Ich nicht sofort reagiere, liegt das in der Regel daran, das Ich den Kopf mit Sachen voll habe und deswegen meistens nicht mitbekomme wenn mich jemand anspricht.

Es ist also keinesfalls böse oder unfreundlich gemeint! Es sei denn Du bist mir schon mal blöd gekommen, dann ignoriere Ich Dich tatsächlich ;) Falls es also beim ersten mal nicht gleich klappen sollte, darfst Du mich auch gerne freundlich aber bestimmt antippen.

Mitgliedschaft bei den Piraten - wieso, weshalb, warum

Über die Piratenpartei und deren Ziele wusste Ich bis zum Sommer 2009 nichts. Das hat sich erst ab Juli 2009 durch Berichte über die Europawahl geändert.

Anfang August 2009 habe Ich dann angefangen, mich intensiver mit den Zielen der Piratenpartei zu beschäftigen.

Seit dem 10.08.2009 bin Ich nun Mitglied der Piratenpartei - ging also recht schnell. Ich gestehe, das auch Ich mich dem Hype nicht vollständig entziehen konnte ;-) Ich bereue meine Mitgliedschaft bis heute nicht. Auch wenn Ich aufgrund einzelner Ereignisse und dem Verhalten bestimmter Personen in den letzten 2 4.5 Jahren immer wieder mal über meinen Austritt nachgedacht habe. Aber: Gut das Ich es nicht getan habe! Die meisten der Kreaturen, die versuchen die Partei zu schädigen, sind mittlerweile wieder gegangen oder wurden durch ein PAV verabschiedet. Und der Rest wird es auch noch merken... ;)

Habe mich unter anderem durch reichlich Foren Beiträge und Internetseiten gelesen und dabei festgestellt, das mich endlich mal eine Partei wirklich anspricht. Auch sind die Piraten die ersten, die mich dazu gebracht haben, über eine Mitgliedschaft in einer Partei nachzudenken.

Das wäre bisher für mich nie in Betracht gekommen. Hauptsächlich weil mich nicht alle Themen angesprochen bzw. komplett überzeugt haben. Desweiteren erachte Ich den Lobbyismus in den großen Parteien, nicht wirklich als förderlich für den Ausdruck der freien Demokratie und die Anerkennung der Meinung(en) des einzelnen.

Rund um die Politik

Als Naturliebhaber, Biker, PC-Gamer und Musiksüchtiger interessieren mich persönlich speziell die Themen:

  • Digital-Right-Management(DRM)
  • Copyright, "Killer-Spiele"
  • Zwangs-Registrierung
  • Umweltschutz
  • Tierrechte
  • staatliche Transparenz
  • Bürgerbeteiligung
  • Alles rund um die persönliche Entwicklung der Kinder
  • Der schnelle (sinnvolle) Ausstieg aus der Atomernergie,
  • Abschaltung von Atomkraft-/Kohlekraftwerken und Baustopp aktuell laufender Projekte weltweit
  • Ausbau der Erneuerbaren Energien.

Darüber hinaus sehe Ich die zunehmende Aushöhlung des Grundgesetzes (u.a. Vorratsdatenspeicherung, Internet-Zensur, das Thema Netzneutralität, die z.Zt. gewählte Form der Umsetzung bzw. die Verknüpfung der Daten der Volkszählung 2011) und die steigende Missachtung der Menschenrechte weltweit als Bedrohung unserer Freiheit - ja auch in Deutschland.

Für mich bedeutet die persönliche Freiheit sich frei zu entfalten: Also einfach "nur" zu Leben. Die momentane, Lobbyistische Art der Verwirklichung der Globalisierung, sehe Ich äusserst negativ. Europa ist schon seit langem auf dem falschen Weg. Und es wird jeden Tag schlimmer. Auch die falsche Subventionierung von Europäischen Firmen wie in Afrika, stellt eine Gefahr nicht nur für die Menschen vor Ort da.

Ich bin nicht gegen die Globalisierung an sich - nur gegen die Art wie sie seit Jahrzehnten umgesetzt wird.

Wir brauchen eine globale Umsetzung von

  • echter liberaler Demokratie
  • Menschenrechten
  • Umweltschutz
  • Erneuerbarer Energien
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • Weltweiter Zugang zu Wissen und freier Bildung
  • Ausrottung von Hungersnot, Armut
  • Anti Korruptionsgesetze - und natürlich die Einhaltung dieser

Europa muss dringend reformiert werden aber das ist eine andere sehr langfristige Geschichte.

Ich gebe zu, mir fehlen zu vielen Fragen (noch) die Antworten. Aber Ich bin froh ein riesiges Netzwerk von Experten in allen Bereichen um mich zu wissen. Gemeinsam können wir Lösungen finden.

