Antrag:Bundesparteitag 2014.1/Kandidatur

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parteilogo orang transparent.png
Anfahrt ◊ Couchsurfing ◊ Hotels ◊ Mitfahrzentrale ◊ Saxnbus ◊ ... und Aktion (Ortsinfo) ◊ Bochum (Web)
AnmeldungAkkreditierungAntrag:KandidaturAntragsportalAntragskommissionBPTArgumentsAntragsordnungTagesordnungGeschäftsordnung
OrgaOrga vor OrtVersammlungsämterPresse OrgaVorbereitungstreffen
                      RL-Treffen ✌ FAQs ✌ Konstruktive Kritik ✌ Protokoll ✌ Pressespiegel          Hashtag: #bpt141 — Stream — Radio
ACHTUNG: Die Wikiseite musste geschützt werden. Wer hier eingetragen werden möchte, schickt die ausgefüllte KandidaturEP-Vorlage* an vorstand@piratenpartei.de

(* im Wiki einloggen, auf bearbeiten klicken, Vorlage eines der vielen Kandidaten kopieren und selbst ausfüllen - mit Vorschaufunktion Ergebnis überprüfen) == - mit Vorschaufunktion Ergebnis überprüfen)

Hinweise zur Kandidatur

1. Ankündigungspost
2. Ankündigungspost
Termine für's Kandidatengrillen - Deadline 15.12.

ACHTUNG: Alle Kandidaten sollten stets wissen, was im Vorstandsportal angekündigt wurde. Alle notwendigen Unterlagen sollten zu Beginn der AV spätestens vorliegen.

Kandidateninterviews

Teil 1
Teil 2
Teil 3

Kandidatenbuch

Kandidat-O-Mat

Bewerbungen Europaliste

Bitte alphabetisch nach den Nachnamen sortieren

Name/Bild Kurzinfo Parteitätigkeiten Statement Media



Volker Ackermann.jpg
Volker Ackermann

Unterstützt mich
Kandidatenbuch

Vorgeschlagen von Carsten Ries

  • Basispirat
  • Koordinator AG Bauen und Verkehr (Rheinland-Pfalz)
  • Stellvertretender Vorsitzender im KV Südpfalz


Dosoz bpt122 4.jpg
Fotios Amanatides

Schick den DosOz nach Brüssel
Kandidatenbuch

  • Vorgeschlagen von Angelika Beer
  • Internationaler Pirat
  • Programmschreiber
  • Sprachen: Deutsch/Englisch/Griechisch
  • Basispirat
  • Attaché der Internationalen Koordinatoren für Griechenland und Zypern
  • Koordinator AG Aussen- und Sicherheitspolitik 2010,2011,2012,2013
  • Koordinator AG Europa 2011,2012
  • Veranstalter der Potsdamer-Konferenz 2011,2012,2013



Mari P. Augustin

  • Bildungspolitiker, Theatermensch,
  • Bildungspolitiker, Theatermensch,Rollenspieler, Inlinehockeyspieler, Raucher, begeisterter Europäer, Bürgerbotschafter der Kampagne "Ich will Europa"
  • Wichtig ist, dass Hochschulabschlüsse und Ausbildungsabschlüsse europaweit anerkannt werden.
  • Wichtig ist mir, sich gegen finanzielle und emotionale Armut einzusetzen, ein guter Schritt in diese Richtung wäre ein Bedingungsloses *Grundeinkommen und ein flächendeckendes Netz von Betreuungsmöglichkeiten
  • Für meine Europapolitischen Ideen zur Bildungspolitik war ich unter anderem mit 10 anderen jungen Europäer*Innen ins Schloss Bellevue *eingeladen und durfte meine Ideen dem Bundespräsidenten Gauck persönlich vorstellen
  • Ich fühle mich als Europäer und bin einfach dankbar, dass es diesen Zusammenschluss mein ganzes Leben lang schon gibt.
  • Carpe diem et noctem!



Binder.jpg
Frithjof Binder
unterstützen
fragen

  • Ein offenes Europa, das weder an geografischen noch kulturellen/religiösen Idealen geknüpft ist, das sich also jenseits der "Festung Europa" befindet und in dem die Freiheit des Bürgers im Zentrum steht.
  • Eine europäische Wirtschaftspolitik, die die Potenziale der einzelnen Regionen produktiv nutzt und nicht, wie heute, in nationaler Konkurrenz zueinander abnutzt.
  • Überdies erachte ich die Steuerharmonisierung und eine feste Quote am nationalen Steueraufkommen für den europäischen Haushalt für unumgänglich.
  • Um die aktuellen sozialen Probleme des europäischen Binnenmarktes in den Griff zu bekommen, ist das europäische Grundeinkommen notwendig.


Gilles.jpg
Gilles Bordelais
Unterstütze ich
Frag den Kandidat
Kandidatenbuchseite

  • Europafuzzi

Europa für Alle, Alle für Europa!


Angelika Brinkmann.jpg
Angelika Brinkmann

  • Cosmopolitin
  • seit April 2011 Finanzbeauftragte für Charl.-Wilmersdorf
  • seit Juni 2013 eine von drei Gebietsbeauftragten für Charl.-Wilmersdorf
  • 1. Nachrückerin für die BVV von Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Shared Culture, Free Knowledge, Open Society
  • OpenAntrag für Europa, damit die Menschen sich direkt einbringen können.
  • Das EU-Parlament erfordert häufig Zusammenarbeit über Parteigrenzen hinweg, das ist spannend und herausfordernd zugleich.



Uwe Bruckmann

  • vorgeschlagen von Hilmar Vogel
  • zahlender Pirat seit 03.2012
  • Geburtsdatum 30.05.1962
  • Unbefristet schwerbehindert
  • z.Z. im Rentenverfahren
  • Kaufmann / Betriebswirt im Fernstudium während Selbstständigkeit / abgebrochenes Jurastudium
  • Deutsch/Englisch/Französisch auffrischbar (6 Jahre Gymnasium)
  • Basispirat
  • Unterstützung Bundestagsabgeordnetenwahlkampf
  • Im KV Fürth aktives Mitglied
  • Ich messe Menschen an dem, was sie machen und nicht an dem, was sie sagen !
  • Ich will, dass auch Schwerbehinderte aktiv Politik mitgestalten und das Thema

Inklusion praktisch umgesetzt wird und nicht immer nur auf Farbprospekten und Wahlprogrammen erscheint.

  • Ich habe die Zeit und die Ausdauer, etwas zu bewegen.
  • Hauptthemen Europa / Was ich in Brüssel machen werde

(Ich habe die Zeit und das soziale Umfeld dafür)

  • Ich werde gegen das Freihandelsabkommen kämpfen !
  • Ich werde mich für das Thema Inklusion einsetzen und versuchen, gesetzliche

Änderungen durchzusetzen.

