Benutzer:Hackbyte/Pirate Design

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zur Info
Hier entsteht ein entwurf für die wikiseite Pirate_Design für die inhalte der AG Öffentlichkeitsarbeit und der untergeordneten AGs - Hauptsächlich der AG Piratenidentität.
Merge-arrows-3.svg Dieser Artikel überschneidet sich mit Parteilogo. Bitte hilf mit, beide zu vereinigen oder diese von-/gegeneinander abzugrenzen.
Abkürzung: PD
Software-update-urgent.svg Diese Seite ist keine offizielle Aussage der Piratenpartei Deutschland sondern stellt die Meinung von Hackbyte dar.
Bitte keine inhaltlichen Änderungen vornehmen und bei Kritik die Diskussionsseite nutzen.

Das Pirate Design ist das Corporate Design der Piratenpartei. Die folgende Anleitung dient als Hilfestellung beim Design von Werbemitteln, da sie die aktuelle Verwendung des Logos und weiterer PD-Elemente dokumentiert.

Logo mit Parteiname

Hier sind die aktuell verwendeten Logos, Farben und Schriften von Layouts der Piratenpartei zu finden.

Die modifizierte, plastische Variante (ab 2006) findet sich unter Piratendesign/Logos.

Allgemeine Logos

Diese erste Version des Logos ist schwierig einzusetzen, da es sich mit 3 Farben, die an den Hintergrund grenzen (Schwarz, Weiss, Orange) nur auf wenigen Hintergründen gut abhebt. Und diese Hintergründe sind dann auf Flyern etc. meist schwer umzusetzen. Daher bitte nur im Online- und Screen-Design einsetzen und im Print-Bereich das nachstehende Logo verwenden.

Hinweis: Auf weissem Hintergrund hebt sich der weisse Kasten naturgemäß nicht ab, wird jedoch gleichwohl häufig verwendet. Der Hintergrund darf sich mit dem Orange des Logos nicht "beissen", sollte also möglichst nicht (zu) farbig sein. Das Weiss des Logos sollte sich abheben, aber nicht zu stark, Hintergrund sollte also nicht zu dunkel sein.

Logo Piratenpartei.svg Logo Piratenpartei.eben.rgb.svg

Das Logo
Das Logo
Rastergrafik PNG hochauflösend

Logo für Print

Logo neu.png Vektorgrafik

Diese Variante des Logos lässt sich wesentlich besser handhaben, vor allem im Print-Bereich (siehe z.B. Flyer). Das mittlere Logo bitte immer verwenden, wenn das Logo auf Weiss stehen soll.

Positionierung des Logos

Geschäftspapiere Flyer, Plakate etc. Internetseite Banner, Sonstiges
rechts oben rechts unten links oben Je nach Format, am besten rechts unten


Logo neu.png Vektorgrafik

  • Datei:PP logo div.zip - 3D-Mehrfarblogo als Zip-Archiv von 300/600 dpi (PNG und GIF) sowie CDR (CorelDraw)


Signet Kreis + Segel

Das Signet mit dem Segel wurde von der schwedischen Piratpartiet übernommen. Das Logo der deutschen Piratenpartei (Segel und Schrift) sollte wegen des Wiedererkennungswerts möglichst so verwandt werden, wie unten beschrieben. Liegen spezielle Gründe vor, kann vom Gestaltungsvorschlag natürlich abgewichen werden.

PIRATENsignet.svg

Gestaltungsrichtlinien zum Einsatz des Logos

Es sollte genug Raum um das Logo sein, so dass es für sich steht und nicht von anderen Bildelementen "berührt" wird. Es sollte deutlich hervortreten, also darf der Hintergrund hinter dem Logo nicht zu unruhig sein, und er darf nicht farblich oder helligkeitsmäßig dem Logo ähneln. Außerdem sollte der Hintergrund, auf dem das Logo steht, farblich möglichst neutral sein, sofern er nicht orange ist.

Farben

Die Farbflächen visualisieren nur die Farben an sich, nicht das quantitive Verhältnis zueinander, oder die Kombination, in der sie angewendet werden sollten. Dieses bitte bei bereits existierenden Werbemitteln abschauen! Typisch für das Farbbild im Print-Bereich wären z.B. die Anzeigen, oder Flyer. Wir sind bemüht, die Webseite anzugleichen. Wenn ein guter Grund vorliegt, kann natürlich eine andere Farbwelt gewählt werden. Die Farbwelt kann natürlich auch variieren oder sich im Lauf der Zeit ändern. Ein einheitliches Erscheinungsbild hat aber viele Vorteile, also bitte möglichst an den bestehenden Werbemitteln orientieren! Für Orange sind die RGB-, Pantone- und CMYK--Werte keine perfekte Übersetzung (die es für Pantone ohnehin nicht gibt), bilden aber näherungsweise die Farbe. Für alle Drucksachen verwende ausschliesslich Dateien, die CMYK unterstützen (TIFF), und die CMYK-Werte der Tabelle.

Farbe Web RGB CMYK Pantone Verwendung
Orange #FF8800 255r 136g 0b 0c 50m 100y 0k 151
Schwarz #000000 0r 0g 0b 0c 0m 0y 100k Process Black
Helles Grau #e3e8e8 227r 232g 232b Vorlage:Hellgrau
Dunkelgrau #272828 39r 40g 40b 74c 67m 63y 69k

Im Print-Bereich haben wir außerdem in letzter Zeit folgende Farben eingesetzt (siehe z.B. Anzeigen):

Farbe Web RGB CMYK Pantone Verwendung
Blau* #4F9ED3 79r 158g 211b 70c 15m 0y 0k
Gelb* #FFD016 255r 208g 22b 0c 25m 100y 0k
Rot* #E30E0D 227r 14g 13b 0c 100m 100y 0k
linear abgestufte Optimalfarbtabelle (für Hintergründe etc.)
Sättigung 100% 75% 50% 25%
Orange #FF8800 #FFA640 #FFC880 #FFE1BF

Schriften

Fließtext Titel Überschriften
Verdana, Vera Sans Verdana Bold, Vera Sans Bold Impact

Verdana und Impact müssten auf jedem System vorhanden sein. Diese Schriften bitte möglichst immer einsetzen, damit der Wiedererkennungswert gegeben ist. Für besondere Gelegenheiten wie Überschriften bei Kampagnen etc. können natürlich andere Schriften sinnvoll sein.

Weitere Schriften, die schon öfter von den Piraten verwendet wurden:

für sehr lange Texte (z.B. Piratenmagazin)

für Störer

"Piratenfonts"

Schreibschrift

  • Augie — z.B. beim Landesverband Hamburg für das "Hamburg" verwendet

Sonstige


Siehe auch