AG Bibliothek/Notizen zur Suche

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Navigation
Bücher - Bücher Einführung - Buchbesprechung - Buchbesprechung - Buchbesprechung - Fachbücher zum Studium - Fachbücher zum Studium - Fachbücher zum Studium - Fachbücher zum Studium - E-Book als Openbook - E-Book als Openbook - E-Book als Openbook - E-Book als Openbook OSL - E-Book als Openbook OSL
Gesetze - Aktuelle Gesetzesvorhaben und Gesetzesdiskussion - Gesetze der Vereinten Nationen (UN) - World Trade Organization (WTO) - Gesetze der Europäischen Union (EU) - Richtlinien des Europäischen Parlaments und des Rates - Gesetze der Bundesrepublik (BRD) - Gesetze der Bundesländer - Gesetze der öffentlichen Einrichtungen - Gesetze und Verordnungen der Städte
AG Bibliothek - Diskussion - Sitemap - Diskussion - Notizen - Diskussion - Formular M - Diskussion - AG Bibliothek/Stoffsammlung

Notizblock
für Teilergebnisse und noch nicht fertiggestellte Suche, Konzepte, Gedankenpfosten oder -säulen
Rum - Ideen

♥ ∞ ǁ ǂ ‖ ‣ ※ ⁂ ‿ ¢ ۞ ۩ ⌂ ▓ ■ ☼ ◘ ► ▬ ◄ ○ ● ✡ ✪ ❤ ➔ ➠ ➨ ➲ 〈〉〘〙〜 〠 〷 Ø Φ Θ ∅ ∞ Leerzeichen ohne Platzbedarf &#65279

Piratenlexikon ---- Begriffe , Erklärungen ---- die Pirat ♀ ♂ wissen sollte
Prise

{{{123}}}
Die Sammlung der Gesetze Bibliothek/Gesetze .

@ Niemand3 bitte nicht verschieben, weil dir die Überschrift nicht gefällt.
Mach bitte erst einen eigenen Vorschlag. Vielen Dank

Zeichen { | } = [ ] * # : ; Leerzeichen
Entity { | } = [ ] * # : &#59;  


Außenabstand (margin) eines Elementes, Reihenfolge top; right; bottom; leftx;

Innenabstand (padding) eines Elementes, Reihenfolge top; right; bottom; leftx;

dotted, dashed, solid, double, groove, ridge, inset, autset

border-width, border-color, border-style, border

Notizen - Merkzettel - zu tun
    • Fundstellentexte

Kalender (ssl) Dateiliste: Liefert eine Liste der hochgeladenen Dateien. Standardmäßig werden die zuletzt hochgeladenen Dateien zuerst angezeigt. Durch einen Klick auf die Spaltenüberschriften kann die Sortierung umgedreht werden, oder es kann nach einer anderen Spalte sortiert werden. Z. B. um 0-Byte-Dateien (und damit defekte Dateien) zu finden.

Vorüberlegung - Gedankenspiel - Konzepüberlegung
Unterschrift

Falls du auch diese Art der Unterschrift magst, geh in deine Einstellungen und geb folgendes dort bei Signatur ein: [[Benutzer:XXX|XXX]][[Benutzer Diskussion:XXX|<sup>talk2me</sup>]]<sub>[[Datei:xx‎|20px]]</sub> Dann das Häkchen bei "Signatur als Wikitext behandeln (ohne automatische Verlinkung)"

Bitte nicht produktiv einsetzen oder benutzen
▬▬▬ Gesetze ▬▬▬
[Bibliothek/Gesetze#Gesetze| — —► Gesetze - Regeln im Sozialgefüge - Allgemeiner Hintergrund]]
Allg. Erklärung zu Gesetzen, Erklärung der seiten und Gliederung der Ablage
— —► Aktuelle Gesetzesvorhaben und Gesetzesdiskussion
Kommentierte Hinweise auf Vorhaben ?? Hoher Zeitanfall, rechtlich prüfen AG Recht
— —► Gesetze der Vereinten Nationen (UN)
— —► World Trade Organization (WTO)
— —► Gesetze aus Europa (EU)
— —► Gesetze der Bundesrepublik (BRD)
— —► Gesetze der Bundesländer
— —► Gesetze der öffentlichen Einrichtungen
— —► Gesetze und Verordnungen der Städte

