Insert coin-04.png

2006-10-13 - Protokoll des Landesverbands Niedersachsen

Aus Piratenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwesend waren: Gecko, Lukz, Konstantin mit seiner Freundin (bitte Namen nachtragen, den hab ich leider vergessen) Abwesend war: Robert, wg. Krankheit.

1. Eintreten in die Bundespartei und Mitglieder sammeln Besprochen wurden verschiedene Möglichkeiten zur Mitglieder Gewinnung, jedoch noch nichts konkretes. Vorerst haben wir die Möglichkeit auf der Demo "Freiheit statt Angst" in Bielefeld auf uns aufmerksam zu machen. Desweiteren haben wir beschlossen, dass alle Anwesenden zuerst einmal selbst eintreten sollten (außer Konstantins Freundin, die das erste Mal mit den Piraten Kontakt hatte).

2. Demo "Freiheit statt Angst" in Bielefeld Da die Demo zeitgleich zu unserem wöchentlichem Treffen stattfindet, haben wir beschlossen, das nächste Treffen ausfallen zu lassen. Stattdessen werden wir uns und hoffentlich viele andere Piraten in Bielefeld treffen. Anfahrt wird im Forum besprochen.

3. Webseite und Wikiseite vom Landesverband Da im Forum die Diskussion aufkam, ob eine Webseite für den Landesverband online gehen soll, haben wir dieses Thema eingehend diskutiert. Sollten sich genug Piraten finden, um diese Webseite zu pflegen, steht der Seite nichts im Wege. Allerdings müssten sich die Beteiligten darauf einstellen, dass das Design und CMS inkl. Server neu aufgesetzt werden muss, wenn der Bundesverband entsprechende Richtlinien herausgibt. Des weiteren sollte unsere Wikiseite ein bißchen mehr gepflegt werden, da dies, solange es noch keine Webseite gibt, eine einfache Lösung ist, alle Themen der Piratenpartei Niedersachsen übersichtlich abrufbereit zu halten.

4. Unübersichtlichkeit des Forums und Gründung von Arbeitskreisen (AKs), die Entwicklungen für die Niedersächsischen Piraten zusammenfassen.

Darüber, dass das Forum sehr unübersichtlich ist, waren wir uns alle schnell einig. Außerhalb der Landesverbands Foren trifft man zum Teil auf Chaotische zustände aufgrund der bloßen Anzahl und Umfang der Threads. Hierzu wollen wir Arbeitskreise gründen, bzw. schlicht gesagt: Jeder Pirat bekommt ein Forum, das er mehr oder weniger genau beobachtet, und die Entwicklung für die anderen Piraten wöchentlich zusammenfasst. Spontan haben sich Gecko (Datenschutz Forum) und Lukz (Öffentlichkeitsarbeit Forum) bereiterklärt sich zu beteiligen.

5. Newsletter

Um aktuelle Nachrichten und Entwicklungen (siehe auch 4.) zu verbreiten möchten wir gerne einen Newsletter erstellen. Dieser sollte zum einen per Email Verteiler, und per Veröffentlichung im Wiki, unter die Piraten gebracht werden. Genauere Technik und administration wird bei den nächsten Treffen entschieden. Ich würde Gecko bitten, dass er eine entsprechende Diskussion im Forum startet.

6. Vortragsreihe

Um die Themen der Piratenpartei unters Volk zu bringen würden wir gerne eine Vortragsreihe starten. Räumlichkeiten und Referenten stellen das kleinste Problem da, schwieriger wird das Marketing. Hat jemand Ideen?

Nachtrag: Nachdem Lukz der Protokollführer sich frühzeitig verabschiedet hatte, kam noch die Idee auf, z.B. einen Kabarettisten für unsere Sache zu gewinnen. Außerdem gab es die Idee, anhand von Laptops und Servern die Möglichkeiten der Vorratsdatenspeicherung (etc.) zu demonstrieren.

7. Sonstiges

Kurz angesprochen wurde das Problem der Unterwanderung durch V-Leute des Verfassungsschutz. Da wir jedoch sowieso eine Transparente Partei seien wollen, würden solche V-Leute im optimalem Fall auch nicht mehr herausbekommen, als im Web veröffentlicht wird.

Die Problematik der geringen Frauenquote wurde - ohne Ergebnis - weiter diskutiert.