  • Unsere Themen im Bereich BGE, Bildung, Internet, NSA, gerechte Gesellschaft,

Tierschutz, Umweltzschutz, Ökologie etc. (siehe Parteiprogramm + letzte BPTage) werde ich dort vertreten.

Man kann mich anschreiben unter cubruckmann@gmx.de Solange die NSA alles mitliest und wir keinen Datenschutz haben, bin ich nur anonym in Facebook und Twitter....tut mir leid !


Piratentest.jpg
Winny


  • 11er Pirat
  • partei- und politikerfahren
  • Schwerpunkte: Freiheit, Bürgerrechte, regionale Autonomie, Lebens(!)mittel, Medien, Verkehr
  • Lobbyresistent aber nicht kontaktscheu ;-)
  • Keine Angst vor großen Tieren, aber mehr ein Mensch der leisen, effektiverenTöne.
  • sozial kompetent
  • Deutsch/Englisch/Französisch/Bürokratisch
  • Straßen-Basis-Pirat
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter im Garten der NRW-Piraten-Fraktion (MdL Fricke)
  • Diese Wahl ist unser Sprungbrett: Nutzen wir es strategisch!
  • In Europa wird der Brei gekocht, den wir in Deutschland auslöffeln müssen. Wir Piraten werden auf die Zutaten achten!
  • Wir sind das Megaphon für die Flöhe, die in Brüssel husten!
  • E-Mail: [1]
  • Blog: []
  • []


Stevan Cirkovic 2013c.png
Stevan Ćirković

Unterstützerliste
Kandidatenbuchseite

  • Europäer
  • Konfliktforscher
  • Tandemfahrer/ Mannschaftsspieler
  • erhältlich in folgenden Sprachen:
    5 Deutsch
    ,
    5 Englisch
    ,
    4 Französisch
    ,
    4 Japanisch
    ,
    4 Italienisch
    ,
    4 Serbisch
    ,
    3 Russisch
  • Bundestagskandidatur 2013 im Wahlkreis Heidelberg und auf Landesliste
  • Ehem. Stellv. KV-Vorsitzender in Rhein-Neckar/Heidelberg
  • Programmschreiber im Bereich Außenpolitik
  • Aktives Mitglied der AG Außen- und Sicherheitspolitik

Europa leben. Grenzenlos.


Mehr Europa. Demokratisches Europa. Grenzenloses Europa. Aber wie? Ein Appell für ein Konzept, um auch als kleine Gruppe in Brüssel viel zu bewegen.

Aktueller Blogbeitrag: Die ständige Katastrophe


100px
Markus Drenger

Unterstützer
Fragen
Kandidatenbuchseite

  • OpenGov, Netzpolitik & Datenschutz
  • AG Netzpolitik
  • AG Datenschutz
  • AG Urheberrecht
  • Stadtverordneter
  • Listenkandidat BTW 2013
  • Presseteam
  • BundesIT
  • ...

Europa regelt viele Dinge, die uns Piraten am Herzen liegen. Begriffe wie IPRED, SWIFT, ACTA, TAFTA/TTIP, PNR, INFOSOC und PSI zeigen einige Themen auf, warum es Piraten im EP braucht!

  • Wiki: Markus
  • Twitter: Twitter-bird-light.png humanErr
  • email: markus (dot) drenger (ät) Piratenpartei-hessen.de


@dichter -PiratenHessen photo by bartjez.cc DSC2101.jpg
Gregory Engels
Unterstützer
Kandidatenbuchseite

  • Internationaler Pirat
  • Ko-Vorsitzender PPI
  • Vorsitzender KV Offenbach
  • Fraktionsvorsitzender in Offenbach am Main
  • Beauftragter für internationale Zusammenarbeit
  • Hauptorganisator BPT11.2 in Offenbach

Piraten aller Länder, vereinigt Euch!


Benutzer TomTom1965.jpg
Thomas Fraenkle

  • Ich kandidiere für mehr Menschenrechte in Europa und in der Welt...und die Piraten mögen mir hierfür auch die Kraft geben, das, was ich nicht in Europa "ändern" kann, gelassen hinzunehmen, den Mut, das in Europa zu "ändern", was ich "ändern" kann, und die Weisheit, zwischen beiden Dingen zu unterscheiden. * Klarmachen zum ändern!
  • Seit 2012 Mitglied und kritischer Beobachter im Landesverband Baden-Württemberg
  • Grundgesetz:

Artikel 1.

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt!!!

Die jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer haben die Debatte um die europäische Asylpolitik neu entfacht. Wie viele Menschen müssen an Europas Grenzen und Küsten noch sterben und wieviele Piraten sind notwendig, um die Dummheit der europäischen Regierungen zu ändern?

Alle ... Piraten werden benötigt - ohne wenn und aber !!! Geschlossenheit aber nicht unter dem Motto ... ... Freund - Partner - Gegner - Feind - Erzfeind - Todfeind - Parteifreund!

Wir Piraten sollten ab sofort geschlossen auftreten. Wir sollten gegen alle Grenzen sein, die den Menschen Tod oder Verderben bringen. Wir sollten geschlossen gegen die Ungleichbehandlung, Ab- und Ausgrenzung, Mobbing, Menschenhandel, Sklaverei, Kinderprostitution/-arbeit und rechtswidrigen Organhandel vorgehen.

Gemeinsam, mit und für "alle(n) Piraten", will ich bei der 8. Europawahl erfolgreich punkten und die Bundestagswahl 2017 mit 17% abschließen.

Ihr könnt mir gerne über den Mail-Account balance@gz-bremen.de eine Nachricht oder besser noch einen richtigen Brief zukommen lassen. Meine Gedanken zu und über Europa findet Ihr unter http://www.GZ-Bremen.de

Matthias garscha foto.jpg
Matthias Garscha Kandidatenbuchseite
Unterstütze ich
Frag den Kandidat

  • Organisator Euwikon 2/3
  • Moderator (Panels und Mumble Events)
  • Koordinator

Europa ist unsere Zukunft



SVstgaul2.jpg
Thomas Gaul - ZURÜCKGEZOGEN
Unterstützer
Kandidatenbuchseite

  • Internationaler Pirat
  • Beauftragter für die Internationale Zusammenarbeit
  • Generalsekretär (CAO) PPI
  • Pressearbeit und andere Kleinigkeiten

Für ein Europa der Menschenrechte


MichaG.jpg
Michael Gerlach
Kandidatenbuchseite
Unterstützer
Frag den Kandidat

  • Bj.1963,MSR Techniker, Mitglied u. Pressesprecher bei den Kreispiraten Plön
  • Mitglied bei den Kreispiraten Plön ,Pressesprecher,Plakatierer u.Infostandfan
  • Unterstütze alle die,die für tatsächliche Gerechtigkeit zu kämpfen bereit sind.