[Bibliothek/Urteile#Aktuelle Urteile| — —► Aktuelle Urteile]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundesverfassungsgericht| — —► Urteile Bundesverfassungsgericht (Karlsruhe)]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundesverwaltungsgericht| — —► Urteile Bundesverwaltungsgericht (Leipzig)]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundesfinanzgericht| — —► Urteile Bundesfinanzgericht (München)]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundesarbeitsgericht| — —► Urteile Bundesarbeitsgericht (Erfurt)]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundessozialgericht| — —► Urteile Bundessozialgericht (Kassel]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Bundespatentgericht| — —► Urteile Bundespatentgericht (München]]
Baden-Württemberg
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Verfassungsgerichtshof_BW| — —► Urteile Verfassungsgerichtshof Baden-Württemberg]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Landesarbeitsgericht_BW| — —► Urteile Landesarbeitsgericht BW]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Finanzgerichtshof_BW| — —► Urteile Finanzgerichtshof BW]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Landessozialgericht_BW| — —► Urteile Landessozialgericht BW]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Verwaltungsgerichtshof_BW| — —► Urteile Verwaltungsgerichtshof BW]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Oberlandesgericht_Karlsruhe_BW| — —► Oberlandesgericht Karlsruhe BW]]
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Oberlandesgericht_Stuttgart_BW| — —► Oberlandesgericht Stuttgart BW]]
Bayern
[Bibliothek/Urteile#Urteile_Landesverfassungsgerichte| — —► Urteile Landesverfassungsgerichte]]

[Bibliothek/Urteile#Urteile_Oberlandesgerichte| — —► Urteile Oberlandesgerichte]]

Das noch 14 o. 15 mal für die restlichen Länder (Berlin Brandenburg verm. zusammen?

http://wiki.piratenpartei.de/Finanzgerichte#Finanzgerichte_in_Deutschland

Frage ist Piratenpartei gemeinnüzig ?
Frage ist Piratenwiki Barrierefrei ?

  • Rechtsgrundlagen BA
  • Verordnungen
  1. Verordnung (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) Nummer 1408/71 (Verordnung) (PDF, 992 KB)
  2. Verordnung (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) Nummer 574/72 (Dienstverordnung) (PDF, 714 KB)
  3. Verordnung (EG) Nummer 859/03 (Drittstaatsangehörige) (PDF, 111 KB)
  4. Verordnung (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft) Nummer 1612/68 (Freizügigkeit) (PDF, 119 KB)
  5. Verordnung (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, Euratom) Nummer 1182/71 - Fristenverordnung (PDF, 19 KB)
  6. Verordnung (EG) Nummer 883/2004 (neue Verordnung, noch nicht wirksam) (PDF, 787 KB)
  7. Beschlüsse der Verwaltungskommission (PDF, 116 KB)
  8. Empfehlungen der Verwaltungskommission (PDF, 23 KB)
  9. Rechtsgrundlagen: Deutsch-griechisches Abkommen über Arbeitslosenversicherung (PDF, 33 KB)
  10. Rechtsgrundlagen: Deutsch-jugoslawisches Abkommen über Arbeitslosenversicherung (PDF, 75 KB)
Dokument

Unionsbürgerschaft, eine Vielzahl von Rechten und Pflichten

Literatur im Internet zum BGB

Historie

http://www.verfassungen.de/de/ Verfassungen und Historische Gesetze Vom Rheinbund bis zur Gegenwart - Quellen: Düring/Rudolf, Texte zur deutschen Verfassungsgeschichte, Verlag C.H. Beck © 25. November 2000

Textnotiz

871. Sitzung des Bundesrates am Freitag, dem 4. Juni 2010, 9.30 Uhr Entschließung des Bundesrates - Stärkere Reglementierung des Betriebs von Prostitutionsstätten http://www.bundesrat.de/cln_171/SharedDocs/Drucksachen/2010/0301-400/314-10,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/314-10.pdf

Entschließung des Bundesrates - Stärkere Reglementierung des Betriebs von Prostitutionsstätten Staatsministerium Baden-Württemberg Stuttgart, den 21. Mai 2010

