Insert coin-04.png

2007-10-31 - Protokoll vom 59. Berliner und Brandenburger Treffen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesordnungspunkte (TOP)

Planung für Demo

gemeinsame Treffen mit AK Vorrat

  • es sollten einige Piraten zum Treffen des AK Vorrat gehen (Montags in der Greifswalderstr. 4/ Haus der Demokratie und Menschenrechtung); dort werden noch Leute gebraucht --> Bernd schickt Mail über Liste.
  • Morgen (Donnerstag) Abend 20 Uhr Workshop im Clubraum des CCC: noch 10 leuchtende Schilder basteln (Beleuchtung muss noch improvisiert werden, möglichst batteriebetrieben)

Pressebüro während der Demo

  • wir brauchen noch Leute (während der Demo telefonieren, Infos rausschicken usw). Insgesamt sollen es 5-7 sein; bisher haben 3 fest zugesagt.
  • Infos aus dem Bundesgebiet zusammentragen, telefonieren, Mails beantworten; Pressemitteilungen schreiben; Ticker betreiben; Seite aktuell halten; auf der Demo Fotos machen, Infos ans Pressebüro schicken.

siehe auch Seite des AK Vorrat zur Pressearbeit


Spende von den Piraten für die Demo

  • Tellerspende von der "Freiheit statt Angst"-Demo/ Party: ca. 128€ --> spenden
  • zusätzlich 200€ vom Berliner LV
  • Beim Bundesvorstand anfragen (durch den AK Vorrat, nicht den LV)


Schäubles Video-Botschaft zum e-Pass

  • wird morgen veröffentlicht
  • Gegenbotschaft von den Piraten produzieren? --> bis morgen und professionell wirkend...
  • der CCC produziert schon eine (die können das professionell)
  • Bernd meldet sich bei Linas wg. Kamera - wenn er es auch tatsächlich macht

Vereinsgründung

  • neuer 2. Vorsitzender (statt Mike): Ricardo (1.: fxb)
  • Gründungsprotokoll muss beim Notar unterschrieben werden (Vorsitzende und Protokollführer)

Überwachungsladen

  • Nur zur Information
  • Projekt des AK Vorrat, für zwei Wochen

Umfrage Themenpartei

  • Meldung ins Wiki gesetzt
  • Wir sind ok mit dem Ergebnis, weil die Diskussion so weiter geht.

Berichte

  • Auszug aus dem Melderegister
    • Kann man vom Melderegister kriegen
    • Als Partei
    • Gut für Hessen und für uns um Erstwähler anzusprechen
  • Dampfreiniger
    • Schäublonen auf den boden "Säubern"
    • Nicht illegal, da man ja "Sauber" macht


Anwesende

Amon, vera, hans-jürgen, Ricardo Cristof, Sören, Bernd, rka, dwt