[folgt noch]

  • Wiki-Seite
  • E-Mail: mag63@web.de
  • Twitter : speerblitz63
  • Mobil: 0176 70766249


HamburgFrank2013.jpg
Frank Giebel
Kandidatenbuchseite
Unterstütze ich
Frag den Kandidat

  • einer von vielen
  • Mannschaftsspieler
  • Mitglied AG Europa
  • Ansprechpartner und ML-Verwalter PG Finanzkrise
  • Kassenprüfung LPT HH 2012

Europa gemeinsam gestalten


Mje.jpg
Michael James Eilebrecht
Unterstützer
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

Z.z Rente sonst was mit IT

Kommunale Tätigkeiten, Wahlkampfunterstützung NDS, Gifhorn, Hannover, Leer, Papenburg u.a , Aushilfe Piratenbus, BTW13 in Herne, Infostände, Mitläufer, Wahlkampfkoordinator Herne

Europa ein Land mit vielen Kulturen.


2013-09-12 19.11.17-3.jpg
Bastian Halbe
Unterstützer, Fragen, Antworten
Kandidatenbuchseite

  • Visionär
  • Träumer
  • Jugend
  • Direktkandidat BTW13 WK 149
  • Finanzpirat vKv Olpe
  • AK hier, AK da… aber prüfungsbedingt momentan beschränkt

Revolution kann nur international stattfinden.

Also sprengen wir die Grenzen Europas und tragen unsere orangenen Ideen in diese Welt hinaus und gestalten endlich dieses 21. Jahrhundert.



FalkHirschel.JPG
Falk-Peter 'takakun' Hirschel

Kandidatenbuchseite

  • Landesbeauftragter zur Vorbereitung der Bundestagswahl in BaWü 2013
  • Landeswahlleiter BaWü 2013
  • Stellv. Vorstand KV Ulm/Alb-Donau-Kreis
  • Backoffice, JvD (LPTs BaWü, BPTs)
  • "der Anwalt"
  • Falk: Wir sind Europäer! Lasst es uns also gestalten.
  • Vorschlagende: Bei Gesetzen sollte man jmd haben der sich damit auch auskennt...


ClayPiByMartin2.jpg
Martin Kesztyüs - ZURÜCKGEZOGEN
Unterstützer, Fragen, Antworten
Kandidatenbuchseite

Pirat mit Auslandserfahrung

  • Mitglied Landesschiedsgericht NRW
  • Koordinator AG-Recht
  • Direktkandidaten- und Listenkandidatenbetreuung BTW 2013
  • Auflösung des Demokratiedefizits der EU.
  • Für Transparenz, Bürgerbeteiligung und ein BGE auf europäischer Ebene.
  • Hochkritische Begleitung von Fracking auf europäischer Ebene.


Brunokramm2.jpeg
Bruno Kramm

Unterstützer
Kandidatenbuchseite

  • Beruf: GF Musiklabel, Musiker
  • Mitgliedschaft bei CCC, Attac
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Grundzüge: Finnisch, Mandarin
  • Vorgeschlagen von Slash
  • Urheberrechtsbeauftragter der Piratenpartei

Deutschland

  • Politischer Geschäftsführer LV Bayern 2012-2013
  • Listen- und Direktkandidat für die Bundestagswahl 2013

Open Europa - Transparenz, Offenheit, Mitbestimmung in Europa

deutsch] englisch


PIRATAXEL2.jpg - ZURÜCKGEZOGEN
Axel Krauße
Unterstützer/innen
Fragen zur Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • BASIS-Demokrat
  • unbestechlich
  • ehrlich
  • gemeinschaftlich
  • handle lieber als zu reden
  • folge meinem Gewissen
  • schwer überhörbare BASIS-Stimme
  • Ändere Dich und es ändert sich!

SLamse.png
Sebastian Lambertz
Lamse gehört ins EU-Parlament, wo sonst?
Kandidatenbuch

  • Basisnerd
  • ich geh dann mal die Welt retten
  • mehr Randale wagen
  • Pressearbeit in Viersen
  • Stammtischgründer
  • Direktkandidat BTW13 WK111 Ergebnis 18,11% Danke NRW

Ich war schon mal in Brüssel, und will da mal aufräumen
Nicht nur labbern sondern handeln

Lowe P.JPG
Peter Lowe

Schwede und Unternehmer mit mehr als 10-Jahren Erfahrung im Bereich EU-Arbeit -Kandidat zur Europawahl 2004 - sehr erfolgreiche Kampagne -Mitglied in Deutschland und Schweden -Arbeite und wohne seit 2009 in Berlin -Spreche Deutsch, English und Schwedisch -Ich bin ein gelb-roter Pirat und werde ab Mitte Januar in Vollzeit Wahlarbeit mit unkonventionelle Methoden ausüben -Ich werde auch ein eigenes Wahlkampagnenteam inkl. Leiter bilden und an jede Berliner Tür klopfen! Unser Ziel ist es zudem, jeden Tag einen Piratenartikel in Web und Print zu haben

aktiv in Berliner Europa AG

EU bist du! Ich möchte eine volksverankerte und demokratischere Union, in der die Berliner und alle andere Deutschen engagierte EU-Bürger sind. In Brüssel werde ich für eine modernere, transparentere und größere EU einsetzen wo alle Kandidatenstaaten drin sind, insbesondere die Türkei. Sowie das Ziel, dass neue Staaten den „Kandidatenstatus“ bekommen. Weitere, wichtige Herausforderungen für mich sind die Achtung der Menschenrechte, Freiheit und dass Flüchtlinge die Möglichkeit haben legal in die EU zu kommen

Wiki: http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Eurolowe Twitter: Peter Lowe @peterslowe E-mail: peter.lowe@lowebase.eu Handy: 0176-24972829


Arne Ludwig2.png
Arne Ludwig
.

Reservekandidat, wenn wir 15% holen

  • Ratsmitglied Buchholz i.d.N. (2011-)
  • Beisitzer KV Niedersachsen-Nordost "Heidepiraten" (2010-)
  • Kassenprüfer LV Niedersachsen (2012-)
  • ehem. stv. Vors. LV Niedersachsen (2008-2011)
  • Kandidat Europawahl 2009, BTW 2009, BTW 2013


Benutzer Pr02.jpg
Daniel Mönch
Unterstützt mich!
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • vorgeschlagen

von Bernd

  • Team PolGF *Koordinatorenkonferenz *Koordinator AG

Wirtschaft*Koordinator AG Drohne*Handlanger von Themenbeauftragten Umwelt*Wirtschaftspiraten*AG Netzpolitik*AG Europa*AG Geldordnung und Finanzpolitik*SG Presse *SG Online Redaktion *Projektgruppe ESM *Projektgruppe TTIP*Orga Euwikon 1+2+3*Podien im Mumble (Dicker Engel, Netzpolitik, Wirtschaft)*Demoorga*Blockupy*Initiative Gemeinsames Wahlprogramm Bundestagswahl

  • Initiative Gemeinsames Europa Wahlprogramm

Information ist die Währung der Demokratie. T.J.

