Insert coin-04.png

Benutzer:Geisterfalle

Aus Piratenwiki
(Weitergeleitet von Benutzer:GargleBlaster)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Geisterfalle.jpg
Persönlich
Name: Birger Haarbrandt
Nick: Geisterfalle
Berufl. Qual.: Med. Dokumentar, Informatiker
Tätigkeit: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 2009
Landesverband: Niedersachsen
Funktion: Koordinator AG Gesundheitspolitik
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: geisterfalle@gmail.com
Twitter: @Geisterfalle


Politische Interessen

Hauptsächlich beschäftige ich mit dem Thema Gesundheitspolitik. Mir ist insbesondere wichtig, dass gesundheitspolitische Maßnahmen stets einer gründlichen wissenschaftlichen Evaluation unterliegen. Diese "evidenzbasierte Politik" halte ich für entscheidend, um das Ziel von Gesundheitspolitik, nämlich die Förderung des Gesundheitszustands der Bevölkerung, bestmöglich zu erreichen.

Beruflich

Als Medizinischer Dokumentar (FH Hannover) und Informatiker (TU Braunschweig) habe ich bisher in verschiedene Bereiche des Gesundheitswesens einen Einblick erhalten. Darunter fallen die Bereiche Klinische Forschung (GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG), Softwareentwicklung von Arztsoftware (MEDISTAR Praxiscomputer GmbH) sowie angewandte Forschung in der Medizininformatik (Vanderbilt Medical Center). Momentan arbeite ich als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Medizininformatik an der TU Braunschweig im Forschungsbereich "Informationssysteme und Informationsmanagement im Gesundheitswesen".


Warum Piraten?

Initial war für mich das Zugangserschwerungsgesetz. Insbesondere die Art und Weise wie mit der Kritik an dem Gesetz von Seiten der Bundesregierung umgegangen wurden hat mich sehr erschreckt. Eine Partei sollte offen für die Meinung von Experten sein und sachlich argumentieren. Das klappt bei den Piraten auch nicht immer, aber der gute Wille zählt. Zudem halte ich Transparenz (im Sinne von Open Government) und Bürgerbeteiligung für wichtige Ziele.

Ich betrachte mich als pragmatischen Menschen, der politische Kompass wäre wohl in der Mitte.


Sonstiges

Ich habe im Vorfeld zum Bundesparteitag 2012.2 in Bochum ein Interview bei Zeit Online über programmatische Arbeit bei den Piraten gegeben: Bundesparteitag - Die Stunde der stillen Piraten


Und privat?

Nicht so wichtig, oder? :) Blog

Energischerhundmitstern.png
Für deine Konstruktivität, deine sachliche und faire Argumentationsweise und dein Engagement in der AG Gesundheitspolitik verleihen wir, Julitschka und PirateJoker dir den energischen Hund mit* Julitschka 22:23, 4. Sep. 2012 (CEST)