I. Der Bundesrat stellt fest: Prostitution wird nach den heutigen sozial-ethischen Wertvorstellungen überwiegend als nicht mehr sittenwidrig empfunden. Die Rechtsprechung berücksichtigt diesen Wandel und legt in neueren Entscheidungen durchweg den Maßstab zugrunde, dass die kommerzielle Ausnutzung sexueller Bedürfnisse oder Interessen nicht mehr als solche gegen die guten Sitten verstößt (BVerwG, Urteil vom 6. November 2002, 6 C 16.02; Beschluss vom 23. März 2009, 8 B 2.09; BGH, Urteil vom 13. Juli 2006, I ZR 65/05). Die mit der Legalisierung der Prostitution notwendigerweise einhergehende Reduktion polizeilicher und ordnungsrechtlicher Eingriffsmöglichkeiten birgt für Prostituierte nicht hinnehmbare Gefahren für Leben, Gesundheit und körperliche oder seelische Unversehrtheit und begründet zudem das hohe Risiko starker wirtschaftlicher Abhängigkeit von Bordellbetreibern und Zuhältern. Die bestehenden Ermächtigungsgrundlagen für Polizei und Ordnungsbehörden reichen nicht aus, um Prostituierte vor menschenunwürdiger Behandlung zu schützen und ein effektives präventives, aber auch repressives Vorgehen gegen Menschenhandel, Zwangsprostitution und Schwarzarbeit im Rotlichtmilieu zu gewährleisten. Es besteht ein erhebliches strukturelles Machtgefälle zwischen Zuhältern und Bordellbetreibern auf der einen und Prostituierten auf der anderen Seite, welches sowohl die Bildung angemessener Marktpreise als auch zumutbarer Arbeitsbedingungen grundsätzlich verhindert.

Aus Sicht der Bundesregierung bedarf es deshalb eines insgesamt breiteren Ansatzes der Reglementierung der Prostitution, der insbesondere konsequent die Bekämpfung von Menschenhandel, Zwangsprostitution und Minderjährigenprostitution integriert und auf einen größtmöglichen Schutz von Prostituierten vor Gewalt und Ausbeutung abzielt.

1. Erlaubnispflicht für Prostitutionsstätten Die Erlaubnis hat für die Polizei und Ordnungsbehörden Rechte auf „Auskunft und Nachschau“ zur Folge. 2. Meldepflichten Prostitutionsstätten unterliegen einem engmaschigen System an Meldepflichten. - sämtliche mit den Prostituierten geschlossenen Verträge (Beschäftigungsverträge, Mietverträge, Zusatzvereinbarungen usw.) vorlegen. 3. Prävention sexuell übertragbarer Krankheiten Der Betreiber muss auf die Kondompflicht deutlich sichtbar hinweisen und darf ungeschützten Geschlechtsverkehr nicht zulassen. ( Wie soll das überprüft werden. 4. Sanktionsmöglichkeiten Verstöße gegen die in den Nummern 1 bis 3 genannten weiteren Pflichten stellen Ordnungswidrigkeiten dar und werden mit einem Bußgeld geahndet. 5. Vermutung abhängiger Beschäftigung und Präzisierung des Weisungsrechts Behörden und die Polizei Auskünfte erhalten und Kontrollen durchführen können und dass Lohnsteuer 6. Änderung des Jugendschutzgesetzes Anwesenheitsverbot für Minderjährige 7. Änderung des Bundeszentralregistergesetzes zuständigen Behörden uneingeschränkt Auskunft über Eintragungen von Antragstellern

Danabanana

Link
  1. http://wiki.piratenpartei.de/AG_Bildung/Bibliothek --- unterstützen!?
  2. http://wiki.piratenpartei.de/Kompetenzen ---als Info
  3. http://wiki.piratenpartei.de/Grundlagen_f%C3%BCr_Wahlwerbung_im_Fernsehen---als Info
  4. http://wiki.piratenpartei.de/Chronik_des_Grundrechteabbaus

Umweltbundesamt, Presse-Informationen aktuell Pressemeldungen für alle Bundesämter heraussuchen, Fragestellung Wie aktuell soll die Bibliothek sein? Zeitnähe?

Vorlage:Navigationsleiste

Vorlage:Permalink

(Zustellungsreformgesetz - ZustRG) Justizkommunikationsgesetz (JkomG)

Directive 98/34/EC

Title: Gesundheitswesen- Mikrozensus 2003- Fragen zur Gesundheit Authors: Statistisches Bundesamt Source Correspondence: Personal communication Correspondence Contact: Hans-Jürgen Heilmann, Federal Statistical Office, Statistisches Bundesamt Electronic Citation: #http://www.destatis.de/basis/d/gesu/gesutab7.php# Date of Publication: 2003

Anschriften Gerichte in der BRD

Zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Justiz gehören:

   * der Bundesgerichtshof in Karlsruhe mit einem 5. Strafsenat in Leipzig,
   * der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof in Karlsruhe mit den Dienststellen Leipzig,
   * das Bundesamt für Justiz in Bonn,
   * das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig,
   * der Bundesfinanzhof in München,
   * das Deutsche Patent- und Markenamt in München mit der Dienststelle in Jena
  1. Bundespatentgericht, Cincinnatistraße 64, 81549 München; Tel: 089 69-937-0; Fax: 089 69-937-5100; Mail: stgh@baden-wuerttemberg.de; Homepage: http://www.bpatg.de/cms/
  1. Staatsgerichtshof für das Land Baden-Württemberg, Olgastraße 2, 70182 Stuttgart, Tel: 0711/212-0;Geschäftsst.: -3026;Fax: 0711/212-3024;E-Mail: stgh@baden-wuerttemberg.de; Homepage: http://www.baden-wuerttemberg.de/staatsgerichtshof
  2. Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg Stuttgart, Börsenstraße 6, 70174 Stuttgart: Tel: 0711 6658-0; Fax: 0711 6685-400; Mail: poststelle@lag.bwl.de; Homepage: http://www.lag-baden-wuerttemberg.de
  3. Finanzgericht Baden-Württemberg, Börsenstraße 6, 70174 Stuttgart; Tel.: 0711 6685-302; Fax: 0711 6685-166; Mail: poststelle@fgstuttgart.justiz.bwl.de; Homepage: http://www.fg-baden-wuerttemberg.de
  4. Landessozialgericht Baden-Württemberg, Hauffstraße 5, 70190 Stuttgart; Tel: 0711 921-0; Fax: 0711 921-2000; Mail: poststelle@lsgstuttgart.justiz.bwl.de; Homepage: http://www.lsg-baden-wuerttemberg.de
  5. Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Schubertstraße 11, 68165 Mannheim; Tel: 0621 292-0; Fax: 0621 292-4444; Mail: poststelle@vghmannheim.justiz.bwl.de; Homepage: http://www.vghmannheim.de
  6. Oberlandesgericht Karlsruhe, Hoffstraße 10, 76133 Karlsruhe; Tel: 0721 926-0; Fax: 0721 926-5003; Mail: poststelle@olgkarlsruhe.justiz.bwl.de; Homepage: http://www.olgkarlsruhe.de
  7. Oberlandesgericht Stuttgart, Olgastraße 2, 70182 Stuttgart; Telefon: 0711 212-0; Fax: 0711 212-3024; Mail: poststelle@olgstuttgart.justiz.bwl.de; Homepage: http://www.olg-stuttgart.de
  1. Bayerischer Verfassungsgerichtshof, Prielmayerstraße 5, 80335 München; Telefon: 089/5597-3178; Fax: 089/5597-3986; Mail: -- ; Homepage: http://www.bayern.verfassungsgerichtshof.de/
  1. Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin, Elßholzstraße 30 - 33, 10781 Berlin; Telefon: +49 (0)30 9015 2652; Fax: +49 (0)30 9015 2666; Mail: verfgh-berlin@t-online.de; Homepage: http://www.berlin.de/sen/justiz/gerichte/lverfgh/index.html

Adr aller Verfassungsgerichte http://www.wahlrecht.de/links.htm#wl

Beispiele E-Books
Die <openbooks> von Galileo sind praktische HTML-Versionen vollständiger Titel aus unserem aktuellen Programm. Sie können die Bücher hier online lesen oder herunterladen, um bequem offline damit zu arbeiten. Nutzen Sie diesen Service zum Reinschnuppern oder als immer verfügbare Ergänzung zu Ihrem gedruckten Buch!

Vortext verfassen mit folgenden Punkten: Freundliche Empfehlung, Rechtliche Aspekte (Hinsichtlich Werbung, Urheber usw.) vielleicht mit Verlag in Verbindung setzen wegen Abstimmung der Darstellung, Konditionen beim Kauf, zusätzliche Openbooks,


Beispiele E-Books mit Werbung
[[Bild:{{{image}}}|50px]] {{{Baustein}}}
Hier werden viele E-Books, mit verschiedener Thematik, im Inhalt mit Werbung versehen, dafür per Download frei verfügbar, angeboten. Das Geschäftsmodell des Verlages ist darauf ausgelegt und er bewirbt dieses so:
Fachbücher für das Studium - E-Books kostenlos downloaden
Der Verlag Studentensupport bietet kostenlose Fachbücher im PDF-Format. 
Die kostenlosen E-Books kann man ohne Registrierung oder Log-in herunterladen. 
Alle Bücher werden exklusiv für Studentensupport von Professoren geschrieben. 
Finanziert werden die kostenlosen Fachbücher durch ein paar studienrelevante Anzeigen auf den Innenseiten.
  1. Darüber hinaus wäre eine kleine pers. Einschätzung zur Verwendbarkeit schön.
  2. Antwort da, damit es hier gelöscht werden kann.