Twitter-bird-light.png pr02


Benutzer ekynos.png
Heiko Müller - ZURÜCKGEZOGEN
Unterstützer
Kandidatenbuchseite

  • Seniorentwickler in Mainz
  • Mehrsprachig (D/F/E)
  • Mitglied seit Ende 2007
  • Vorsitzender LV RLP
  • ehem. GenSek LV RLP
  • ehem. stellv. Vorsitzender LV RLP

Für ein offenes, solidarisches Europa und demokratische Mitbestimmung. Für ein buntes, vielfältiges Europa, das nicht nur wirtschaftlich sondern auch sozial eine Union bildet


GratwhelFotoEPW14.jpg
Christoph Nagel
Unterstützer
Kandidatenbuchseite
Fragen

  • 33
  • Nerd
  • Coder
  • Basispirat
  • Basispirat

Europa auf den richtigen Kurs (zurück)bringen


Avaune.002.jpg
Verena Nedden
Unterstützer/innen
Fragen zur Kandidatur
Kandidatenbuchseite

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Steuerrecht
Entwicklerin des Gemeinschaftlichen Konsumsteuersystems zur Einführung und Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens

siehe Profil Avaune

Europa steuert an vielen Stellen auf einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu. Die Ursachen hierfür sind aus steuerlicher Sicht in der unterschiedlich hohen allgemeinen Steuer- und Abgabenerhebung der einzelnen Mitgliedsstaaten und in den Steuerbefreiungen der EU-Mehrwertsteuer-Systemrichtlinie zu suchen. Im Europaparlament möchte ich ein Bewusstsein für die europa- und weltweiten Wirkungen der aktuellen steuerlichen Gesetzgebung im Hinblick auf prekäre Beschäftigungsverhältnisse und notleidende Staaten schaffen, Lösungswege weiterentwickeln und mich für ein bedingungsloses Grundeinkommen innerhalb Europas einsetzen.


Benutzer PiratJoerg.jpg
Jörg Pfannschmidt

Unterstützer/Innen EP 14
Kandidatenbuch

  • 4 Jahre in Italien
  • 2 Jahre London
  • Wahlkämfer NDS & Bayern
  • Unterstützungs - Unterschriften - Sammler
  • Wahlkampf - Orga
  • Erfinder der "orangen Piratenjacken"
  • Ersteller vom Konzept "Großplakate / Bauzaunplakate bundesweit
  • man sagt mir, ich sei ein verdammt guter Redner
  • Sprachen: Deutsch/Englisch/Italienisch
  • Orga von Stammtischen
  • Orga von Events in Hannover & Infostände
  • Wahlkämpfer überall
  • Basispirat ohne Amt oder Mandat
  • immer zusagen,"das geht nicht" ..so etwas gibt es nicht bei mir"
  • Wenn wir etwas bewegen wollen, dürfen wir unsere Visionen von Europa nicht aus den Augen verlieren


HansenBILD.jpg
Jürgen Hansen
Unterstützer
Fragen zu meiner Kandidatur

  • ehemaliger politischer Häftling in der DDR und heutiger aktiver Kämpfer für die Einhaltung der Menschenrechte.
  • Pirat mit Lebenserfahrung, Weitblick und Visionen
  • KV Vorsitzender GE
  • Vorstand KPV PIKO NRW e.v.

Beim Bau des Hauses Europa wurde nicht sauber gearbeitet, diese Fehler gilt es heute zu korregieren, denn wir brauchen ein starkes Europa, als Garant für die Entwicklung der nationalen Gesellschaften. Die Gewährung und Einhaltung der Grundrechte eines jeden Menschen muß dabei an erster Stelle stehen. Deswegen brauchen wir auch eine Parteienvielfalt im Europaparlament und dazu gehören die Piraten.

  • Lest meinen Blog, darin findet ihr meine Begründung zur Kandidatur.
  • Fragen jederzeit über die bekannten Kanäle, ich antworte immer.


Kliehm-webmontag.jpg
Martin Kliehm
Unterstützungsliste
Fragen zur Kandidatur
Kandidatenbuch

Die konsensbasierte, kooperative Arbeitsweise des Europaparlaments sagt mir sehr zu. Ich war im vergangenen Jahr mehrfach in Brüssel, u.a. auf Einladung von Amelia Andersdotter als Experte in Hearings zu Open Data und der Ausweitung dieses Prinzips auf Kulturgüter, aber auch zu DRM in HTML5. Ich verstehe mich gut mit einigen der anderen Kandidierenden und kann mir gut vorstellen, dass wir als Team ins Europaparlament einziehen.

  • Seit April 2011 Stadtverordneter in Frankfurt am Main, derzeit Fraktionsvorsitzender und Mitglied in den Ausschüssen für Soziales & Gesundheit; Kultur; Recht, Verwaltung und Sicherheit; Wirtschaft & Frauen sowie Akteneinsichtsausschüssen u.a. zu den Übergriffen der Polizei bei Blockupy
  • AK Inklusion Hessen
  • Hilfe in anderen Gruppen, z.B. Asyl & Migration, Europa, Open Data und eGovernment

Europapolitik betrifft uns alle sehr direkt, durch internationale Abkommen (GATS, aktuell TAFTA/TTIP), die Forderungen der WTO, durch ihre Bedeutung für Asyl und Migration, für Datenschutz, aber auch durch ihren Einfluss auf die kommunale Daseinsfürsorge und e-Government. Ich möchte meine parlamentarische Erfahrung einbringen und mich in neue Themen einarbeiten.


Arne Pfeilsticker 2012.jpg
Arne Pfeilsticker
Unterstützungsliste
Kandidatenbuchseite

Teamplayer statt Tandemfahrer

  • Koordinator AG Wirtschaft
  • Orga EuWiKon 1-3
  • Direktkandidat Bundestagswahl 2013

kommt noch


LunaLoof.png
Martina Pöser
Unterstützt mich!
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • Kuschelpiratin
  • Mannschaftsspielerin
  • Beauftragte für die Gründung einer Europäischen Piratenpartei / Europäische Koordination
  • Mitglied des Landesschiedsgerichts Bremen

Rückblickend möchte ich einmal sagen können: Europa ist der Ort, wo die Politik gute Ideen zum Wohle der Menschheit umgesetzt hat. Ich war dabei, als es passierte, habe mein Scherflein dazu beigetragen und es hat Spaß gemacht!