Bisherige Aktivitäten für die/in der Partei

  • Kleistern und Plakatieren in und rund um Hannover zur BTW 2009
  • Akkreditierung der Teilnehmer auf dem LPT 2009 in Langenhagen - zusammen mit Benutzer:Walter_II
  • Teilnahme am ersten dezentralen Parteitag auf dem Campingplatz in Bingen im Mai 2010
  • Bis heute: Informieren und immer wieder Petitionen unterzeichnen, weltweite Protestaktionen unterstützen und vieles mehr.
  • Teilnahme am Bundesparteitag in Heidenheim an der Brenz 13.05 - 15.05.11
  • Plakatieren zur LTW und BTW 2013

Aktuell:

Demnächst:

  • schauen wir mal was noch nötig ist in den nächsten Jahren

Beendet:

  • Da Ich am 16.09.2010 innerhalb Hannover umgezogen bin, habe Ich meine Tätigkeit als KontaktPirat für Hannover-Ost (Kleefeld und rund um) nieder gelegt.
  • Seit Gründung der AG Online Autorentätigkeit für www.piratenhannover.de für den Bereich ePetitionen
  • Koordination des AK Kommunale Politik Region Hannover - zusammen mit Thomas Grote und Michael Sylvester

Sonstiges / Eingestellte Projekte:

Kommunalwahl 2011 in Niedersachsen / Meine Kandidatur

Ich bin war Kandidat für den Rat der Stadt Hannover (Wahlbereich 08 Döhren-Wülfel, Listenplatz 01) sowie für die Regionsversammlung (Wahlbereich 08 Laatzen-Pattensen-Sehnde, Listenplatz 02). [Wahlportal Piraten Hannover - Über mich]

Wer Fragen zu meiner Kandidatur oder meiner Person hat, kann mich wie folgt erreichen:

  • Meinen Twitter Account findest Du unter dem Namen MeerMusik
  • Weitere Kontaktmöglichkeiten hier

Warum Ich kandidiere kandidiert habe

Ganz einfach: Weil es Zeit wird, grundlegende Dinge in diesem Land zu ändern. Ich hab die Schnauze voll von Fähnchen im Wind.

Die Mitarbeit in einem Rat bietet unter anderem die Möglichkeit der positiven Einflußnahme auf Projekte, Finanzierungen, Bürgerwünsche etc. Es wird Zeit das die Leute begreifen, das wir keine Spaßpartei sind, sondern wirklich etwas verändern wollen - und mit der Zeit auch werden. Natürlich geht das nicht von heute auf morgen. Aber wir arbeiten kontinuierlich an Verbesserungen und Ideen.

Auch wenn mir bisher die tiefgehende politische Erfahrung fehlt, so kann Ich doch auf reichlich Experten innerhalb der Partei als Einzelpersonen und in den diversen Arbeitsgemeinschaften und Fachgruppen zurück greifen. Das gilt sowohl lokal in der Region Hannover als auch Bundesweit.

Die Vorteile einer guten Vernetzung sowie die direkte Einbeziehung der Basis bei der Erarbeitung von Vorschlägen und Ideen sind dabei klar auf unserer Seite. Ausserdem bin Ich auch recht lernfähig - wird mir zumindest immer wieder mal bescheinigt ;-)

Dazu kommt, das jeder Bürger jederzeit an uns heran treten und eigene Vorschläge, Kritik etc. einbringen kann.

Wer noch Fragen hat, der möge diese bitte auch stellen. Nur so funktioniert Transparenz. Alle Fragen werden beantwortet. Fragen und Antworten werden auf der [Diskusionsseite] veröffentlicht.

Was Ich mir für die Zukunft wünsche

Die Ablösung der "Alt-Parteien" und natürlich viele Sitze in den Land-/Stadt-/Dorfräten und Gremien für die Piraten ;-)

Das die Menschen endlich aufwachen und wieder anfangen selbst zu denken. Schaut euch meine politischen Interessen an, dann dürfte euch eigentlich klar sein, was Ich mir für die Zukunft noch wünsche. Ansonsten fragt mich einfach.

Fangen wir an Kleinigkeiten in unserer direkten Umgebung zu verändern, damit etwas großes daraus wird. DANKE!

Warum sieht man Dich nie an Infoständen?

Eine immer wieder mal gestellte Frage die Ich endlich mal beantworten sollte :)

Der Grund ist meine Erkrankung: Hebephrene Schizophrenie -> externer Link zu Wikipedia und die daraus resultierende Gedächtnis-/Konzentrationsstörung. Bei mir sieht das wie folgt aus:

  • Ich kann mir zwar alles merken - kann aber nicht immer steuern wann Ich die vorhandenen Infors anrufen kann.

Oft sehe Ich das, was Ich sagen will, vor "dem inneren Auge" aber kann es nicht fassen. Sorry aber Ich weiß nicht wie Ich das besser erklären kann. Ist für nicht-erkrankte (wenn überhaupt) nur schwer nach vollziehbar.

