Benutzer:AndreR

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
URIs der Form „andre(minus)r(ät)online(pkt)de“ sind nicht zulässig.
Kurzprofil
Benutzer AndreR.jpg
Persönlich
Name: André Reichelt
Nick: AndreR
Berufl. Qual.: Anwendungsentwickler
Familienstand: ledig
Geburtstag: 1991
Politisch
Partei: Piratenpartei Deutschland
Eintrittsdatum: 18.10.2009
Mitgliedsnummer: 10191
Landesverband: Baden-Württemberg
Bezirksverband: Stuttgart
Kreisverband: Kocher-Jagst-Piraten
Wahlergebnis: 1.9 %
Funktion: Finanzprüfer
Stammtisch: Stammtisch Kocher-Jagst
politischer Kompass:
mein politischer Kompass
politischer Test:
kosmopol. 31%    national.
laizist. 56%    fundamental.
visionär 51%    reaktionär
anarchist. 43%    autoritär
kommunist. 39%    kapitalist.
pazifist. 9%    militarist.
ökologisch 8%    anthropozent.
Kontakt
Webmail: Form-Mailer
Mail-Adresse: andre(minus)r(ät)online(pkt)de
Website: unknown-horizons.org
Blog: http://hintergedanke.wordpress.com
IRC: Andre_Re
MSN:siehe Mailadresse
ICQ: 226501897
Skype: andrer241
XMPP: andrer@jabber.ccc.de (selten eingeloggt)
Twitter: AndreR241
LastFM: AndreR24


Herzlich willkommen auf meiner Benutzerseite!

Über mich

Nach meinem Abitur im Jahre 2010 habe ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung begonnen. In meiner Freizeit beschäftige ich mich neben der Politik noch mit Typographie und Fremdsprachen. Außerdem bin ich seit 2006 Mitglied des Unknown-Horizons-Teams, welches an einem freien Aufbaustrategiespiel im Stile der Anno-Reihe arbeitet. Beim freien Kartenprojekt OpenStreetMap engagiere ich mich seit 2008.

Bisherige Tätigkeiten

Im Landkreis und der Region

  • Vertrauensperson bei der Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 im Wahlkreis 22-Schwäbisch Hall
  • Organisation und Durchführung von Infoständen im Landkreis Schwäbisch Hall
  • Regelmäßiger Besuch der Stammtische in Crailsheim und Schwäbisch Hall, außerdem gelegentlich in Ellwangen, Aalen, Künzelsau, Öhringen und Lauda anzutreffen
  • Vorsitzender des Kreisverbandes Schwäbisch Hall 2012–2013 (Tätigkeitsbericht)

In Baden-Württemberg

  • Teilnahme an den Landesparteitagen in Konstanz (2010), Heidenheim (2012), Wernau (2012) und Flein (2013)
  • Teilnahme an den Bezirksparteitagen in Stuttgart (2009, 2011) sowie in Lauda-Königshofen (2012)

Bundesweit

  • Teilnahme an den Bundesparteitagen in Bingen (2010), Heidenheim (2011), Offenbach (2011), Bochum (2012), Neumarkt (2013), Bremen (2013) sowie Bochum (2014)

Programmatisch

  • Ausarbeitung des Konzeptes »fahrscheinloser öffentlicher Personennahverkehr« zusammen mit der AG Bauen und Verkehr, welches in mehrere Landeswahlprogramme sowie in ein Positionspapier eingeflossen ist
  • Mitausarbeitung des Landeswahlprogramms Baden-Württemberg 2011 zum Thema Bauen, Verkehr und Infrastruktur

Sonstiges


Stand: 04.01.14