Senficon profil.jpg
Julia Reda
Schwertliste
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • Vorsitzende der Young Pirates of Europe
  • 2010-12 Vorsitzende der Jungen Piraten
  • Organisatorin der openmind-Konferenz #om10 #om11 #om12 und #om13

Das Europaparlament ist wie das Wiki: Man kann sich überall einbringen, aber niemand weiß wo. Ich will der Zivilgesellschaft den Zugang zur europäischen Gesetzgebung erleichtern und so Waffengleichheit mit großen Unternehmen herstellen. Wir haben die Chance, die digitale Revolution zum Nutzen aller zu gestalten, aber dafür müssen wir uns lautstark einmischen.


Squig.jpg
Justus Römeth
Unterstützer
Fragen zu meiner Kandidatur

  • Europäer
  • Mannschaftsspieler
  • Hannoveraner
  • Internationale Koordination (NDS, Bund, Europa)
  • Pirate Times
  • Networking

Für ein piratisch-bürgerorientiertes Europa und europäische Bürger und Piraten! Mehr Infos bis auf weiteres in meinem Profil


Pakki.png
Patrick Schiffer
Unterstützer
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • Belgier
  • Multilinguist
  • Menschenrechtler
  • Teamplayer
  • Vorsitzender NRW
  • Redaktion Pirate Times
  • PG Immaterialgüterrechte
  • Squad Europäische Netzpolitik (AG Netzpolitik/AG Europa)

Human Rights & Freedom Fighter. European pirate with an arab mentality. Art Director & creative head.


Benutzer Navispice.jpg
Andreas Schmidt

bin sehr vielseitig und kreativ

Auf Landesebene aktiv in: -AG Finanzen, Haushalt, Steuern -AG Wirtschaft und Umwelt -AG Sozialpiraten -AG Europapolitik

Vertrag von Lissabon ist nicht die endgültige Verfassung der EU, der muss und wird weiterentwickelt. In nächstem Verfassungsvertrag müssen die sozialen Grundrechte deutlich formuliert werden. Recht auf kostenlose medizinische Versorgung, auf Wohnraum und auf Grundeinkommen müssen jedem EU Bürger garantiert sein. Diese Ziele werden hauptsächlich mein politisches Handel bestimmen. Außerdem werde ich mich einsetzen für einheitliche Standards bei Steuerquote. Man muss Steuerdumping beenden und chronische Defizite bei Staatsfinanzen sollen auf diese weise beseitigt werden. Und ich bin auch für eine stärkere Beteiligung des Staatssektors an Wirtschaft, nicht nur bei traditionellen Staatsaufgaben, sondern in deutlich mehr Wirtschaftszweigen, besonders in den Bereichen die mit Befriedigung von Grundbedürfnissen zu tun haben. Man muss eine gesunde Balance finden, zwischen freiem Unternehmertum und öffentlichen Sektor. Was Außen- und Sicherheitspolitik angeht, hier kann Europa mehr koordinierter auftreten, die Befugnisse des „Hohen Vertreter für die Außen- und Sicherheitspolitik“ können erweitert werden. Aber vor allem ist mir wichtig das es keine aggressive Außen und Geopolitik von einzelnen EU Staaten ausgeht. Das Völkerrecht muss respektiert werden. Hier kann EU mit gutem Beispiel vorangehen und für seine Mitglieder gemeinsame verbindliche Normen schaffen. Militärische Interventionen sind nur mit UN Mandat und auch nur dann gerechtfertigt, wenn es eindeutig ein Genozid zu verhindern gibt.

Andreas Schmidt


RomanSchmitt.jpg
Roman Schmitt
Unterstützer
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • Mehrsprachig
  • Pressearbeit
  • Koordination AG Queeraten
  • Springer (springe ein, wo Hilfe benötigt wird)

Als Mitglied der Piratenpartei ist es mein Ziel, das Misstrauen des Staates gegenüber der Menschen in eine Zusammenarbeit des Staates mit den Menschen zu wandeln. Für die Menschen muss die Beschlussfindung transparent nachvollziehbar sein. Zudem müssen die Menschen verbindlich bei Beschlüssen einbezogen werden.


HaiLander.jpg
Dieter Schreiner

Kandidatenbuch

Werde für Euch das EU-Parlament entern!

Beisitzer im KV Reutlingen-Tübingen

AHOI Piratinnen und Piraten, ich kandidiere für die Europaliste der Piraten, um mit Euch das Europaparlament zu entern, damit wir das in unserem in Luxemburg beschlossenes 6-Pack-Manifest im EU-Parlament durchsetzen können. auch mehr Kontrollrechte für das Europaparlament, um die EU-Kommission und die EZB stärker zu kontrollieren (Offenlegungspflichten), also mehr Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten auch über Volksabstimmung und Petitionen bei für die Bürger wichtigen Themen.

Also lasst uns zusammen den [http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer:Hailander/Piraten/EU-Motivation Sturm reiten!

Wikiseite


Jens Stomber 2.jpg
Jens Stomber
Unterstützer
Kandidatenbuchseite

  • Nerd
  • internationaler Pirat
  • 2011 - 2012 stellvertretender Vorsitzender KV Ingolstadt
  • 2012 - 2013 Schatzmeister KV Ingolstadt
  • Koordinator AG Datenschutz
  • Mitarbeit Internationale Koordination, Gründung PPEU
  • Beauftragter für den NSA Skandal
  • Organisation Netzpolitik und Datenschutzkongress 2013

Wir müssen es tun!


Benutzer HuHu.jpg
Hubert Huthmacher

kfm. Angestellter, 48, verheiratet

Koordinator AG Basisarbeit

aufdenKeksgeher hinsichtlich Einforderung Transparenz, Zeitumstellungsgegner, vielFragensteller


Bild-duracell-01.png
Michael Merkens
Unterstützen
Fragen

  • Mensch, 25 Jahre
  • Kan­di­da­tur LTW SH '09
  • IT-Zeugs

Europa gehört zusammen! Dazu gehört auch, dass jeder EU-Bürger die Vorgänge innerhalb der EU transparent verfolgen kann. Dabei ist Transparenz natürlich ebenso ein Kernthema der Piraten, wie auch die Verteidigung der Bürgerrechte sowohl innerhalb, als auch außerhalb der Gemeinschaft. Letzteres ist alleine auch kaum umsetzbar. Die aktuelle politische Situation in der EU und Weltweit zeigt, dass wir uns einsetzen müssen! Persönlich finde ich das EU-Parlament aufgrund der wechselnden Mehrheiten sehr interessant und ermöglicht auch einer kleinen Partei viele Möglichkeiten.


Ralf Bild.jpeg
Ralf Mohler


Mein Name ist Ralf Mohler, bin 44 Jahre, komme aus Landenhausen/Vogelsberg, bin seit April 2012 Mitglied in der Piratenpartei, habe die Fachhochschulreife in Wirtschaft und Verwaltung, anschließend habe ich 1991 eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann abgeschlossen. Danach habe ich viele Jahre im Innendienst einer großen Versicherungsgesellschaft gearbeitet, danach bei einem Maklerbüro und seit zwei Jahren bei einem Versicherungsunternehmen im Außendienst.

