Benutzer:DerKalle

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Derkalle.jpg
Persönlich
Name: Tobias "Kalle" Mc Fadden
Nick: DerKalle
Wohnort: Gauting
Berufl. Qual.: Meister Veranstaltungstechnik; Elektrofachkraft; Laserschutzbeauftragter
Sprachen:
5 Deutsch
, 
4 Englisch (GB)
, 
2 Französisch
, 
1 Russisch
FS-Klassen:
AM A1A2 AAeB BE+C1C1EC CE79D1D1EDDELT
AM, A1, A2, A, Ae, B, BE+, C1, C1E, CE79, L
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 13.08.2009
Mitgliedsnummer: 5423
Landesverband: Bayern
Bezirksverband: Oberbayern
Kreisverband: Starnberg
BTW Wahlkreis: 222
LTW Stimmkreis: 128
Wahlergebnis: 5,4% (Kommunalwahl 2014)
Mandat: Gemeinderat Gauting seit Mai 2014
Funktion: Beisitzer Vorstand KV Starnberg
Stammtisch: Starnberg
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 39%    national.
laizist. 79%    fundamental.
visionär 57%    reaktionär
anarchist. 49%    autoritär
kommunist. 56%    kapitalist.
pazifist. 21%    militarist.
ökologisch 8%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: tmf@piratenpartei-bayern.de
Fon: 089-8502232
Fax: 089-89305787
Mobil: 0177-8502232
Skype: zaphof
Twitter: Der_Kalle
Identi.ca: DerKalle
Facebook: DerKalleDatenschutzhinweis

Servus und willkommen auf der Benutzerseite von Tobias "Kalle" Mc Fadden!

Vorstellung

Kurzvorstellung

Ich bin selbständiger Veranstaltungstechniker aus Gauting bei München und unterstütze die Piraten so gut es geht organisatorisch, logistisch und technisch bei Veranstaltungen. Außerdem kümmerte ich mich seit 2011 um Infostände, Stammtische, Arbeitstreffen im Landkreis Starnberg. Ab der Kreisverbandsgründung im Juni 2012 bis Juli 2014 war ich dort Kreisvorsitzender; zwischendurch auch Direktkandidat für die Landtagswahl; außerdem im Orgateam für Landesparteitage und Beauftragter für die bayerische SG Event. Mittlerweile wurde ich als Pirat in den Gautinger Gemeinderat gewählt (seit Mai 2014).

Kurz-Lebenslauf

  • geboren am 03.09.1974 in Würzburg
  • seit 1976 in Gauting wohnhaft; dort auf Grundschule und Gymnasium
  • 1992 Gewerbeanmeldung
  • 1994 Abi; anschließend Zivildienst bei den Johannitern im Mobilen Sozialen Hilfsdienst; Behindertenfahrdienst; Essensdienst; Betreuung und Pflege
  • seitdem in Vollzeit selbständig und nebenbei kulturell engagiert
  • 2003-2005 erfolgreicher Besuch des Meisterkurses Veranstaltungstechnik an der IHK München

andere Hobbies und Engagement

Verhältnis zum Internet / Warum Pirat?

Mitte der 80er bekam ich einen Commodore 128D von meinen Eltern zu Weihnachten. Von daher beherrsche ich Commodore Basic 2.0 / 7.0 und Assembler :-) Da mir Optokoppler und BTX aus Telefonkostengründen verboten wurden, fand mein erster Kontakt mit dem Internet erst via 33.6er-Modem in den 90ern statt. Meine damalige Homepage würde man vom Aufbau her heute wohl ein Blog nennen... Internet war aufgrund der Telefonkosten ein teures Hobby. Zusammen mit anderen Usern aus ganz Deutschland wollten wir deshalb mit dem VDON eine Uservertretung schaffen, die sich politisch u.a. für einen günstigeren Internetzugang einsetzen sollte. Dann kam Mobilcom mit der ersten Internet-Flatrate und der Verein versank sofort nach der Gründung in der Bedeutungslosigkeit.

Als Telekommunikations- und Mobilfunkfreak sammelte ich Klingeltöne und Netzbetreiberlogos, verschickte diese per SMS an andere Teilnehmer eines Nokiaforums (das war noch vor Jamba etc.) und stellte sie auf meiner Homepage zum kostenlosen Download zur Verfügung. Die Seite hatte bis zu 3.000 individuelle Besucher pro Tag, was für eine private Homepage zur damaligen Zeit recht viel war. Die Firma Adidas mahnte mich im Jahr 2000 ab, da sich auch ein Adidas-Logo unter den ca. 6.000 Logos befand. Siehe Heise.de oder Archiv am 03.04.2000. Ich hab´ die Sache mit der Homepage nach dieser Begegnung mit dem Abmahn(un)wesen dann irgendwann aufgegeben.

