Benutzer:Arittner

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurzprofil
Arittner-funny.jpg
Persönlich
Name: Aljoscha Rittner
Nick: Arittner
Wohnort: Uslar
Berufl. Qual.: Unternehmer
Tätigkeit: Softwareentwicklung
Familienstand: verheiratet
Geburtstag: 06.01.1971
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 30.11.2010
Mitgliedsnummer: 14130
Landesverband: Niedersachsen
Kreisverband: Northeim
Wahlergebnis: 1,55%
AG: AG parteinahe Stiftung
Mandat: Stadtrat
Funktion: Schatzmeister im Vorstand
Stammtisch: Northeim
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 43%    national.
laizist. 74%    fundamental.
visionär 69%    reaktionär
anarchist. 60%    autoritär
kommunist. 48%    kapitalist.
pazifist. 59%    militarist.
ökologisch 50%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Anschrift: Waldstraße 12, 37170 Uslar
Mail-Adresse: aljoscha.rittner@piraten-nom.de
PGP: PGP-Key
Piraten-Forum: arittner
Website: Blog
ICQ: 89413246
Jabber: arittner@jabber.piratenpartei.de
Twitter: beandev
GooglePlus: 109325177108960056600
XING Aljoscha_Rittner
LiquidFeedback: arittner


Vorstellung

Aljoscha Rittner

Ich wurde 1971 in Göttingen geboren, wuchs teilweise dort und in Osterode auf. Seit vielen Jahren arbeitete ich als Softwareentwickler, bevor er die Sepix GmbH gründete, die heute in Göttingen ansässig ist. Im Oktober 2010 wurde ich Mitglied der Piratenpartei Deutschland und ließ mich im April 2011 für die Kommunalwahl als Kandidat aufstellen. Ich wurde am 11. September in den Stadtrat Uslar mit 1,55% der Stimmen gewählt.

Rat der Stadt Uslar

Insbesondere mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung und eine neuer politischer Umgang im Rathaus Uslar liegen mir am Herzen. Weitere Schwerpunkte finden sich in der regionalen Förderung von Unternehmen und verbesserter IT Infrastruktur. Ich strebe ein vertrauensvolles Verhältnis zu allen Fraktionen, Gruppen und der Bürgermeisterin im Rat der Stadt Uslar an und werde einer themenorientierten Politik folgen, nicht einer Politik nach Parteifarben.

Wir haben die "Bunte Ratgruppe Uslar" gegründet und sind mit unseren 5 Sitzen in allen Fachausschüssen vertreten (Zwei Grüne, ein Pirat, einer von Die Linke und Werner Driehorst).

Mein primärer Fachausschuss ist der Kultus- und Sozialausschuss. Zusätzlich bin ich bei den interfraktionellen Sitzungen beteiligt, beratendes Mitglied im Ortsrat Schlarpe und zweiter stellvertretender Ratsvorsitzender im Stadtrat Uslar. Dazu bin ich in der Gesellschafterversammlung der Uslarer Stadtwerke.

Schatzmeister Kreisverband Northeim

Zur Gründung des Kreisverbandes Northeim im Oktober 2012 wurde ich als Schatzmeister in den Vorstand berufen.

Bisherige Kandidaturen

Wer etwas mehr Persönliches über mich erfahren will, liest unten die Fragen und Antworten oder spricht mich direkt an.

Kommunalwahl 2011

Zur Kommunalwahl 2011 erhielt ich mit 1,55% ein Mandat im Rat das Stadt Uslar.

Vorstandswahlen KV Northeim, Oktober 2012

Ich wurde zur ersten Vorstandswahl im Kreisverband Northeim einstimmig zum Schatzmeister gewählt

Direktkandidatur und Listenkandidatur für LTW 2013

Ich verweise auf meine Vorstellungsseite zur Kandidatur zur Landtagswahl 2013 in Niedersachsen.

Vorstellungsseite

Ich wurde als Direktkandidat im Wahlkreis 19 / Einbeck sowie als Listenkandidat auf Platz 16 gewählt und erhielt zur Landtagswahl 1,89% Erststimmen und 1,78% Zweitstimmen.