  • Basispirat

Ich möchte eine offene, ehrliche und bewusstere Politik in das Europaparlament bringen. Als Europaabgeordneter ist man von der Bevölkerung gewählt und hat seine ganze Arbeitskraft dort einzubringen. Das möchte ich zusammen mit der Piratenpartei einbringen. In die Piratenpartei bin ich eingetreten, weil die Piraten noch unverbraucht in Ihrer Politik sind und offen für viele neue Ideen. Ich interessiere mich sehr für die Wirtschafts-, Haushalts-, Renten-, Sozial- und Umweltpolitik. Ganz Europa soll es besser gehen und noch enger zusammenrücken und arbeiten. Mein Ziel sind 5% plus X. Also packen wir es gemeinsam an, die Politik in Europa positiv zu verändern.

ralf.mohler@piratenpartei-hessen.de]


Bild-Schroll.jpg
Dr. Karl-Georg Schroll
Schwertliste
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

wiss. Referent Saarfraktion - Verkehr, Bauen, Haushalt, Energie, Wirtschaft, Arbeit

(noch) keine - bin mit der Fraktion mehr als "verheiratet"

Europa ist deutsch geworden. Merkels egoistische und nationalistische Politik schadet uns. Sie wird auf Dauer einem geeinten und gemeinsamen Europa den Garaus machen. Wir wollen ein solidarisches Europa. Das Mittelmeer darf nicht zum Massenfriedhof werden. FRONTEX muss abgeschafft werden. Europa lebt durch seine Regionen. Der grenzübergreifende Austausch ist der Motor Europas. Gemeinsame technische Standards, insbesondere für den Schienenverkehr, sind dafür die Voraussetzung. Dessen Förderung hilft bei unseren Klimazielen. Gleichzeitig fordere ich eine europäische Konvention gegen Bahnlärm.


Maltexxb.jpg
Malte-C.Seidler
Unterstuetzen
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

  • Nordeuropäer
  • Lange Texte schreiben
  • Bunte Bilder machen
  • Für Radwege kämpfen
  • Welt retten

Ich tue dies, weil ich ein absolut reines Gewissen hab und deshalb!


Benutzer JensSeipenbusch 03.jpg
Jens Seipenbusch

unterstütze mich hier im Wiki oder twittere #jens4ep14
Kandidatenbuch

  • Vorgeschlagen von Markus von Krella
  • ausdauernder Pirat mit Rückgrat und Überzeugung, auch außerhalb der

Filterbubble europaweit anerkannt, erfahren mit Medien und Gremien, durchsetzungsstark

  • Gründungsvorstand der Piratenpartei, von

2006-2011 im Bundesvorstand Vorsitzender bzw. stellv.

  • seit 2007 in der europaweiten Koordination der Piraten tätig (derzeit

mit Beauftragung)

  • Themen vorrangig Datenschutz und Europa, kann auch Urheberrecht ;)
  • 2009 bereits Kandidat zur Europawahl für die Piratenpartei
  • an Koordination und Aufbau des bundesweiten Bildungsvereins 42ev.de

beteiligt

  • im Team der internationalen Koordination mitverantwortlich für

PPEU-Verhandlungen und -Gründung

  • gemeinsam mit Jens Stomber vor 3 Monaten den 1. Kongress der Partei zu

Datenschutz und Netzpolitik auf die Beine gestellt

  • uvm. in den letzten 7 Jahren ;=)
  • Wir wollen mehr Europa, aber der jetzige Zustand ist

schlecht.

  • Mehr Demokratie, mehr Bürgerrechte, mehr Selbstbestimmung - gegen den

Überwachungsstaat!

  • Für eine europäische Verfassung über die die Bürger DIREKT abstimmen!
  • Stärkere Regulierung von Banken und Finanzsektor JETZT!

jens.seipenbusch@piratenpartei-nrw.de]


Hetti123.jpg
Hetti Stoll
Unterstuetzen
Fragen zu meiner Kandidatur
Kandidatenbuchseite

vorgeschlagen von Malte

  • siehe Media.
  • Aktive Mitarbeit in der AG Geldordnung und Finanzpolitik und AG Wirtschaft.
  • Themenbezogene intensive Zusammenarbeit mit den Sozialpiraten im Bereich Sockeleinkommen.
  • Mein Schwerpunkt liegt darin, aus den Inhalten die wir in den Sitzungen besprechen, möglichst konkrete Statements oder Anträge zu erarbeiten.
  • Die Jugendsarbeitsloßigkeit in Spanien kann uns nicht egal sein. Ich will mich für eine Politik einsetzen, die zum Wohle Aller dient und gegen eine Politik, die deutsche Interessen in den Vorderung stellt. Eine Lobby nur für Deutschland? Nicht mit mir!
  • Gesetze, die in unserer globalisierten Welt nicht umsetzbar sind, sind schlechter, als gar kein Gesetz. Wir Piraten treten an, die Politik an die heutige Zeit anzupassen.
  • Transparenz in politischen Prozessen kann auch schon hergestellt werden, wenn auch nur ein Pirat im EU Parlament sitzt.

http://www.geldsystempiraten.de/wp/piraten-euwikon-steuerkonzept-mit-sockeleinkommen/


Benutzer TSM.jpg
Paul Weiler
Kandidatenbuchseite
Unterstütze ich
Frag den Kandidat

  • social tolerant system needs this world .. this has to be

defined

  • Teamplayer/Manager
  • Mitglied AG Geldordnung und

Finanzpolitik/Wirtschaft, sowie AG Internationale Koordination, u.a.

  • Bundestagswahlkämpfer in Kreis Neuwied
  • Kandidat Bundesvorstand Piratenpartei Deutschland mit Zustimmung 8,3 %
  • The world needs an unselfish economic peaceful defintion

in which individual fairplay performance is allowed.

  • Wiki-Seite
  • E-Mail: TSMinfo(at)online.de
  • Facebook: [2]
  • Twitter: [3]
  • Mobile: 0160 91572439


Profilmz.png
Matthias Zehe

Kandidatenbuchseite

  • Pro-Europäer
  • Kassenprüfer Bund 2012-13
  • Mitglied AG Wirtschaft
  • Teilnahme EuWiKon 1,2,3
  • BTW-Wahlkampf 2013
  • LT-BY-Wahlkampf 2013

Wohin man sieht. Überall sind Piraten in Europa, mit gleichen Ideen, Zielen und Idealen.


