BE:2010-01-24 - Protokoll Vorstandssitzung Landesverband Berlin

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Live-Protokoll auf http://piratenpad.de/vorstand24110

Ort, Datum und Zeit der Sitzung

Berlin, A66, 24.01.2010 19:00 Uhr

Tagesordnungspunkte (TOP)

Protokoll schreibt heute: alle die im Piratenpad sind

Unerledigtes seit letztem Treffen

Logo "Stop software Patents" (ffii) ins blog (linkliste) -> Amon

Terminvorschau nächste Woche

http://stopptelena.de/?page_id=17

Genehmigung des Protokolls der letzten Woche

einstimmig genehmigt.

Soft- und Hardwareanforderungen Liquid Feedback

"Der Vorstand möge beschließen die erarbeiteten Anforderungen für

 die Testphase abzunehmen, sowie als Basis für die weitere Entwicklung
 zu bestätigen."

Die Requirements wurden per E-Mail an die Vorstände geschickt und liegen demnach vor.

Werden einstimmig angenommen und der Bundes-IT zur Kommentierung vorgelegt.

Spendenaufruf Liquid Feedback

auf diversen kanälen wird für Spenden geworben. Auf der Loginseite wird ein ausführlicher Spendenaufruf eingebaut. per email-aufruf an die mitglieder rausgegangen

-> einstimmigmig dafür


Sonstiges

1. Wikileaks auf der Seite (http://www.wikileaks.de/ unten bei "Support us financially") steht eine Kontonummer bei der wau-holland-stiftung, wo Geld direkt an die WIkileaks-Leute überwiesen werden kann. Spendenquitungen sind möglich - die Wau-Holland-Stiftung ist gemeinnützig.

2. Abstimmung zur Party im Sanatorium23 siehe Liquid!

3. Erinnerungen 17.2.2010 ist Politischer Aschermitwoch 27. und 28. 02. hat Berlin LaPT (Berlin-Mitte) 13. und 14.03.2010 hat Niedersachsen LaPT Osnabrück 15. und 16. Mai 2010 Bundesparteitag_2010.1 Bingen

   http://wiki.piratenpartei.de/Planung_Bussammelfahrt_Bundesparteitag_Bingen
   

4. Hans-Jürgen berichtet von der Finanzprüfung

   alle ausgaben 2008 /2009 waren satzungsgemäß und ohne unklarheiten.
   

5. Erstattung Kosten Gerwald (Tintenpatronen) 69,96 € für 2 Farbpatronen und 2 Schwarzpatronen für den Drucker der A66 -> einstimmig dafür


Anwesende

Amon, Hans-Jürgen, Flo Gerwald, Merle, Björn, Jan, Axel, Skipper, Klaus K., Michael E.,

Nächstes Treffen

31.01.2010 19:00

BE:2010-01-31_-_Protokoll_Vorstandssitzung_Landesverband_Berlin