Vorstandswahlen LV Niedersachsen als Beisitzer

Man hat mich gefragt, ob ich gerne als 1V oder Beisitzer kandidieren möchte. Ein paar Gründe, warum 1V nichts für mich wäre: Familie und KV Northeim (wo ich Schatzmeister bin). Als Beisitzer würde ich aber gerne den Vorstand unterstützen wollen. Das aber auch nur, wenn wir genügend Beisitzer gewählt bekommen. Es gibt viel zu tun und wir müssen genügend Leute dafür wählen.

Wenn ich ausreichend Unterstützer habe, werde ich gerne antreten. Wer Fragen an mich stellen will, kann das auf verschiedenen Kanälen machen:

Motivation

Meine Ambition als Beisitzer dabei zu sein, ist relativ klar und einfach: Verbesserte und struktuiertere Vernetzung der Untergliederungen und AG/SG im Landesverband. Es gibt Verbesserungspotential, bei den Absprachen zwischen den AG/SG, eindeutigere (und dokumentierte) Beauftragungen wäre zu begrüßen.

Bis dato wird kommunale Arbeit zu unterbewertet. In einem Flächenland wie Niedersachsen, mit dieser Altersstruktur, ist es notwendig die Bürger nicht in dem Glauben zu lassen, wir seien eine Internetpartei. Der LaVo muss die Untergliederungen dabei unterstützen, auf Augenhöhe des Bürgers agieren zu können, so dass wir als politische Kraft in der Fläche erkannt werden.

Es gibt in drei Richtungen essentielle Probleme:

  1. Horizontale Kommunikation zwischen Untergliederungen und Orgas auf Landesebene (Lavo, AG, SG)
  2. Vertikale Kommunikation zwischen den Untergliederungen (z.B. Erfahrungsaustausch)
  3. Außenkommunikation der Untergliederungen

Dabei sind 2) und 3) sehr, sehr unterschiedlich und 1) ein generelles Problem.

Aber ein LaVo muss auch handlungsfähig sein und muss bei den aktuellen Aufgaben größer als 5 Leute sein. Die bisherige Praxis, der Abgabe von Verantwortlichkeiten aus dem LaVo an Beauftragte/Verantwortliche führt nur zu eines: Verantwortung los zu sein. Außerdem brachte es keine Entspannung bei Problemen, weil die Delegationskette meistens beim Beauftragten endete und Überlastung nur verschoben wurde.

Voraussetzungen meiner Wahl

Um der MV keine Zeit zu stehlen und unseren KV nicht zu gefährden und um meine Erwartungshaltung an Arbeit und Leistungsfähigkeit erfüllt zu sehen, habe ich mir folgende Vorgaben gemacht:

  • Wenn ich nicht sehe, dass ich nicht sonderlich mehr Unterstützer bekomme, ziehe ich zurück.
  • Wenn wir nur einen Vorstand mit 5 Leuten erreichen, nehme ich nicht an.
  • Wenn mehr als eine Person aus unserem KV in den Vorstand gewählt wird, nehme ich nicht an. Eine Person können wir verschmerzen. Alternativ nimmt die Person die Wahl an, die die meisten Stimmen hat, der Rest zieht sich zurück.

Persönliche Fragen

Dein Lebensmotto?

Nie hat es einen großen Geist ohne eine Beimischung von Wahnsinn gegeben. - Seneca

Was motiviert Dich?

Ziele für Menschen zu verfolgen, die selbst nicht die Möglichkeit dazu haben. Dadurch natürlich auch meine eigene Ziele zu verwirklichen.

Was magst Du an sich gar nicht?

Desinteresse, Intoleranz und Vorurteile.

Was würdest Du im Land Niedersachsen sofort ändern?