PeggySylopp2.jpg
Peggy Sylopp

Kandidatenbuchseite

  • digitale Kunst- und Kulturnerd

folgt

Bernd G. Wenzel.JPG
Bernd G. Wenzel

  • FH-Professor für Software-Engineering, Datenmanagement, Big Data
  • 64 Jahre
  • Internationale Beratungserfahrung in 20+ Ländern
    • Interkulturelle Kompetenz
    • Erfahrung mit parlamentarischen Prozessen auf internationaler Ebene
    • Führung durch Konsensfindung
  • vorgeschlagen von Natascha Osterkamp
  • ehem. Vorsitzender KV Allgäu-Bodensee
  • z. Z. Basispirat

Nach meinem Verständnis ist es die Hauptaufgabe der Politik, unsere Zukunft zu gestalten. Daneben muss die sie auch zu einem gewissen Grad in die Verwaltung der Gegenwart eingreifen. Leider beschränken sich die meisten Politiker heute auf die Verwaltung der Gegenwart und vergessen ihre Hauptaufgabe. Die Hauptanforderung an Politik - unabhängig Gegenwart und Zukunft - ist es ideologiefrei, zukunftsorientiert und sachlich zu sein, denn nur dann kommt ihr Wirken allen Betroffenen in gleichem Maße zu Gute. Auch hier kann man den Politikern von heute kein gutes Zeugnis ausstellen. In der Europapolitik stehen wir vor gewaltigen Aufgaben:

  • Die Rettung des Euro wird noch erheblich teurer werden, als die größten Pessimisten befürchten
  • Dennoch ist sie ohne Alternative, da ein Scheitern des Euro zwangsläufig ein Scheitern der EU zu Folge hätte - oder will irgendjemand zurück zu sich gegenseitig bekriegenden Nationalstaaten?
  • Die Zukunft Europas liegt in der Fortführung des Europäischen Einigungsprozesses
    • Es gibt eine gemeinsame Europäische Sicherheitspolitik
    • Mit etwas gutem Willen kann man das Entstehen einer gemeinsamen Europäischen Außenpolitik erkennen
    • Was wir zur Rettung des Euro dringen brauchen, ist eine gemeinsame Europäische Finanz-, Wirtschafts-, Steuer- und vor allem Währungpolitik. Allein dies ist genug Arbeit für eine ganze Legislaturperiode
    • Von den vielen anderen Politikfeldern, die auf ihre zumindest Harmonisierung warten, wie etwa die Sozialpolitik oder die Umweltpolitik habe ich hier noch gar nicht gesprochen

Bernd G. Wenzel

Foto wwilleke.jpg
Werner Willeke
Eichhörnchen und Menschen die mir vertrauen
Kandidatenbuchseite
Hier könnte Deine Frage an mich stehen

  • Jurist und Berater in der Entwicklungszusammenarbeit - eGov, Capacity building, administrative reform
  • 61 Jahre
  • Internationale Beratungserfahrung seit fast 20 Jahren
  • Sprachen Deutsch/Englisch/Russisch/Französisch
  • Mein Blog [4]
  • Twitter [5]
  • Pirat mit Mehrarbeitsauftrag (KV Vorsitz KV Leipzig)

Europa - Es gibt viel zutun, die anderen haben es liegen gelassen, also packen wir es an


Kr.jpg
Karin Remeikis
???

Europäische Pirat*in mit Prioritäten auf

  • Asylpolitik, Menschenrechte und der besondere Schutz für Whistleblower
  • Datenschutz und Schutz der Privatsphäre
  • Korruptionsbekämpfung e.g. Transparenz, Good Governance
  • Lobby(de)regulierung bzw. Lobbytransparenz
  • Europäische Forschungspolitik (ERA)
  • Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik GASP; Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP)

* Engagement für ein soziales Europa: Forderung eines Bedingungslosen Grundeinkommens für alle EU Bürger*innen

  • proaktiv mehr auf der Straße aktiv als innerhalb der Partei

"Der Sinn von Politik ist Freiheit." - Hannah Arendt


BuckRogers.jpg
D.-Ing. Wünsch

MSci Telecommunications Engineering
MBA in England

  • Urheberrecht reformieren, Privatkopie erlauben (oder Kulturflatrate)
  • absolut freies Internet ohne (geheime) Zensur für Alle
  • für Jeden freien Zugang auf Wissen
  • Privatssphäre jederzeit, auch online
  • keine funk-lesbaren Ausweise
  • mehr gläserner Staat & weniger gläserne Bürger
  • keine Patente auf Lebewesen & Gene
  • Kontrolle der eigenen Daten bei Anderen & ggf. Löschung
  • keine Vorratsdatenspeicherung, Rasterfahndung
  • keinen Großen Lauschangriff ohne richterlichen Beschluß
  • Basispirat
  • Gründer Berliner Fireteam Hartz IV / Soziales
  • Vernetzungstreffen AGH-Piraten
  • Squad Wahlkampf BTW2013
  • Squad AV-Produktion Wahlkampfspots (Drehbücher, Sendekoordination)



Vorschläge Europaliste

bitte alphabetisch nach den Nachnamen sortieren

Name/Bild Kurzinfo Parteitätigkeiten Statement Media

Volker Ackermann.jpg
Volker Ackermann

Vorgeschlagen von Carsten Ries und Gerdh

  • Stellv. Vorsitzender des KV Südpfalz
  • Koordinator AG Bauen und Verkehr (Rheinland-Pfalz)
  • leidenschaftlicher und sehr engagierter Basispirat
  • Gerade im Bereich Bauen und Verkehr ist er ein mehr als Qualifizierter Ansprechpartner.
  • Im Bereich Wirtschaft und Soziales engagiert er sich auf Bundesebene schon seit 2 Jahren, dabei war er auch bei den Gesprächen zum ESM und Europapolitik anwesend und zeigte eine starke Kompetenz mit durchaus kritischen Fragen.
  • Volker Ackermann setzt sich vor allem auch für die Bürgerbeteiligung ein und wird nicht müde, die Bürger anzusprechen. Im Bundestagswahlkampf hat er viel Überzeugungsarbeit geleistet, was wohl auch einer der Gründe war, dass unsere Direktkandidatin in RLP mit am besten abgeschnitten hat.


Stevan Cirkovic 2013c.png
Stevan Cirkovic

Vorgeschlagen von Andreas Hahn



Anke Domscheit-Berg Anked

vorgeschlagen von HamburgFrank

für Bürgerrechte, Datenschutz und Netzpolitik



Markus Drenger

vorgeschlagen von Markus_von_Krella Unterstützer: /

Wir brauchen jemanden der das mit der Netzpolitik macht


Benutzer-Dichter.jpg
Gregory Engels

Vorgeschlagen von Isabaellchen

  • Fraktionsvorsitzender Piraten Offenbach
  • Bundesbeauftragter für internationale Koordination
  • Ko-Vorsitzender des internationalen Dachverbands der Piratenparteien (Pirate Parties International (PPI))

Warum Gregory?