Jahre später ist mir dann durch Herrn Schäuble und andere (sehr schön zusammengefasst hier) klar geworden, dass in der Politik einiges schief läuft und keineswegs die Interessen der Bürger vertreten werden. Gemeinsam mit Freunden wollte ich in München eine Mahnwache oder Demo organisieren und bin dabei auf Vali und klml gestoßen, die dasselbe vorhatten. So bin ich dann zum AK Vorrat gekommen. Es sollte weitere zwei Jahre dauern, bis ich die Piraten entdeckte und diesen beigetreten bin. Ich hab´ mich irgendwann mal als "Politiker aus Notwehr" bezeichnet, was Aleks und andere gerne geguttenbergt haben.

Wichtig sind für mich die Kernthemen der Piraten - Bürgerrechte, Mitbestimmung, Transparenz; aber auch freie Bildung, Datenschutz, Privatsphäre. Aus diesen Eckpfeilern lassen sich zu vielen anderen Gebieten bis hin in die Kommunalpolitik piratige Positionen ableiten. Ich bin von daher weder strenger "Kerni" noch ausgeprägter "Volli". Meiner Meinung nach können und sollen wir viele Gebiete abdecken, die Kernthemen stehen dabei aber im Zentrum und sind unverhandelbar.

Nachtrag 2014: Ich merke gerade, dass "Kerni" und "Volli" längst keine Fronten mehr sind, sondern mittlerweile "sozialliberal" und "links". Dabei geht´s mir aber auch nicht anders: ich verstehe beide; beide haben aus der jeweiligen Perspektive meist recht und inhaltlich sind wir alle sowieso nicht wirklich weit auseinander. Über den Rest breite ich an dieser Stelle lieber einen Mantel des Schweigens und des Kopfschüttelns...

Nachtrag 2015: m(

Tätigkeit

AK Vorrat

  • seit Oktober 2007 Mitorganisation von Demos des AK Vorrat München zusammen mit Vali, klml und Alex
  • Teilnahme Bundeskongress 2008; "Kasseler Vision"
  • Mehrmalige Teilnahme an Demo und Umzug "Freiheit Statt Angst" in Berlin mit eigenem Lautsprecherfahrzeug
  • Teilnahme Urteilsverkündung Vorratsdatenspeicherung 2010 in Karlsruhe

Piraten

Seit September 2009 technische Unterstützung der Piraten bei diversen Veranstaltungen, Demos und Parteitagen sowie eigene Teilnahme. z.B.:

  • September 2009 Kundgebung Augsburg
  • September 2009 Wahlkampfabschluß München

bis hin zu

  • CSD München 2011 + 2012
  • LPTBY11
  • BzPTOBB11
  • LPTBY12.1
  • BPT12.1
  • LPTBY12.2
  • BlaBy
  • LPTBY131

(ich hab´ keine Lust, das alles seitdem aufzuführen; denkt euch einfach einen Großteil der LPTBY und BzPTOBB usw.)

Landkreis Starnberg

  • Besuch der ersten Stammtische ab 2009
  • wilde Plakatierung auf eigene Kosten 2009, da ich die AG Pakatierung noch nicht im Wiki entdeckt hatte... ;-)
  • Organisation der wiederbelebten Stammtische in Weßling, Gauting, Tutzing, Starnberg seit 2011
  • Organisation von Infoständen ab Herbst 2011 in Weßling, Starnberg und Gauting
  • Pressearbeit seit Ende 2011
  • Vernetzungsarbeit mit lokalen Vereinen, Bürgerinitiativen
  • Aufbau von persönlichen Kontakten zur örtlichen Politik; z.B. BürgermeisterInnen Gauting, Tutzing, Krailling
  • Juni 2012 bis Juli 2014 Vorstandsvorsitzender des Starnberger Kreisverbands
  • Direktkandidat für die Landtagswahl 2013
  • seit Mai 2014 Piraten-Gemeinderat in Gauting
  • seitdem erst Recht keine Zeit, diese Seite aktuell zu halten...

Tätigkeitsbericht Vorstand KV STA

Der Übersichtlichkeit halber auf Extra-Seite verschoben


Auszeichnungen

BY Löwe.jpg
Für die großartige Hilfe bei Orga und Aufbau des BzPT OBB 2013.1. ValiDOM 13:57, 17. Feb. 2013 (CET)

BY Löwe.jpg
Ohne dich ist Technik nur halb so gut. :D Enchanting_Mana

Für die super Arbeit im Vorstand von Oberbayern.

Für die super Arbeit im Wahlkampf 2013 Manfred Plechaty 21:34, 21.12.2013 CET

Vergeben von Olaf Konstantin Krueger für piratiges En­ga­ge­ment auf der hochkarätigen PIRATEN-Sicher­heits­kon­fe­renz 2015, #psc15.
Ver­geben von Olaf Konstantin Krueger für piratiges En­ga­ge­ment auf der hoch­ka­rä­ti­gen PIRATEN-Sicher­heits­kon­fe­renz 2015, #psc15.