2010-09-05 - Protokoll Kreisverband Münster Vorstand

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo MS-PIRATEN orange rgb.png Münster-PIRATEN
Wahlkampf | Kreisverband | Stammtisch | Squad Piratenfunk | Junge-Piraten | Hochschulgruppe | Kommunalpolitik | Kommunalwahl 2014
Material | Protokolle | Kategorie: Kreisverband Münster | Archiv

Zurück zum Vorstand.

Edit-paste.svg Dies ist ein Protokoll und sollte nicht mehr verändert werden. Kleine Veränderungen wie Rechtschreibfehler, Layout-Anpassungen, etc. können natürlich weiterhin durchgeführt werden. Dieses Protokoll ist nicht maßgeblich, da es nicht unterschrieben ist. Hinweise auf Veränderung liefert die Versionsgeschichte.
 

Eckdaten

Was:      Kreisverband Münster - Vorstand
Ort:      Mumble
Datum:    05.09.2010
Uhrzeit:  20:00 bis 21:15

Anwesend

und ca. 1 interessierte Bürger

Abwesend

entschuldigt

  • Niemand

unentschuldigt

Aufzeichnung

Nein

Besprechung des letzten Protokolls

Das letzte und vorletzte Protokoll werden akzeptiert.

Berichte über externe Aktivitäten

Vorstandsmitglied Niels berichtet über die Aktivitäten:

  • Nichts

Vorstandsmitglied Philip berichtet über die Aktivitäten:

  • Türspione endlich fertig
  • Besuch beim nächsten Arbeitsstammtisch von Thor von Friibit, will sich vorstellen
  • Mitteilung auf der Homepage zu Studiengebühren

Vorstandsmitglied Johannes berichtet über die Aktivitäten:

  • Hat mit dem NRW Schatzmeister kommuniziert:
  • Frage war wie wir an unser Geld kommen, Dennis weiß es selbst auch nicht
  • Soll nach dem LPT geklärt werden
  • Virtuelles Konto möglich

Vorstandsmitglied Marina berichtet über die Aktivitäten:

  • Hat sich angemeldet für das Kuratorium für soziale Selbsthilfe und bürgerliches Sozialengagement
  • Ist ein Verein für Selbsthilfegruppen usw.
  • Hat ein neues Konzept für den Arbeitsstammtisch vorgeschlagen: Nicht mehr generell sondern themenbezogen arbeiten.
  • Hat bei der ACTA-Übersetzungsaktion mitgewirkt

Vorstandsmitglied Yann Reydelet berichtet über die Aktivitäten:

  • Nichts

Presseprecher Philip berichtet über die Aktivitäten:

  • siehe oben


Die Teilnehmer fühlen sich gut informiert.

Finanzen

(Virtuelles) Konto

  • Philip ist für ein virtuelles Konto beim Landesverband, da wir eventuell Spenden wg. "Türspione" bekommen.
  • Johannes erklärt was ein virtuelles Konto ist: Das Geld bleibt beim LV auf dem Konto, gehört aber uns.
  • Geld bekommen wir gegen Quittung vom LVor.
  • Yann hat gehört das die Postbank Vereinen und Co. Konten umsonst zur Verfügung stellt und würde noch mal nachfragen und nen Termin machen.
  • Es wird diskutiert ob man nicht ein Sparbuch nehmen sollte, da es problemloser wäre.
  • Yann schlägt ein Konto vor das nach dem Vieraugenprinzip funktioniert, gibt es wohl bei der deutschen Bank.
  • Marina hält das für Unnötig, da wir uns erst ein mal grundsätzlich vertrauen und Bürokratisierung keine gute Idee wäre.
  • Yann möchte mehr Angebote einholen und dann entscheiden.
  • Philip stellt den Antrag Yann in Abstimmung mit unserem Schatzmeister zu beauftragen Angebote für ein Konto einzuholen. Abstimmung: (5/0/0) angenommen.
  • Yann stellt den Antrag jetzt ein Sparbuch zu eröffnen um das Geld zu "parken" und das dann dem Schatzmeister zu übergeben. Abstimmung: (5/0/0) angenommen.

Johannes und Yann treffen sich gemeinsam zu einem Termin bei der Postbank Münster zur Eröffnung des Sparbuchs und eventeull einem Girokonto. Johannes kümmert sich zeitnah um einen Termin mit einem Berater bei der Postbank und teilt diesen Yann mit.

Themen

Anzeige in der Erstiinfo

Es geht um eine Anzeige in der von der AstA ausgegebenen Erstiinfo, Halbe Seite kostet 150€. Alle halten es für eine gute Idee diese Anzeige zu schalten, aber wir können es uns ganz realistisch nicht leisten. Frage: Wie kann man Spender erreichen? Yann sieht es als nicht realistisch die nötigen Mittel per Spenden zu erwirtschaften. Philip hält dies auch für schwierig und möchte die Situation einer Schuldenfalle vermeiden. Marina schläg vor Geld beim Landes- und Bundesvorstand zu beantragen.

Marina stellt den Antrag beim Bundesvorstand und Landesvorstand Geld für die Anzeige zu beantragen. Abstimmung: (5/0/0) angenommen.

Yann stellt den Antrag Marinas Antrag wie folgt umzuformulieren:

Der Kreisvorstand Münster beantrag Mittel beim Landes- und Bundesvorstand für Mitgliederwerbung in Münster, z.B.: in der Erstiinfo der WWU-Münster. Abstimmung: (5/0/0) angenommen.

Philip schreibt im Anschluss der Sitzung den Antrag beim Bundesvorstand.

Nächster Termin

Was:      Kreisverband Münster - Vorstand
Ort:      Mumble
Datum:    26.09.2010
Uhrzeit:  20:00 Uhr

So, das war's. Rechtschreibfehler dürfen gerne berichtigt werden, wenn inhaltlich Essenzielles fehlt, bitte ergänzen. Bei Unklarheiten bitte die Diskussionsseite für Nachfragen nutzen.

Protokoll erstellt von: Philip aka plaetzchen
Protokoll abgezeichnet von:


Dieses Protokoll in der Crewsprecherliste bekannt geben.

[mailto:schatzmeister@piratenpartei-nrw.de?subject=Ausgaben%20vermerkt%20im%20Protokoll%20der%20%20Kreisverband%20Münster%20Vorstand&body=Ahoi!%0A%0AIch%20bitte%20um%20Kenntnisnahme%20folgender%20Ausgaben.%0A%0A//wiki.piratenpartei.de/2010-09-05_-_Protokoll_Kreisverband_M%C3%BCnster_Vorstand#Ausgaben%0A%0AAusgaben:%0A{{#urlencode:{{#dpl: |debug=0 |titlematch=2010-09-05 - Protokoll Kreisverband Münster Vorstand |mode=userformat |skipthispage=false |include=#Ausgaben |includetrim=true |noresultsheader= }}}} Diese Ausgaben dem Schatzmeister bekannt geben.]