  • Er ist medial bekannt
  • kann mit Geld sinnvoll umgehen
  • kann erfolgreiche Strukturen schaffen (Hat unter anderem die Grundschule seiner Kinder mitgegründet)
  • hat bereits ein Mandat für die Piraten inne und kennt den parlamentarischen Alltag
  • ist federführender Förderer der Piratenpartei International
  • hat die Piraten in anderen Ländern, insbesondere die Piraten in Russland, wo man um die Zulassung ringt, tatkräftig unterstützt
  • ...



Benutzer TomTom1965.jpg
Thomas Fraenkle

  • Ich bediene mich meines Verstandes, schlage mich selbst vor, entfalte mich hiermit öffentlich und kandidiere für mehr Menschenrechte in Europa und in der Welt...und die Piraten mögen mir hierfür auch die Kraft geben, das, was ich nicht in Europa "ändern" kann, gelassen hinzunehmen, den Mut, das in Europa zu "ändern", was ich "ändern" kann, und die Weisheit, zwischen beiden Dingen zu unterscheiden. * Klarmachen zum ändern!
  • Seit 2012 Mitglied und kritischer Beobachter im Landesverband Baden-Württemberg
  • Grundgesetz:

Artikel 1.

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt!!!

Die jüngsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer haben die Debatte um die europäische Asylpolitik neu entfacht. Wie viele Menschen müssen an Europas Grenzen und Küsten noch sterben und wieviele Piraten sind notwendig, um die Dummheit der europäischen Regierungen zu ändern?

Alle ... Piraten werden benötigt - ohne wenn und aber !!! Geschlossenheit aber nicht unter dem Motto ... ... Freund - Partner - Gegner - Feind - Erzfeind - Todfeind - Parteifreund!

Wir Piraten sollten ab sofort geschlossen auftreten. Wir sollten gegen alle Grenzen sein, die den Menschen Tod oder Verderben bringen. Wir sollten geschlossen gegen die Ungleichbehandlung, Ab- und Ausgrenzung, Mobbing, Menschenhandel, Sklaverei, Kinderprostitution/-arbeit und rechtswidrigen Organhandel vorgehen.

Gemeinsam, mit und für "alle(n) Piraten", will ich bei der 8. Europawahl erfolgreich punkten und die Bundestagswahl 2017 mit 17% abschließen.

Ihr könnt mir gerne über den Mail-Account balance@gz-bremen.de eine Nachricht oder besser noch einen richtigen Brief zukommen lassen. Meine Gedanken zu und über Europa findet Ihr unter http://www.GZ-Bremen.de




Matthias garscha foto.jpg
Matthias Garscha

vorgeschlagen von Malte

Wir brauchen jemanden, der das mit der EZB und der Vernetzung macht.


SVstgaul2.jpg
Thomas Gaul

Vorgeschlagen von Angelika Beer

Internationaler Koordinator, Chief Administrative Officer PPI

Ich danke für den Vorschlag. Da mich auch andere gefragt haben, ich kandidiere.

FalkHirschel.JPG
Falk-Peter 'takakun' Hirschel

Kandidatenbuchseite

  • Landesbeauftragter zur Vorbereitung der Bundestagswahl in BaWü 2013
  • Landeswahlleiter BaWü 2013
  • Stellv. Vorstand KV Ulm/Alb-Donau-Kreis
  • Backoffice, JvD (LPTs BaWü, BPTs)
  • "der Anwalt"
  • Falk: Wir sind Europäer! Lasst es uns also gestalten.
  • Vorschlagende: Bei Gesetzen sollte man jmd haben der sich damit auch auskennt...


Brunokramm2.jpeg
Bruno Kramm

Unterstützer

vorgeschlagen von /

  • Urheberrechtsbeauftragter der Piratenpartei Deutschland
  • Politischer Geschäftsführer LV Bayern 2012/2013
  • Listen- und Direktkandidat für die Bundestagswahl 2013

Wir brauchen jemanden, der das mit der Urheberrechtsreform auf EU-Ebene vorrantreibt; das ist immerhin das originäre Gründungsthema der weltweiten Piraten-Bewegung. Der ist seit Jahren immer da, wenn man ihn arbeitstechnisch braucht, leistet unglaublich viel Gutes, ist sozial sehr umgänglich und von daher dürfte es auch nicht verwunderlich sein, dass er bislang noch kein Gate produziert hat. Wenn - mal wieder - auf Twitter destruktiv zu Thema X rum-eskaliert wird, ist er nie dabei. Warum ? Weil er weiß, dass das uns nachhaltig politisch schadet. Er ist nicht nur im Bereich Urheberrecht sehr aktiv, sondern insgesamt in den Kernthemenbereichen "freies Wissen & freie Kultur" und "Stärkung der Grundrechte".


PIRATAXEL2.jpg
PIRATAXEL

vorgeschlagen von Avaune

Organisator, Motivator, Analyst, Mediator

Mit PIRATAXEL gewinnt die europäische Piratenpartei jemanden, der den Zusammenhalt innerhalb der Fraktion fördert und mit piratigen Themen redegewandt Einfluß auf das Eurpoaparlament nehmen kann.

https://twitter.com/PIRATAXEL



moonopool

vorgeschlagen von Markus_von_Krella Unterstützer: wako, /

Wir brauchen jemanden der den Laden zusammenhält


Avaune.002.jpg
Verena Nedden

vorgeschlagen von PIRATAXEL

AG bGE, Vortrag Sozialcamp 2012.2 in Essen, Mitarbeit bei der Initiative zum gemeinsamen Europawahlantrag 2014 u.v.m.

Mit ihren steuerlichen und juristischen Fähigkeiten und ihrem Engagement für steuerliche Gerechtigkeit, Transparenz und die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens ist Verena, die in ihren Grundüberzeugungen piratig denkt, für die EU-Piratenpartei ein großer Gewinn, um piratige Ideen EU-weit zu verbreiten.

https://konsumsteuersystem.de



Katharina Nocun Katta

vorgeschlagen von HamburgFrank

für Datenschutz und Netzpolitik.



Julia Reda

vorgeschlagen von Gernot Köpke

2010-2012 Bundesvorsitzende der Jungen Piraten, Chairwoman of @YoungPiratesEU

http://www.piratenpartei-frankfurt.de/content/europa-wo-geht-es-hin-ein-interview-mit-julia-reda PirateTaxi Nr.6+11 - Interviews http://www.youtube.com/watch?v=-klLADhUkQk https://www.youtube.com/watch?v=c78k853sGgM



Jens Seipenbusch

vorgeschlagen von Markus_von_Krella

Wir brauchen jemanden der das mit dem Datenschutz macht



Hetti123.jpg
Hetti Stoll

Kandidatenbuchseite

vorgeschlagen von Malte

Wir brauchen eine, die das mit der Bankenregulierung macht und mit der möglichen Finanzierung eines europaweitem BGE.




Jens Seipenbusch

vorgeschlagen von Markus_von_Krella

Wir brauchen jemanden der das mit dem Datenschutz macht