Bibliothek


Die Bibliothek bietet eine lose Sammlung von Quellen, Texte, Gesetzen... und soll als Recherche- und Informationsstelle dienen.

Solltet ihr wichtige Informationen für die Allgemeinheit haben, könnt ihr zur Bereicherung der Informationen beitragen, in dem ihr eine kurze Notiz auf unseren Diskussionsseiten hinterlasst.
Vielen Dank und have fun

Inhaltsverzeichnis


 Notiz - bitte beachten! 

Aktuelles


Notiz Ralf D. Deutsch

{{{2}}}
{{{1}}}


{{{2}}}

Bücherlist

C von A bis Z Das umfassende Handbuch (etwa 10,6 MB)
Visual C# 2008 Das umfassende Handbuch (etwa 13,6 MB)

Excel 2007 – Das umfassende Handbuch (etwa 63 MB)
eZ Components Das Entwickler-Handbuch (etwa 2,7 MB)

IT-Handbuch für Fachinformatiker Der Ausbildungsbegleiter 4., aktualisierte und erweiterte Auflage (etwa 6,7 MB)

JavaScript und AJAX Das umfassende Handbuch (etwa 9,4 MB)
Java ist auch eine Insel Programmieren mit der Java Standard Edition Version 6 (etwa 14,1 MB)
Java 2 Designmuster und Zertifizierungswissen (etwa 3,2MB)
Joomla! Das Handbuch für Einsteiger (etwa 19,6 MB)
Joomla! 1.5 Das umfassende Handbuch (etwa 28,5 MB)

Linux Das umfassende Handbuch (etwa 9,3 MB)
Linux-Livesysteme Knoppix, Ubuntu, Morphix, Kanotix, Mepis, Quantian & Co. (etwa 8,2 MB)

Objektorientierte Programmierung Das umfassende Handbuch (etwa 5,2 MB)
PC-Netzwerke 2. Auflage (etwa 8,9 MB)
PHP PEAR Anwendung und Entwicklung – Erweiterungen für PHP schreiben (etwa 5,4 MB)
Plone 2.5 Umfassender Einstieg in Plone, Zope, Python und CMF (etwa 5,2 MB)
Python Das umfassende Handbuch (etwa 4,8 MB)

Ruby on Rails 2 Das Entwickler-Handbuch (etwa 6,7 MB)

Ubuntu GNU/Linux Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 9.04 (etwa 36,6 MB)
Ubuntu GNU/Linux Das umfassende Handbuch, aktuell zu Ubuntu 10.04 LTS »Lucid Lynx« (etwa 34,8 MB)
Wie werde ich UNIX-Guru? Einführung in UNIX, Linux und Co (etwa 3,9 MB)

Einstieg in Visual Basic 2008 (etwa 8,4 MB)
Einstieg in Visual Basic 2010 Inkl. Visual Studio Express Editions (etwa 7,8 MB)
Visual Basic 2008 Das umfassende Handbuch (etwa 12,3 MB)

Windows Server 2008 R2 Das umfassende Handbuch (etwa 106 MB)
Integrationshandbuch Microsoft-Netzwerk Windows Server 2003 R2, SBS 2003, ADS, Exchange
Server, Windows XP und Microsoft Office (etwa 41 MB)
VMware und Microsoft Virtual Server Virtuelle Server im professionellen Einsatz (etwa 17,5 MB)


Walnut.svg Dieser Abschnitt kurz zusammengefasst:

Dient als Kopiervorlage für die Erfassung von Büchern.
Auflistung von:
Autor
Verlag
usw.

Name, Vorn. : ── Titel, Untertitel ──

  • Titel (PDF Download, x MB)(Kaufkosten)

No Lobbyists As Such, The War over Software Patents in the European Union
Autor Vorname Name, ISBN ---, x. Auflage 20xx , - Seiten,
Verlag Name / Herausgeber Name, Bezugshinweis(vergr. o ä
Lizenz: Angabe
Beschreibung
Text........
Text....
Inhalt :
Einführung
-
-
-
-
-

Links
Titel (Website)
Presse :
Titel


{{#ask: [[Treffen::Stammtisch]] [[Kategorie:Stammtisch in Bayern]]
| ?Ort
| ?Datum#
| ?Zeit#
}}