BE:Crews/Defiant/2011-11-30 Protokoll Crew Defiant

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwesenheit

8 Piraten

Du möchtest auch Pirat werden?
Druck den Mitgliedsantrag aus und bring ihn einfach mit zum Crewtreffen!

Themen

Reform der Berufskammern

Reform der Berufskammern und -genossenschaften. LiquidFeedback-Initiative gibt es bereits. Die Crew hat beschlossen eine Initiative zur Reformierung/Abschaffung der Berufsgenossenschaften (Unfallkassen) zu unterstützen.

BGE

Die Crew stellt fest, dass das bedingungslose Grundeinkommen ein sehr umfangreiches aber interessantes Thema ist. ;-)

Forschungsreaktor Wannsee

Nach Vortrag von Alf wurde beschlossen, dass die Piratenpartei sich auf allen Ebenen für eine Schließung des Reaktors einsetzen sollte. Gründe:

  • Gefahr eines GAU, da Fluglinien ab 2012 über dem Wannsee geplant sind.
  • Es soll sich um ungesicherten Atommüll handeln.
  • Bis dato sieht keine andere Partei in Berlin dort Handlungsbedarf.

Alf wird entsprechende Schriftstücke dazu aufsetzen.

Wahl des Seniorenbeauftragten

Sehr merkwürdige Struktur und unorganisierte Durchführung der Wahl. Die Wahl sollte daher abgeschafft werden, da die Kosten bei einer Beteiligung von unter 1 % nicht gerechtfertigt sind. Ein Beauftragter sollte besser berufen werden. Ähnliche Haltung zum Randthema Sozialwahl.

NPD-Verbot

Die Anwesenden waren für ein Verbot, unter den richtigen rechtlichen Umständen.

Offener Teil

Nächstes Treffen

  • Zeit: Mittwoch, den 06. August 2014 ab 19:00 Uhr

Protokollführer

Erstellung mithilfe des Piratenpads