  • Schulpolitik
    • Es ist zwar nicht sinnvoll in jeder Legislaturperiode das Schulsystem umzuwerfen, aber die unsägliche Vernachlässigung und das Mobbing gegen Gesamtschulen hat aufzuhören. Ich bin kein Fan des zwei- oder dreigliedrigen Schulsystems.
  • Abschiebepraxis und Ausländerpolitik
    • Die Härtefallkommission muss gestärkt werden und als echte Instanz wirken können.
    • Die besondere Härte bei der Abschiebepraxis durch Vorgaben von Schünemann müssen zurückgenommen werden.
  • Bürgerrechte und Transparenz
    • Public-Private-Partnership Verträge müssen auf den Prüfstand
    • Wir brauchen ein Informationsfreiheitsgesetzt ähnlich der Bundesebene (und anderer Bundesländer)
    • Die kommunale Selbstverwaltung, die in Art. 28 Abs. 2 Satz 1 Grundgesetzes garantiert ist und in Niedersachsen durch Zukunftsverträge und Fusionen ausgehöhlt wird, muss wieder gestärkt werden.
Das Konnexitätsprinzip auf Finanzebene muss zwischen Land und Kommunen wieder gestärkt werden. Ohne so eine Stärkung verlieren Kommunale Politiker Einfluss. Durch Zentralisierung werden demokratische Prozesse auf der untersten Ebene (die Ebene, die den Bürgern am nächsten liegt) abgebaut und auf Landesebenen gehoben. Der Einfluss der Bürger auf lokale politische Themen verringert sich. Das muss dringend umgekehrt werden.

Was würdest Du im Landkreis Northeim sofort ändern?

Ich würde Entwicklungskonzepte auf den Prüfstand stellen. Entwicklungs- und Strukturprobleme können am wenigsten sofort geändert werden, sind aber am wichtigsten.

Wann könntest Du Dich tierisch aufregen?

Wenn Menschen ihr höchstes Gut in einer Demokratie freiwillig aufgeben: Zur Wahl zu gehen.

Wann fühlst Du Dich am wohlsten?

Mit Familie und Freunden zusammen zu sein. Am liebsten in der Natur und im eigenen Garten.

Für wen hast Du in deiner Jugend geschwärmt?

So unstetig die Schwärmereien in der Jugend sind, so unmöglich ist es eine herauszupicken.

Dein Traumjob?

Naturparkwächter - aber bloß nicht für mein ganzes Leben. Dann doch lieber Schriftsteller. Oder beides.

Mit wem würdest Du gern vier Wochen tauschen?

Mein privates Leben würde ich niemals eintauschen. Aber ich wüsste mit wem ich 4 Jahre politische Arbeit tauschen würde. Das möchte ich allerdings nicht meiner Familie antun...

Dein Lieblingsbuch?

Ich habe kein Lieblingsbuch, ständig entdecke ich neue Bücher die mir immer wieder noch ein Stückchen besser gefallen.

Dein Musik-Genre?

Independent, als es noch ein eigenes Genre war

Was würdest Du als Henkersmahlzeit bestellen?

Wahrscheinlich nichts.

Wo bleibst Du beim Zappen im Fernsehen hängen?

Nachrichten, Nachrichten und na ja Nachrichten. Vielleicht mal bei einem guten Krimi. Aber da bleibe ich nicht hängen, sondern schaue es mir gezielt an.

Was ist für Dich eine Versuchung?

Eine Tüte Chips...

Was tust Du für deine Gesundheit?

Zu wenig, bin aber gerne an der frischen Luft im Garten und mit dem Hund unterwegs.

Wen würdest Du gern mal interviewen?

Sir Terence David John Pratchett

Wo hättest Du gern Deinen Zweitwohnsitz?

In Schottland.

Welchen Politiker schätzt Du besonders hoch ein?

Ehrlich gesagt zu wenige, deswegen mache ich wohl selber Politik.

Eine gute Fee schenkt Dir eine Million Euro. Was würdest Du damit tun? (Bedingung: sofort ausgeben)

Hier wird vermutlich eine ganz generöse Antwort erwartet. Aber bei einer Million wird man ganz schön egoistisch ;-) - Hm, Luxus ist nicht mein Ding, eher ein schönes ruhiges Plätzchen zum Leben und eine eigene Whisky Destillerie

Was muss noch gesagt werden?

Mehr, als hier hin passen würde. Aber ich bin für jedes Gespräch offen.

Mitarbeit in

AG parteinahe Stiftung

Zudem helfe ich aus in der AG Event (Parteitage), AG Web (Webseiten/Portale, Piratenkleider Schulungen) und betreue das Google+ Profil der Piratenpartei Niedersachsen

Bundesparteitag #bpt2011.2

siehe Bundesparteitag #bpt2011.2