  • Alle Infos die Ich aufnehme, verschwinden erst mal im Gehirn "nach hinten" - wenn Ich mir nicht direkt Notizen mache. Oft kann Ich die Infos dann einige Stunden später erst abrufen.
  • Wenn Ich mich auf ein oder mehrere Themen vorbereite, mir Stichpunkte und Notizen mache, kann Ich diese Probleme weitestgehend umschiffen. Kommen dann aber z.B. Fragen zu einem anderen Thema, kann Ich nicht immer garantieren, das Ich die Infos in dem Augenblick auch abrufen kann.
  • Mein seit jeher vorhandenes Fotografisches Gedächtnis hat mir schon manches mal aus einer peinlichen Situation geholfen.

Dazu kommt:

  • Es besteht der Verdacht, das mein Gehirn mittlerweile so programmiert ist, das Dinge einfach erst mal verschwinden, da Ich seit meiner Kindheit viele Erlebnisse und Erfahrungen unterbewußt verdrängt habe.

Ein Zeichen davon ist, das Ich mir Namen von Personen, mit denen Ich nicht täglich zu tun habe, nicht merken kann. Dank meinem Fotografischen Gedächntnis erkenne Ich zwar Personen in der Regel wieder und kann diese auch zuordnen (z.B. Pirat, nicht-Pirat, schon mal gesehen) aber es ist trotzdem immer peinlich wenn man mit "Hallo Olli" gegrüßt wird, man selber aber den Namen des gegenüber gar nicht (mehr) weiß.

Viele Gedächtnis-/Konzentrationsübungen haben mir in den letzten Jahren sehr geholfen. Aber gewisse Probleme werden ewig bestehen bleiben.

Im Fall von Infoständen bzw. Infogesprächen allgemein, ist nun mal keine Zeit, erst mal zu erklären, was los ist. Der potenzielle Wähler sieht nur "das Ich nichts weiß" und das kann nun auch nicht die Lösung sein. Und Ja, es gab einige "Probeläufe" - Ergebnis: Ich bleibe besser im Hintergrund aktiv: AK KomPol, ML's Administrieren, plakatieren etc. Da bin Ich richtig.

Ich hoffe die Erklärung ist soweit verständlich. Falls nicht, weißt Du ja wie Du mich kontaktieren kannst :)

Kontakt

Kontaktieren kannst Du mich per...

  • Telefon Festnetz: Seit kurzem NEUE Festnetznummer. Aus Gründen gibt es diese zukünftig nur noch auf Anfrage.
  • Kontakt per eMail: Klick
  • Kontakt per Twitter: MeerMusik
  • Kontakt per BlackBerry Messenger: PIN gibt es auf Anfrage
  • BlackBerryMessenger Channel: PIN/ID: C00055BD9 (Kanal des AK KomPol)

Piratige Grüße!
Olli

P.S.: Die Seite wird immer wieder mal überarbeitet/ergänzt. Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur ;-) Bei dringenden Fragen ist es besser mir eine eMail zu schreiben. Das eMail Postfach wird täglich gelesen.

Tages- berichte Dieser Pirat möchte mit vollem Namen genannt werden.

MerkeDirDontSpam.gif

Piraten aus Hannover
Acboettger
Ahoibrause
Aiti
Andis
Apply
AxelPeterWidiger
Bart
Ben.g.
BenediktSchnur
Benjamin13
Blaubierhund
Bloerg
BodoW
Brutus2k9
CAM
Cedricchlouba
Chriscarlson
Cochi
Dh
Dh/Kandidatur Landtagswahl Niedersachsen 2013
Docmacher
Dorina
Elna Beere
Franklin
Freethought
GarfieldKlon
Gecko
Germany-Pirate
GrafvonRothen
GuBa
Guido2666
Hannesder3te
Heiko
Henning
JollyKrait
Jorenz/LPT2013
Ju6
Kai Orak
Kayssun
Luxtux
M4RC
Marcel Krauß
Meister Hora
MichaelHoffmann
Micky Honigdachs
Migu
Mim
Mischpirat
Mmbk
Olietz
OliverNiebuhr
OnkelOlli
Paap2
Photon
Pirat-Süd
PiratJoerg
Piratenpower
Reiner Budnick
Robiwahn
Rüdiger
Sammy
Shinigami
SokoThomas
SokoThomas/Bewerbung Landesliste 2013
SokoThomas/Bewerbung als Direktkandidat für die LTW 2013 in Nds
SokoThomas/Bewerbung als Direktkandidat für die LTW 2013 in Nds.
SokoThomas/Bewerbung-BTW
SokoThomas/BewerbungRV2012
Squig
Stefan Baraniak
Synchron
Taktikus
Thomas Ganskow
Vimu86
Vision of Tourism
Warui